Heilix Blechle und Weißwürste auf dem Lammplatz

Veranstaltung Coronabedingt wurden auch in Mutlangen das Dorffest und die Vereinsgartenfeste abgesagt. Zur Belebung des Lammplatzes hatte die Verwaltung die Idee, mit dem „Aktiv-Sommerprogramm“ während der Ferien Urlaubsflair für die Daheimgebliebenen zu schaffen. Am Sonntag gab es zum letzten Mal Weiß- und Saitenwurst, Obatzter und Brezeln. Der Erlös ist für den „Verein zur Förderung des Schulprojekts Cartagena“. Das Team vom „Marktcafè“ brachte Kuchen und Kaffee mit. Auch dieser Erlös ging an ein Entwicklungshilfeprojekt: Das Kinderheim „Emerald Hill“ in Simbabwe soll unterstützt werden. Für die Blasmusik sorgten „Heilix Blechle“. Foto: jps

© Gmünder Tagespost 14.09.2020 22:51
472 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy