Junge Familie

Wildbienenhotel als Nisthilfe gebaut

Junge Familien engagieren sich beim Schwäbischen Albverein Gschwend für den Naturschutz
Obwohl der Wetterbericht Regen prognostiziert hatte, ließen sich die Teilnehmer an der Aktion „Wir bauen ein Wildbienenhotel“ der Gschwender Albvereinsortsgruppe nicht von ihrem Vorhaben abbringen. Viel zu wichtig war die Aufgabe, für die nützlichen Insekten eine Nisthilfe zu schaffen. weiter
  • 422 Leser

Neues Wohngebiet

Junge Familien in die Gewerbebrache Ginzkey
Die Gewerbebrache Ginzkey soll Wohnfläche werden. Das hat der Gemeinderat Bartholomä beschlossen. Zudem ging es in der Sitzung um geschwindigkeitsmindernde Maßnahmen in der Lauterburger Straße. weiter
  • 452 Leser
Junge Familie Die Jugendinitiative Lautern bietet verschiedene Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche an

In die Steinzeit oder ans Meer

Sommerferien, Herbstferien, frei an Ostern und an Pfingsten – für Kinder ist schulfrei haben herrlich. Nicht alle Eltern können aber so lange Urlaub nehmen oder gar jedes Mal wegfahren. Deshalb bietet die Jugendinitiative Lautern (JiL) regelmäßig Freizeiten für Kinder und Jugendliche an. weiter
junge familie Wenn beide Eltern berufstätig und die Kinder noch klein sind – private Kinderbetreuung ist gefragt

Auch Oma steuerlich absetzen

„Suchen liebevolle, zuverlässige Betreuung für unsere beiden Kinder, zwei Nachmittage in der Woche“ – eine von zahlreichen Kleinanzeigen dieser Art in Zeitungen, Wochen- oder Mitteilungsblättern. Sie spiegeln die Nöte berufstätiger Eltern wider, deren Arbeitszeiten nicht zu den Öffnungszeiten der Kindergärten und Schulen passen oder weiter
  • 1587 Leser
Junge Familie Die Jugendinitiative Lautern bietet verschiedene Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche an

In die Steinzeit oder ans Meer

Sommerferien, Herbstferien, frei an Ostern und an Pfingsten – für Kinder ist schulfrei haben herrlich. Nicht alle Eltern können aber so lange Urlaub nehmen oder gar jedes Mal wegfahren. Deshalb bietet die Jugendinitiative Lautern (JiL) regelmäßig Freizeiten für Kinder und Jugendliche an. weiter
JUNGE FAMILIE Biluge Mushegera bringt das Studium an der Hochschule Aalen mit Mann und vier Kindern unter einen Hut – neues Spielzimmer-Angebot

Prüfung bestanden, Baby entbunden

Biluge Mushegera erinnert sich noch gut an das Vorstellungsgespräch. „Ich wollte sehen, wie die Frau aussieht, die mit zwei Kindern studiert“, hat sie der Personalchef der Stuttgarter Börse begrüßt. „Sie können mit Stress umgehen, Sie brauchen wir hier!“ Das Praktikum hatte sie in der Tasche. Aus den zwei sind inzwischen vier weiter
  • 1598 Leser
JUNGE FAMILIE Biluge Mushegera bringt das Studium an der Hochschule Aalen mit Mann und vier Kindern unter einen Hut - neues Spielzimmer-Angebot

Prüfung bestanden, Baby entbunden

Biluge Mushegera erinnert sich noch gut an das Vorstellungsgespräch. „Ich wollte sehen, wie die Frau aussieht, die mit zwei Kindern studiert“, hat sie der Personalchef der Stuttgarter Börse begrüßt. „Sie können mit Stress umgehen, Sie brauchen wir hier!“ Das Praktikum hatte sie in der Tasche. Aus den zwei sind inzwischen vier weiter
  • 1468 Leser
junge familie Weleda berät interessierte Firmen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

„Thema lebt in jedem Unternehmen“

Den Beruf und die Familie unter einen Hut zu bringen? Dass dies schwierig ist, wissen viele Menschen aus täglicher Erfahrung. „Beruf und Familie zu vereinbaren, das läuft schon lange bei Weleda“, sagt dazu Unternehmenssprecherin Susi Lotz. Und: Weleda gibt diese Erfahrungen mittlerweile in Workshops an andere Unternehmen weiter. weiter
  • 5
  • 1771 Leser
Junge Familie Ein Blick in die Wohnung von zwei Familien zeigt, wie Eltern mit ihren Kindern wohnen

Gesucht: groß, modern, hell, günstig

Wer wohnt nicht gerne in einer großen, hellen und modernen Wohnung. Dieser Wunsch lässt sich nicht für jeden erfüllen – auch nicht für junge Familien. Fest steht, wer mit mehreren Kindern eine Wohnung sucht, tut sich schwer. Aber auch kleinere Wohnungen sind nicht uneingeschränkt zu haben. Ausschlaggebend, wie schnell und wie „einfach“ weiter
  • 1140 Leser
junge familie In vielen Familien ist das Thema Taschengeld ein Dauerbrenner – Wie viel Euro für welches Alter?

