Polizeibericht

Zwei Mädchen im Bus verletzt

Crailsheim. Am Dienstagmittag um 13.15 Uhr wollte ein 28-jähriger Fahrer eines Man-Lastwagens von der Schönebürgstraße in Crailsheim nach links auf einen Parkplatz abbiegen. Hierzu ordnete er sich auf dem Linksabbiege-Streifen ein. Zeitgleich wollte ein 58-jähriger Fahrer eines Omnibusses auf der Geradeausspur an dem Lastwagen vorbeifahren. Beim Abbiegen schwenkte jedoch das Fahrzeugheck des Lasters aus und streifte dabei die linke Seite des Omnibusses. Dadurch wurde an dem Bus eine Seitenscheibe komplett zerstört. Durch die Scherben wurden zwei Mädchen im Bus im Alter von 13 und 14 Jahren leicht verletzt. Im Omnibus befanden sich zum Unfallzeitpunkt etwa 50 Fahrgäste.

© Gmünder Tagespost 16.09.2020 21:46
226 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy