Ratsnotizen

Wohnbau auf der „Brücke“

Schwäbisch Gmünd. Der Gemeinderat hat einer Wohnbebauung auf dem Grundstück der „Brücke“ in der Weststadt zugestimmt. Ein Diskussionspunkt waren Stellplätze. Pro Wohneinheit entstehen nun 1,2 Stellplätze. Karin Rauscher (FWF) wollte mehr, konnte sich jedoch nicht durchsetzen.

© Gmünder Tagespost 06.06.2018 22:05
1029 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.