Hänger in Waldstetten kippt um

Waldstetten. Am Donnerstagmorgen gegen 4 Uhr befuhr ein 60-Jähriger mit seinem Kangoo, an dem ein Hänger angebracht war, die Gmünder Straße, von wo aus er in die Bettringer Straße abbog. Da das Auto zu schnell unterwegs war, kippte der Anhänger, der mit Heu beladen war, um, wobei die dort aufgestellte Beschilderung beschädigt wurde. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

© Gmünder Tagespost 08.11.2018 09:05
1406 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.