Unfallflucht - wer hat den Rempler beobachtet?

Schwäbich Gmünd. Zwischen Sonntagabend und Dienstnachmittag streifte ein unbekannter Autobahnfahrer beim Vorbeifahren die Fahrerseite eines parallel zur Fahrbahn der Hinteren Schmiedgasse geparkten  Renault. Er flüchtete und hinterließ laut Polizei einen Schaden von ca. 2000 Euro.
Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon 07171/3580 entgegen.

© Gmünder Tagespost 16.05.2018 09:25
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.