Jahresrückblick 2019

Überraschendes Ende im BAG-Prozess

Landgericht Stuttgarter Wirtschaftskammer stellt Verfahren gegen die ehemaligen Verantwortlichen ein.

Ellwangen. Am Ende eines an Überraschungen reichen Verhandlungstages stellt das Stuttgarter Landgericht das Verfahren gegen die drei Angeklagten und ehemaligen Verantwortlichen der BAG Ellwangen gegen die Zahlung von Geldauflagen ein. Die 10. Große Wirtschaftsstrafkammer zieht damit einen Schlussstrich unter ein Verfahren, das die Gemüter in Ellwangen

weiter

Aalener Nick Jooß ist Kickboxweltmeister

Sport Im Aalener Ostertag bei der CWS Fightnight 04 gewinnt Jooß direkt den Weltmeistertitel.

Aalen. Die Freude war groß bei Nick Jooß. In seinem ersten internationalen Kampf konnte er direkt den Intercontinental Titel des Verbandes AFSO gewinnen. Sein Gegner kam dabei aus England.

„Er setzte die taktische Marschroute nahezu perfekt um“, lobte Trainer Michael Scharfenecker Jooß. Der Aalener musste gegen Marcel IQ Adeyemi antreten

weiter

SFD: Neues Gebäude

Verein Fußballer erhalten neue Umkleidekabinen – Übergangslösung für Kita.

Neresheim-Dorfmerkingen. Am Dreikönigstag wurden die Räumlichkeiten der neue Mehrzweckgebäude der Sportfreunde Dorfmerkingen (SFD) offiziell übergeben. Fans, Eltern und Großeltern der Kinder und auch eine Abordnung vom RB Leipzig füllten den Raum. Als die Stadt Neresheim eine Übergangslösung für den Kindergarten suchte, wurde man bei den Sportfreunden

weiter

Stadt Aalen erhöht die Hundesteuer

Gremium Warum Hundebesitzer in Aalen tiefer in die Tasche greifen müssen – und wie hoch die Steuererhöhung ausfällt.

Aalen. Die Bescheide zur Hundesteuer waren im Januar wieder in den Briefkästen der Hundebesitzer gelandet. 108 Euro musste ein Halter für seinen Vierbeiner bezahlen. Im Jahr 2018 lag die Steuer noch bei 96 Euro.

Der Gemeinderat hatte die Erhöhung schon im Jahre 2016 beschlossen. Davor hatte die Steuer zwölf Jahre lang unverändert bei 87 Euro gelegen,

weiter
Kurz notiert

Fixes Internet im Rauental

Aalen. Anfang Februar wird die zukunftsweisende Glasfaseranbindung an das Breitbandnetz in den Aalener Teilorten Rauental, Schwalbenhof und Vogelsang offiziell in Betrieb genommen. Der Glasfaseranschluss ermöglicht deutlich höhere Internet-Geschwindigkeiten.

weiter
Kurz notiert

TE Connectivity investiert

Wört. Anfang Februar wird bekannt, dass die Firma TE Connectivity den Bau einer weiteren Produktionsstätte am Standort Wört plant. Auf einer Fläche von 9000 Quadratmetern entsteht eine Fertigungshalle mit Bürotrakt. Es geht um 90 neue Arbeitsplätze.

weiter
Kurz notiert

Kirchengemeinden fusionieren

Riesbürg/Kirchheim. Anfang Februar wird bekannt, dass die bisherigen selbstständigen evangelischen Kirchengemeinden Benzenzimmern, Goldburghausen, Kirchheim, Pflaumloch und Trochtelfingen sich ab dem Jahr 2020 zur Gesamtkirchengemeinde am Ries zusammenschließen.

weiter
Kurz notiert

SG wird Unesco-Geoparkschule

Aalen. In vielen Fächern von Naturwissenschaften über Geografie bis Latein reisen die SG-Schüler durch die Jahrmillionen der Karstlandschaft. Und dafür gibt eine Auszeichnung, auf die das „SG“ mächtig stolz sein kann. Mit einem Festakt erhält das traditionsreiche Gymnasium das Siegel als „Unesco Geopark-Schule“.

weiter
Kurz notiert

Abwasser-Großprojekt

Abtsgmünd. Das Pumpwerk Wilflingen wird eröffnet. Es ist das zweitgrößte Bauprojekt in der Geschichte Abtsgmünds, die Kosten: 14,4 Millionen Eruo.

weiter
Kurz notiert

Härtere Strafen für Müllsünder

Aalen. Bei der städtischen Bußgeldstelle werden Müllwächter angesiedelt, die Müllsünder verfolgen und ermitteln sollen. Die Geldbuße soll von 1000 auf 5000 Euro angehoben werden. Alle Gemeinderatsfraktionen stehen zu 100 Prozent hinter diesem „Aktionsplan zur Verhinderung von wilden Müllablagerungen“.

weiter
Kurz notiert

Senior geht auf Polizisten los

Neresheim-Dorfmerkingen. Durch brutale Aktionen mit einem BMW sowie mit einem Metallrohr hat ein 75-jähriger Mann in Dorfmerkingen einen pensionierten Polizisten schwer und drei weitere Polizeibeamte leicht verletzt. Der Fall sorgt für Schlagzeilen.

weiter

Millionen bleiben im Kloster

Abtei Neresheim Der Bundesgerichtshof schließt Rechtsstreit um die dubiosen 4,3 Millionen Euro ab.

Neresheim. Der Bundesgerichtshof weist die Ansprüche des Krefelder Anwalts zurück. Damit ist endgültig geklärt, dass das Vermögen dem Kloster zufällt.

Die Geschichte: Der Klosterobere Pater Albert Knebel hatte, nachdem Alt-Abt Norbert Stoffels 2013 verstorben war, in dessen Schreibtisch Unterlagen über zwei Konten gefunden. Auf denen befanden

weiter

SHWs letzter großer Guss

Gießerei Ein großer emotionaler und ein bedeutender historischer Moment für die Mitarbeiter im Werk Wasseralfingen. Damit rückt die Schließung ein Stück näher.

Aalen-Wasseralfingen

Ein letztes Mal wird bei SHW-CT am 20. Februar ein Zwölf-Zylinder-Caterpillar-Motorblock gegossen. Ein emotionaler Moment für die Mitarbeiter des Wasseralfinger Werks. Viele solcher Momente werden in den nächsten Wochen und Monaten noch folgen. Vor dem Abguss hielt der Meister der Motorenformerei, Michael Weigand, eine kurze

weiter

Feuerwerk der Klangfarben

Konzert Die Klassik-Band „Spark“ begeisterte beim Gschwender Musikwinter mit einem schillernden Querbeet-Menü der Extraklasse. Das von den Flötisten Andrea Ritter und Daniel Koschitzki gegründete Ensemble legte sich zusammen mit Stefan Balazsovics (Violine), Victor Plumettaz (Violoncello) und Christian Fritz (Piano) mächtig ins Zeug.

weiter

Reiterumzug am Kalten Markt

Kalter Markt Der Reiterumzug am Kalten Markt in Ellwangen im Januar war dicht gesäumt von Zuschauern entlang der Marien- und der Spitalstraße. Eine fünfstellige Zahl von Menschen war’s auf jeden Fall wieder, die sich das Spektakel trotz bescheidenen Wetters nicht entgehen ließ und den Teilnehmern viel Applaus spendete. Foto: rat

weiter

Das Leben eines Landschweins

Ostalbschwein Die zwölfteilige Artikelserie startet – wie konventionelle Schweinehaltung in einem Familienbetrieb auf der Ostalb aussieht.

Schönbronn

Schweinelende, Schnitzel, Hackfleischsoße gehören zu den beliebtesten Fleischgerichten in Deutschland. Eigentlich müssten die Landwirte, die für das nötige Schweinefleisch sorgen, in der Beliebtheitsskala die obersten Ränge belegen. Doch das Gegenteil ist der Fall. Schweinezüchter und -mäster fühlen sich von Tierschützern diffamiert

weiter
Kurz notiert im januar

Hilsenbek will nicht OB bleiben

Ellwangen. Beim Neujahrsempfang der Stadt Ellwangen verkündete Oberbürgermeister Karl Hilsenbek, dass er zur OB-Wahl am 26. Mai nicht mehr antreten werde: Es war jetzt einfach lange genug, meinte er.

