Blut spenden beim DRK Abtsgmünd

Versorgung Aktion am Dienstag, 19. Januar, ab 14.30 Uhr in der Kochertal-Metropole.
  • Mit seiner Blutspende Leben retten kann man am Dienstag, 19. Januar, in der Kochertal-Metropole. Symbolbild: DRK

Abtsgmünd. Aufgrund der begrenzten Haltbarkeit von Blutpräparaten werden Blutspenden kontinuierlich und dringend benötigt, um auch weiterhin sicher durch die Wintermonate zu kommen. Für die Behandlung von Unfallopfern, Patienten mit Krebs oder anderen schweren Erkrankungen bittet das DRK daher dringend um Blutspenden am Dienstag, 19. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Kochertal-Metropole in Abtsgmünd.

Blutspendetermine beim DRK werden unter Kontrolle von und in Absprache mit den Aufsichtsbehörden unter hohen Hygiene- und Sicherheitsstandards durchgeführt und sind daher von den Ausgangsbeschränkungen ausgenommen. Allerdings ist aktuell eine Online-Terminreservierung zwingend erforderlich unter www.terminreservierung.blutspende.de/m/abtsgmuend-kochertal-metropole.

Bei Problemen oder weiteren Fragen gibt’s die kostenfreie Service-Hotline 0800 11 949 11.

© Gmünder Tagespost 11.01.2021 22:12
962 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy