Aus dem Gemeinderat

Weiter dringlich

Schwäbisch Gmünd. Weil die Tragfähigkeit des Spannbetons des Rotrinnenstegs über der Remsstraße nachgelassen hat, hat der Gemeinderat schon im Frühjahr den Teilabbruch beschlossen. Damals sei Eile geboten gewesen, weil jederzeit Teile abbrechen könnten, so betonte Stadtrat Martin Bläse (CDU) im Gemeinderat. Bis heute sei aber noch nichts gemacht. Baubürgermeister Julius Mihm verwies auf die organisatorischen Begleitumstände. So müsse etwa die Bahn das Vorhaben einplanen, weil der Steg ja über die Gleise führt.

© Gmünder Tagespost 19.11.2020 21:53
358 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy