Was kommt nach Corona?

VHS Philosophisches Café mit Reinhard Nowak am Mittwoch, 24. Februar.

Schwäbisch Gmünd. Der Wunsch nach Rückkehr zur Normalität ist (laut-)stark. Wieviel Sicherheit bietet die Impfung? Wann und unter welchen Voraussetzungen werden alle Einschränkungen aufgehoben? Die Schäden in der Wirtschaft, in den öffentlichen Finanzen sind nicht abschätzbar. Können Schulen das Versäumte je nachholen? Corona wirkt als Vergrößerungsglas der sozialen Unterschiede. Deshalb ist die Rückkehr zur „Normalität“ nicht möglich und nicht einmal wünschenswert, oder?

Bei einem Philosophischen Café am Mittwoch, 24. Februar, von 19.30 bis 21 Uhr geht der Philosophiedozent Dr. Reinhard Nowak auf die wichtigsten Aspekte dieser Diskussion ein und beleuchtet sie aus philosophischer Perspektive. Der Kurs findet auf der „VHS.cloud“ statt und ist gebührenfrei. Er ist Teil des landesweiten VHS-Projekts „Was hält unsere Gesellschaft zusammen“.

© Gmünder Tagespost 19.02.2021 21:33
400 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy