Polizeibericht

Über 100 Reifen zerstochen

Remshalden. Ein Fall von Vandalismus mit enormen Sachschaden wurde am Donnerstag bei der Polizei angezeigt. Auf einem Dauerparkplatz für Wohnmobile und Caravans wurden über 100 Reifen an 61 Fahrzeugen zerstochen. Die Schadenssumme der Tat, die zwischen Mittwochabend 18 Uhr und Donnerstagmorgen 8 Uhr verübt wurde, beläuft sich auf 11 600 Euro.

© Gmünder Tagespost 01.02.2018 22:07
831 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.