weiter
Kurz notiert im januar

Essingen sucht Remstalnixe

Essingen. Der Sage nach vergießt eine elfenhafte Mädchengestalt ihre Tränen in die Rems. Für die Remstalgartenschau suchte die Essinger Gemeinde eine Repräsentantin. Die Nixe gab ihr Debüt beim Essinger Faschings-Umzug am 3. März.

weiter
Kurz notiert im januar

Brennender LKW auf der A7

Rainau-Dalkingen. Ein voll beladener Sattelschlepper war auf der A7 auf Höhe Dalkingen komplett ausgebrannt. Die Feuerwehren aus Ellwangen und Aalen waren über sechs Stunden im Einsatz. Ein Feuerwehrmann wurde dabei leicht verletzt, der Fahrer blieb unverletzt.

weiter
Kurz notiert im januar

DM schließt – Toom zieht um

Ellwangen. Veränderungen gab es im Gewerbegebiet Neunheim: Der Toom-Baumarkt gab bekannt, dass er aus seinem bisherigen Domizil im Kaufland-Gebäude ausziehen wolle, aber nach einem neuen Standort in Ellwangen suche. Der Drogeriemarkt DM hingegen verließ Ellwangen.

weiter
Kurz notiert im januar

Region erlebt Job-Wunder

Aalen. Ein Rekordjahr ist 2018 für den ostwürttembergischen Arbeitsmarkt gewesen. Das zeigten die Zahlen, die der Chef der Arbeitsagentur in Aalen, Elmar Zillert, in seiner Jahresbilanz im Januar vorlegte. Die Arbeitslosenquote lag im Schnitt bei drei Prozent. Gleichzeitig waren im Ostalbkreis und dem Kreis Heidenheim 177 945 Menschen sozialversicherungspflichtig

weiter
Kurz notiert im januar

Brandstifter selbst verletzt

Ellwangen. Ein 17-jähriger „unbegleiteter Minderjähriger“ hat in seiner Unterkunft im Combonihaus in Josefstal seine Matratze beim Zündeln in Brand gesteckt und wurde dabei schwer verletzt. Ein Betreuer hatte gegen bemerkt, dass es im Zimmer des Mannes brannte. Er warnte umgehend die anderen Bewohner und löschte zusammen mit einem von ihnen

weiter
Kurz notiert im januar

Neues Rathaus für Dewangen

Aalen-Dewangen. In der Neuen Mitte in Dewangen wurde das neue Rathaus nach einer Bauphase von rund drei Jahren eingeweiht. Nach der Interimslösung ging es wieder zurück in die Fachsenfelder Straße.

weiter
Kurz notiert im januar

EATA-Baukosten steigen

Ellwangen. Die Umbaumaßnahmen am sogenannten „Z-Gebäude“ der ehemaligen Kaserne für die EATA kamen teurer als gedacht. Die Mehrkosten betrugen augenblicklich circa eine halbe Million Euro. Die Ursache waren vor allem wohl die allgemein steigenden Baupreise.

weiter
Kurz notiert im januar

Familie rettet sich vor Brand

Abtsgmünd. Feuerwehreinsatz in der Abtsgmünder Weiheräckerstraße. Ein Wohnhaus war zerstört worden. Bürgermeister Kiemel, der an Ort und Stelle war, berichtete, die Familie sei vorläufig bei Verwandten untergekommen. Der Schaden wurde auf 300 000 Euro geschätzt.

weiter
Kurz notiert im januar

Fahrerflucht zu Fuß

Aalen-Oberalfingen. Auf der B-29-Ausfahrt Oberalfingen ereignete sich ein Unfall, bei dem laut Polizei ein Audi in der Kurve von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Der Fahrer stieg aus und rannte davon. Die Polizei konnte ihn aufgrund von Zeugenaussagen kurz darauf in der Nähe schnappen. Der 37-Jährige war alkoholisiert und musste sich

weiter

Großbrand in Abtsgmünd: Drei Häuser werden Raub der Flammen

Feuerwehr Am 2. Januar wurde dem Polizeipräsidium Aalen ein Brand in Hohenstadt gemeldet. Dort hatte das Feuer zunächst eine Scheune vernichtet und sprang dann auf ein Wohnhaus daneben über. Auch das Wohnhaus wurde zerstört. Ein angebauter Schuppen fiel den Flammen ebenfalls zum Opfer. Die Feuerwehr Hohenstadt wurde unterstützt von den Wehren

weiter

Kunst ohne Kompromisse

Person Eckhart Dietz stirbt am 2. Januar 2019 im Alter von 85 Jahren. Der Künstler prägt die Stadt ein halbes Jahrhundert lang.

