Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Weil ein LKW-Fahrer die Vorfahrtsregeln im Kreisverkehr missachtet hat, kam es am Donnerstag gegen 21 Uhr zu einem Unfall in der Güglingstraße. Der 40-jährige LKW-Fahrer wollte von der Buchauffahrt kommend in den Kreisel einfahren und streifte dabei das Auto eines ordnungsgemäß im Kreisel fahrenden 33-Jährigen. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 3000 Euro beziffert.

© Gmünder Tagespost 11.01.2019 22:04
208 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.