„Adler“ lernen Umgang mit Gewalt

Iggingen Gewalt soll nicht mit Gewalt beantwortet werden, doch was kann ich stattdessen tun? Solche Situationen spielten die „Adler“ des Kindergartens St. Martinus beim Gewaltpräventionsprogramm der „Europäischen Wing Tsun Organisation“ (EWTO) nach und erhielten von den Trainern praktische Tipps zur Umsetzung. Am Ende gab es für alle ein Zertifikat. Foto: privat

© Gmünder Tagespost 26.03.2018 18:49
644 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.