Schwäbisch Gmünd. Er lässt sich ein Leben lang nicht verbiegen. Wie seine Skulpturen aus hartem Stahl oder Aluminium. Eckhart Dietz stirbt am 2. Januar 2019 im Alter von 85 Jahren.

Der Künstler ist das Enfant Terrible in den 1960er-Jahren in Schwäbisch Gmünd. Ist mit dabei, als weitere Kunstkollegen die Neuzeit einläuten, sich gegen die Vormundschaft

weiter

Schnelle Hilfe für Mosambik

Aalen. Eine Verwüstung hat der Wirbelsturm „Idai“ am 15. März in Mosambik hinterlassen. Besonders hart traf er die Küstenregion. Die Hafenstadt Beira, etwa 450 Kilometer nördlich von Aalens befreundeter Stadt Vilankulo, war fast komplett zerstört. Aalener Stadtverwaltung und Hochschule riefen zu Spenden für die Opfer auf.

weiter
Kurz notiert im Mai

Siegerentwurf fürs Kombibad

Aalen. „Mehr Terrasse als Haus“. Das sagt Architekt Wolfgang Riehle über den Siegerentwurf fürs Kombibad im Hirschbach. Die Arbeitsgemeinschaft 4a Architekten aus Stuttgart mit Adler & Olesch Landschaftsarchitekten aus Mainz hatte im Preisgericht und im Gemeinderat die Nase vorne. Das Gremium hat die Baukosten fürs Kombibad auf 35 Millionen

weiter
Kurz notiert im Mai

Essingen bei der Gartenschau

Essingen. Bei der großen Eröffnungsfeier der Remstalgartenschau in Schwäbisch Gmünd präsentiert Essingen, was es Besuchern zu bieten hat.

weiter
Kurz notiert im Mai

Lauchheim investiert

Lauchheim. Insgesamt rund 1,3 Millionen Euro bringt Lauchheim für die Sanierung der Deutschorden-Schule, den Sportplatzneubau und ein neues Feuerwehrfahrzeug auf.

weiter
Kurz notiert im Mai

Blick in Sieger Köders Atelier

Aalen-Wasseralfingen. Das neue Sieger-Köder-Atelier in der Ritter-Ulrich-Straße/Ecke Urbanstraße wird eröffnet. Köders Neffe, Burkhard Michalsky vom Bund für Heimatpflege Wasseralfingen, hat 500 Stunden Arbeit in die Sanierung des rund 200 Jahre alten Hauses gesteckt.

weiter
Kurz notiert im Mai

A 7-Tunnel wird saniert

Ellwangen. Der Virngrundtunnel wird gesperrt und ist über ein Jahr lang nur in jeweils einer Röhre im Gegenverkehr befahrbar. Die Betoninnenschale wird saniert, der Tunnel auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Sobald die Oströhre fertig ist, beginnt das Spiel auf der anderen Fahrbahn, und zwar bis zum Sommer 2020. Der Bund investiert 12,3

weiter
Kurz notiert im Mai

Neues Rathaus

Bartholomä. Am 19. Mai wird das neue Rathauses im umgebauten und sanierten Dorfhaus offiziell eröffnet. Das Land hat rund eine halbe Million Euro beigesteuert, eine weitere halbe Million Euro hat Bartholomä ohne Kreditaufnahme geschultert. Das alte Rathaus soll verkauft werden.

weiter
Kurz notiert im Mai

Fahrräder satt

Bopfingen. Auf dem Bopfinger Sandberg ist ein Mountainbike-Trail, in Waldhausen der dritte Pump-Track fertig. An Aalens Bahnhof gibt’s Leih-Pedelecs.

weiter

Der Übergangs-Spielplatz ist da

Remstal-Gartenschau Spielgeräte für die Remswiese und kaum Interesse fürs Kunstprojekt.