Mit Cent und Euros fürs Leben lernen

Kaum ein Thema wird in Familien so oft diskutiert wie das Taschengeld. Wie viel Euro für welches Alter? Taschengeld nur als Belohnung für besondere Leistungen oder als regelmäßige Zahlung? Und ab wann überhaupt? weiter
junge familie Taschengeld für Erwachsene

Von Geld und Macht...

Taschengeld für Kinder, das halten die meisten für selbstverständlich. Und was ist mit Taschengeld für Mütter und Väter? Immerhin haben die einen Rechtsanspruch darauf. weiter
  • 1404 Leser
junge familie Interview

,,Kürzungen gibt's nicht“

Taschengeld muss sein, schon aus pädagogischen Gründen, sagt die Juristin und Vorsitzende des Landeselternbeirats, Christiane Staab. Im Gespräch mit der SchwäPo berichtet die Mutter dreier Kinder, wie das in ihrer Familie gehandhabt wird und warum das Thema in der Schule ihrer Meinung nach zu kurz kommt. weiter
  • 1060 Leser
JUNGE FAMILIE Hilfestellung bei Hausaufgaben – Engagement der Eltern bis zu einem gewissen Maß gefragt

Zum selbstständigen Lernen anleiten

Hausaufgaben müssen sein. Und auch vor Klassenarbeiten müssen Schülerinnen und Schüler das Gelernte wiederholen. Eltern dürfen dabei helfen. Aber – wo ist die Grenzen des Sinnvollen überschritten? weiter
  • 5
  • 1260 Leser
Junge Familien Gschwender Autorin hat ein Yoga-Buch speziell für Kinder geschrieben

Lockerung, Bewegung und der Atem

Kinder, die nicht zur Ruhe kommen können. Kinder, die auf dem Stuhl sitzen und wackeln und zappeln und gautschen. Zappelphilippe kennt jeder, Gegenmittel wenige. Gabriele Hella Bucher, eine Grundschullehrerin aus Gschwend will das Mittel gegen Unruhigsein gefunden haben. Darüber hat sie ein Buch geschrieben: „Aufmerksam Lernen mit GI-Yoga“ weiter
  • 1051 Leser
JUNGE FAMILIE Kinderhaus Abtsgmünd reicht als Betreuungsstandort nicht aus

„Dem Bedarf voraus sein“

Für eine Gemeinde im ländlichen Raum habe Abtsgmünd jede Menge für Familien zu bieten. Das reicht von der Bibliothek bis zum Schwimmbad. „Es kann durchaus ein Überschuss erzielt werden. Ich möchte dem Bedarf voraus sein“, betont Bürgermeister Georg Ruf und spielt damit auch an die Betreuungsmöglichkeiten an: Das Kinderhaus reiche nicht mehr weiter
  • 1335 Leser
Junge Familie „Wo bleiben wir?“ Die Elternbeziehung in den frühen Jahren der jungen Familie

Das Interesse aneinander bewahren

Das Kind ist da, die Beziehung kriselt. Vom sprachlosen Nebeneinanderher im Laufrad des Alltags bis zur Dauerszene unter der Leuchtschrift „Du liebst mich nicht mehr“ reichen die Belastungssymptome der Elternbeziehung in der jungen Familie. weiter
  • 2167 Leser
JUNGE FAMILIEN Spielgruppen bieten Eltern und Kindern die willkommene Gelegenheit zum Austausch – etwa die Essinger Gruppe „Mäusekinder“

Die „Bibube“ tut allen gut

Auf die „Bibube“ freut sich die bald zweijährige Mia immer schon vorher. Aber auch ihre Mutter Sabine Hämmerer geht gern ins Evangelische Gemeindehaus, wo sich die Spielgruppe „Mäusekinder“ seit Oktober 2006 jeden Mittwochvormittag trifft. „Für die Kinder ist es wichtig, mit anderen gleichaltrigen Kindern zu spielen, für weiter
  • 1708 Leser
JUNGE FAMILIE Frank Hutter, Sozialpädagoge, Familientherapeut und Vater über das Glück

„Positive Botschaften mitgeben“

„Wie Kinder glücklich werden“ - einen Vortrag mit diesem Titel gehört in das Repertoire von Frank Hutter, der in Hüttlingen wohnt. Er ist Sozialpädagoge bei der Arbeiterwohlfahrt in Gmünd, Familientherapeut, Dozent am Institut für soziale Berufe in Ellwangen. Vor einem halben Jahr ist er Vater geworden. weiter
  • 2649 Leser
junge familie Die Familie Köpf kann sich ein Leben ohne Sport nicht vorstellen: Walter und Angelika fahren ihren Kindern 30 000 Kilometer hinterher

