Polizeibericht

Unfall beim Kreisverkehr

Schwäbisch Gmünd. Um einem von hinten heranfahrenden Einsatzfahrzeug die Weiterfahrt zu ermöglichen, fuhr ein 18-jähriger Opel-Fahrer am Dienstag gegen 17.30 Uhr an der Einfahrt in den Kreisverkehr der Buchstraße an einem haltenden Auto vorbei und streifte dieses. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf rund 1500 Euro beziffert.

© Gmünder Tagespost 10.07.2019 21:48
251 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.