Sommerinterviews 2019

Rentschler will weiter Gas geben – auch für ein klimafreundliches Aalen

SchwäPo-Sommerfahrt im Elektroauto als multimediale Reportage

Aalen. Oberbürgermeister Thilo Rentschler (Mitte) SchwäPo-Chefredakteur Damian Imöhl und Redakteur Alexander Gässler (links) starteten zu einer kommunalpolitischen Rundfahrt an die spannenden Stellen in der Stadt – klimaschonend in einem Elektroauto der Aalener Stadtwerke. Der Oberbürgermeister kündigte auf der eineinhalbstündigen

weiter
  • 3
  • 302 Leser

Hamm fordert mehr Beachtung für Soziales

Milieuschutz für Wohngebiete und preisgünstiger Nahverkehr: Welche Schwerpunkte Die Linke setzt. Ein Interview mit Roland Hamm.

Aalen. Die Linke hat ihre zwei Sitze im Aalener Gemeinderat verteidigt. Die erhoffte Fraktionsstärke hat sie aber verpasst. Dazu wären drei Sitze nötig gewesen. Redakteur Alexander Gässler hat mit Linke-Stadtrat Roland Hamm gesprochen.

Dies ist der siebte Teil der Aalener Sommerinterviews.

Bereits erschienen sind folgende Interviews,

weiter
  • 3
  • 300 Leser

Die Unbekannte: Was will die AfD?

Bezahlbarer Wohnraum, bessere Betreuung und vernünftige Integration: Die neue Drei-Mann-Fraktion will möglichst ideologiefrei mitarbeiten. Ein Interview mit Frank Gläser.

Aalen. Die AfD hat ihr Wahlziel knapp erreicht und ist in Fraktionsstärke in den Aalener Gemeinderat eingezogen. Fraktionsvorsitzender ist Dr. Frank Gläser, der frühere Chefarzt der Radiologie am Ostalb-Klinikum. Alexander Gässler hat mit ihm gesprochen.

Dies ist der sechste Teil der Aalener Sommerinterviews.

Bereits erschienen sind

weiter
  • 2
  • 407 Leser

Oberzentrum wäre wünschenswert

Wohnbau, Seniorenpolitik, Klimaschutz: Worauf die Fraktion zur Durchsetzung des Informationsrechts Wert legt und warum sie mehr Ehrlichkeit vom OB fordert. Ein Interview mit Friedrich Klein.

Aalen. Die Fraktion zur Durchsetzung des Informationsrechts (FDI) setzt ihr Zweckbündnis zu dritt fort. Professor Friedrich Klein ist einer der zwei gleichberechtigten Fraktionssprecher. Redakteur Alexander Gässler hat mit dem Liberalen gesprochen.

Dies ist der fünfte Teil der Aalener Sommerinterviews.

Bereits erschienen sind folgende

weiter
  • 1
  • 254 Leser

CDU bläst zur Qualitätsoffensive

Flächenverbrauch, natürliche Stärken, Zukunft der Schulen: Worauf die größte Aalener Gemeinderatsfraktion den Schwerpunkt legt. Ein Interview mit Thomas Wagenblast.

Aalen. Die CDU ist nach wie vor stärkste Kraft im Aalener Gemeinderat – obwohl sie fünf Sitze verloren hat. Seit fünf Jahren führt Thomas Wagenblast die Fraktion. Alexander Gässler hat mit ihm gesprochen.

Dies ist der dritte Teil der Aalener Sommerinterviews.

Bereits erschienen sind folgende Interviews, die Sie hier nachlesen

weiter

Was die Freien Wähler fordern

Mehr Grün in der Stadt, mehr Parkplätze und mehr Kompetenzen für die Ortschaften: Worauf die Freien Wähler ihren Fokus legen. Ein Interview mit Thomas Rühl.

Aalen. Die Freien Wähler haben bei der Kommunalwahl im Mai einen Sitz im Gemeinderat verloren – aber drei Ortsteilrathäuser verteidigt. Alter und neuer Fraktionsvorsitzender ist Thomas Rühl. Redakteur Alexander Gässler hat mit ihm gesprochen.

Dies ist der dritte Teil der Aalener Sommerinterviews.

Bereits erschienen sind folgende

weiter

Die neue Rolle der Aalener SPD

Wohnungsnot und Verdichtung, ÖPNV und Kostenkontrolle: Worauf die ehemals zweitstärkste Gemeinderatsfraktion den Fokus legt. Ein Interview mit Hermann Schludi.

Aalen. Die SPD in Aalen hat ihr Wahlziel bei der Kommunalwahl in diesem Jahr klar verpasst. Die Grünen haben sie als zweitstärkste Kraft im Aalener Gemeinderat abgelöst. Neuer Fraktionsvorsitzender ist Hermann Schludi. SchwäPo-Redakteur Alexander Gässler hat mit ihm gesprochen. Dies ist der zweite Teil der Aalener Sommerinterviews.

weiter
  • 2
  • 277 Leser

Grüne: "Da muss Butter bei die Fische"

Naturschutz, ÖPNV, Radverkehr: Worauf die zweitstärkste Fraktion im Aalener Gemeinderat den Fokus legt. Ein Interview mit Michael Fleischer.

Aalen. Die Grünen sind die Gewinner der Kommunalwahlen im Mai. Sie haben erstmals Direktsitze in allen Aalener Teilorten geholt. Das führt zu einem gewaltigen Umbruch in der Fraktion. Nur noch vier von 13 Stadträtinnen und Stadträten sind aus der Kernstadt. Michael Fleischer ist die große Konstante. Er führt die Fraktion

weiter