Mitfiebern übers Internet-Radio

„Manchmal wird schon gestichelt“, sagt Stefan Köpf über seinen Vater Walter, „weil wir Kinder alle erfolgreicher sind.“ Die sechs Igginger sind eine Sportfamilie durch und durch. Simon und Sebastian spielen Fußball, Julia und Stefan betreiben Leichtathletik. Und die Eltern sind ständig eingespannt: als Trainer, Fahrer, Köche, weiter
  • 5
  • 2394 Leser
Junge Familie Warum der Kinderwunsch verblasst und wie der „Kultur des Zweifelns“ begegnet werden kann

Für eine Kultur der Hoffnung

„Lebt Ihr noch oder seid Ihr schon Eltern?“ Die neckische Frage bringt auf den Punkt, was viele junge Männer und Frauen umtreibt: Jetzt ein Kind bekommen, das Leben umkrempeln, Verzicht, Fixierung, Ende der Freiheit – Kind oder Leben? Wir sprachen über Motive, Risiken und Nebenwirkung der unabhängigen Entscheidung für ein Leben ohne weiter
Junge Familie Die Privatschulen kämpfen auch in Baden-Württemberg um ihre ausreichende Finanzierung

Elternrecht auf freie Schulwahl

Eltern fragen sich, ob sie es sich finanziell leisten können, ob sie ihre Kinder auf eine „freie Schule“ schicken können. Auf Grund des hohen Schulgeldes werden die Privatschulen in eine Rolle gedrängt, die ihrem Selbstverständnis widerspricht, nämlich Schule für Besserverdienende zu werden. weiter
  • 2295 Leser
Junge Familie Kinder zwischen Termindruck und Spielbedürfnis – Wie viel und welche Form von Freizeit braucht ein Kind?

Träumen und spielend Horizonte erweitern

Nach der Schule startet die Freizeit. Tatsächlich? Viele Kinder haben heute einen Terminkalender, der es mit dem eines Managers aufnehmen kann. Nachmittagsunterricht, Musikstunde, Nachhilfe, Sporttraining. Wie viel Freizeit aber braucht ein Kind? Und wie wird die sinnvoll gefüllt? weiter
  • 1112 Leser
Junge Familie Kinder zwischen Termindruck und Spielbedürfnis – Wie viel und welche Form von Freizeit braucht ein Kind?

Träumen und spielend Horizonte erweitern

Nach der Schule startet die Freizeit. Tatsächlich? Viele Kinder haben heute einen Terminkalender, der es mit dem eines Managers aufnehmen kann. Nachmittagsunterricht, Musikstunde, Nachhilfe, Sporttraining. Wie viel Freizeit aber braucht ein Kind? Und wie wird die sinnvoll gefüllt? weiter
  • 1216 Leser
Junge Familie Der Verein „Rentenretter“ bietet dreimal pro Woche Kleinkinderbetreuung in Waldstetten an

Kleinkinder fördern – und nicht parken

Wenn der Sohnemann morgens aufsteht, muss Mama erstmal ran und sich um den Kleinen kümmern. Waschen, anziehen, dann spielen, basteln und Lieder singen. Die Arbeit im Haushalt bleibt liegen, die Mutter ist frustriert. Das muss nicht sein. In Waldstetten gibt's beispielsweise den Verein „Rentenretter“, der eine Kleinkindergruppe anbietet. weiter
Junge Familie Der Verein „Rentenretter“ bietet dreimal pro Woche Kleinkinderbetreuung in Waldstetten an

Kleinkinder fördern – und nicht parken

Wenn der Sohnemann morgens aufsteht, muss Mama erstmal ran und sich um den Kleinen kümmern. Waschen, anziehen, dann spielen, basteln und Lieder singen. Die Arbeit im Haushalt bleibt liegen, die Mutter ist frustriert. Das muss nicht sein. In Waldstetten gibt's beispielsweise den Verein „Rentenretter“, der eine Kleinkindergruppe anbietet. weiter
Junge Familie Wie funktionieren Rollentausch und Doppelbeschäftigung im Kinderhaushalt?

Von der Waschmaschine an den PC

Viele reden davon, manche denken darüber nach und ganz wenige tun es: Sie tauschen die Rollen in der Familie. Sie arbeitet Vollzeit, er bleibt bei Kind und Herd. weiter
im blick: die junge Familie

Wo's klemmt, was hilft!!

Eigentlich ist sie ja immer im Blick der Gmünder Tagespost. In den kommenden Wochen aber wollen wir noch genauer auf sie blicken: die junge Familie. Wie geht es ihr in Gmünd, im Gmünder Raum, im Ostalbkreis? Schwäbisch Gmünd glänzt durch die „Aktion Familie“, mit bislang etwa 40 Bürgern, die sich in ihrer Freizeit und ohne Entgelt dafür weiter
  • 1204 Leser