Kurz und bündig

Schreckschusspistole kassiert

Schechingen. Am Sonntag wurde die Polizei alarmiert, weil bei Nachbarschaftsstreitigkeiten ein Schuss abgefeuert worden sei. Gegen 10 Uhr soll ein 58-Jähriger als Reaktion auf einen nachbarschaftlichen Vorhalt vom Balkon seiner Wohnung geschossen haben. Der Beschuldigte händigte der Polizei seine Schreckschusspistole aus, die diese sicherstellte. Zu klären ist, ob durch das Abschussgeräusch eine Verletzung verursacht wurde.

© Gmünder Tagespost 27.08.2018 20:01
322 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.