Schuhhandel Marktplatz: Geschäft schließt

Schwäbisch Gmünd. Das Schuhhaus Schoetown Werdich am Gmünder Marktplatz schließt. Der Schuhhändler war 2014 nach Gmünd zurückgekehrt und hatte die Räume in einem restaurierten Gebäude am Marktplatz gemietet. Zuvor schon war Werdich bereits mehrere Jahre lang in der Bocksgasse präsent gewesen, hatte dann aber Gmünd verlassen. Im Ladengeschäft in der Bocksgasse folgte ihm Schuh-Deichmann nach.

© Gmünder Tagespost 26.02.2018 19:31
470 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.