Kurz und bündig

Drachen, Vampire, Fantasien

Abtsgmünd. Das Osterkonzert des Akkordeonorchesters ist am Samstag, 17. März, in der Kochertalmetropole. Dirigentin Claudia Beck hat ein spannendes Programm zusammengestellt, an dem auch der Chor „InCantare“ des MGV Neubronn mitwirkt. Den Solopart in einer Tango- und Walzerfantasie von Hans-Günter Kölz spielt Felix Kogel. Der Nachwuchs eröffnet das Konzert mit „Kiddies on stage“. Karten gibt es bei den Musikern.

© Gmünder Tagespost 16.03.2018 20:44
556 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.