Polizeibericht

Unfall beim Überholen auf B 29

Schwäbisch Gmünd. Ein 19-jähriger Audi-Fahrer hat am Dienstag gegen 6 Uhr auf der B 29 etwa auf Höhe des Verteilers Iggingen trotz unklarer Verkehrslage überholt, teilt die Polizei mit. Als er Gegenverkehr bemerkte, scherte er nach rechts ein und fuhr dabei auf den VW eines 54-Jährigen. Es entstand Schaden in noch unbekannter Höhe.

© Gmünder Tagespost 27.03.2018 22:15
569 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.