Polizeibericht

3000 Euro Sachschaden

Iggingen. Bei einem Unfall auf der Landesstraße 1157 zwischen Böbingen und dem Verteiler Iggingen entstand am Sonntag Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro. Kurz vor 20.30 Uhr musste ein 23-Jähriger mit seinem Polo Tier ausweichen. Dabei kam er mit dem Auto nach rechts von der Straße ab, fuhr einen Leitpfosten um und prallte gegen die Leitplanken. Der 23-Jährige blieb unverletzt.

© Gmünder Tagespost 12.02.2018 22:05
720 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.