Lorch. Monatelang hat der Lorcher Gemeinderat über eine Spielgelegenheit für die zur Remstal-Gartenschau angelegte Remswiese hinter dem Bürgerhaus diskutiert. Erst sollten Varianten von Landschaftsarchitekt Franz Reschke nachgebessert werden. Dann waren die Kosten dem Gremium zu hoch. Dann war’s für die abgespeckte Version zu spät.

Nun kommt

weiter

Kreuzband gerissen

Sport Skispringerin Carina Vogt fällt die komplette Saison aus.

Schwäbisch-Gmünd-Degenfeld. Skispringerin Carina Vogt hat sich am 1. Juli beim Training im österreichischen Stams einen Riss des Kreuzbandes zugezogen. Die 27 Jahre alte Olympiasiegerin von 2014 fällt damit für die gesamte Saison 2019/2020 aus. Während im Dezember die Weltcup-Saison startete, quälte sich Vogt noch in der Reha. Vielleicht greift

weiter

Sonst noch im Juli

1.: Tectomove, Stadion-Sponsor des Fußballvereins FC Normannia Gmünd, ist insolvent.

3.: Monika Schneider löst Ingrid Banzhaf als Ortsvorsteherin von Wißgoldingen ab.

5.: Drei Lions-Clubs sammeln bei dem Benefizkonzert der Bundeswehr-Big-Band auf dem Münsterplatz 19 500 Euro Spenden ein.

6.: Bei der „Italienischen Nacht“ genießt

weiter

Wärmekraft für Aalen

Infrastruktur Zwei neue Gasheizkessel gehen ans Netz und reduzieren CO².

Aalen: Ein neues Wärmekraftwerk geht ans Netz und sichert langfristig und nachhaltig die Energieversorgung der Kocherstadt. Zwei Erdgasheizkessel mit je 6000 KW Leistung werden in Betrieb genommen, die Baukosten für die neue Anlage „Wärmewerk 3“ betragen 1,8 Mio. „Mit der neuen Anlage reduziert sich der Ausstoß um 6700 Tonnen

weiter

Königsklasse Kegeln

Sport Die Schrezheimerinnen sind im NBC-Pokal.

Ellwangen-Schrezheim. Die Schrezheimerinnen haben sich im Finale des NBC-Pokals Silber erkämpft. Damit treffen sie in der Champions League auf den BBSV Wien. Der NBC-Pokal ist der zweithöchste europäische Pokal im Mannschaftskegeln.

weiter

Drei Medaillen bei Heim-DM

Böbingen. Die SGV Oberböbingen hat bei der Jugendmehrkampfmeisterschaft in der heimischen Römerhalle drei Medaillen gewonnen. Fabian Kluge und Devin Leib holten jeweils Silber, während Nils Benzelrath über Bronze jubelte.

weiter

Großbrand zerstört Lagerhalle

Schadensereignis In Durlangen richtet ein Feuer einen Sachschaden in Höhe von rund 4,5 Millionen Euro an. Die Experten gehen von Brandstiftung aus.

Durlangen

Es war wie im Horrorfilm“, beschreiben die Nachbarn am Morgen danach den Großbrand, der in der Nacht zum 20. Juni die Lagerhalle einer Logistikfirma in der Zimmerbacher Straße zerstört hatte. „Die Flammen schlugen meterhoch in den schwarzen Nachthimmel und aus der brennenden Halle tropfte flüssiges Feuer zu Boden.“ Obwohl

weiter

Sattelzug durchbricht Brückengeländer und landet im Kocher

Aalen Es ist gegen 8.20 Uhr am 1. Oktober, als der Fahrer eines Sattelzuges in der Industriestraße mit seinem Fahrzeug das Brückengeländer durchbricht. Der Laster landet im Kocher, der Fahrer wird leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Offenbar war dem Mann unwohl, so die Polizei später zur Unfallursache. Der Schlepper muss mit einem Kran

weiter
Kurz notiert im Oktober

Am Wagnershof wird investiert

Ellwangen. Auf rund 250 000 Euro werden die Kosten für die Sanierung von Sanitäranlagen, Duschen und Außenküche geschätzt. 150 000 Euro kommen als Zuschuss von Land und Stadt.

weiter
Kurz notiert im Oktober

Jubiläumskonzert

Oberkochen. Zum 180. Geburtstag des Sängerbundes verzaubert „Musica é“ im Mühlensaal die Besucher mit Songs der 80er Jahre.

weiter