Polizeibericht

Unfall beim Rückwärtsfahren

Schwäbisch Gmünd. Ein 31-Jähriger verursachte am Mittwoch gegen 11.30 Uhr in der Richard-Bullinger-Straße beim Rückwärtsfahren einen Unfall. Als der Mann zurücksetzte, übersah er einen 24-jährigen Autofahrer und stieß gegen dessen Wagen. Der Polizei zufolge sind 8000 Euro hier die Schadensbilanz.

© Gmünder Tagespost 17.05.2018 22:08
412 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.