Wetter-Blog Ostalb

Ein wolkenreicher Dienstag - vereinzelt fällt etwas Schnee oder Regen

Die Spitzenwerte: 1 bis 4 Grad

Am Dienstag gibt es einen Wechsel aus vielen Wolken und etwas Sonne. Ganz vereinzelt kann es auch noch schneien, beziehungsweise später unterhalb von etwa 500 Meter auch regnen. Es weht außerdem ein lebhafter Wind. Die Spitzenwerte liegen bei 1 bis 4 Grad. 1 Grad gibts in Neresheim, 2 in Bopfingen, 3 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch

weiter

Es kann immer wieder schneien

Die Spitzenwerte am Montag: -1 bis +2 Grad

Auch zu Beginn der neuen Woche bleibt uns das sehr winterliche Wetter erstmal noch erhalten. Am Montag kann es auf der Ostalb immer wieder mal schneien bei maximal -1 bis +2 Grad. -1 Grad gibt’s in Neresheim, 0 in Bopfingen, 1 Grad in Ellwangen und maximal 2 Grad gibt’s in Aalen und Schwäbisch Gmünd. In der Nacht zu Dienstag ist

weiter

Es fällt häufig Schnee

Die Spitzenwerte am Sonntag: -2 bis 0 Grad

Am Sonntag wird das Wetter auf der Ostalb spannend. Bereits im Laufe der Nacht erreicht uns von Westen her ein Schneefallgebiet. Am Sonntag tagsüber fällt häufig Schnee, maximal -2 bis 0 Grad. Bis zum Abend können oberhalb etwa 400 bis 500 Meter durchaus rund fünf Zentimeter (örtlich auch mehr) zusammenkommen. Am Montag

weiter
  • 3
  • 3651 Leser

Es sind viele Wolken unterwegs - vereinzelt zeigt sich aber auch mal die Sonne

Die Spitzenwerte: -3 bis 0 Grad

Am Freitag dominieren auf der Ostalb wieder einmal die Wolken. Vereinzelt kommt aber auch mal die Sonne zum Vorschein. Die Spitzenwerte liegen bei -3 bis 0 Grad. -3 Grad gibt’s in Neresheim, -2 in Bopfingen, -1 in Ellwangen. Maximal 0 Grad gibt’s in Aalen und Schwäbisch Gmünd. In der Nacht zu Samstag ist es meist bewölkt.

weiter

Es dominieren die Wolken

Die Spitzenwerte am Donnerstag: -2 bis 0 Grad.

Am Donnerstag sind auf der Ostalb erneut viele Wolken unterwegs. Mit etwas Glück zeigt sich aber auch mal die Sonne. Die Spitzenwerte liegen bei -2 bis 0 Grad. -2 Grad gibt’s in Neresheim, -1 in Bopfingen und Ellwangen. Maximal 0 Grad gibt’s in Aalen und Schwäbisch Gmünd. In der Nacht zu Freitag dominieren weiterhin die Wolken.

weiter

Es dominieren wieder die Wolken

Die Spitzenwerte am Mittwoch: -1 bis 2 Grad.

Auch am Mittwoch überwiegen auf der Ostalb wieder die Wolken und ab dem späten Nachmittag/frühen Abend sind örtlich kurze Schneeschauer möglich. Die Spitzenwerte liegen bei -1 bis +2 Grad. -1 Grad gibt’s in Neresheim, 0 in Bopfingen, 1 Grad in Aalen und Ellwangen. Maximal 2 Grad gibt’s in Schwäbisch Gmünd.

weiter

Ein turbulenter Dienstag steht an

Es gibt Schnee, teilweise auch Regen und einen starken Wind

War das eine eisige Nacht zu Montag: -11,5 Grad zeigte die Wetterstation am Morgen bei mir zuhause in Wasseralfingen an. Zweistellige Minusgrade auf der Ostalb gab es zuletzt fast auf den Tage genau vor zwei Jahren, am 20. Januar 2019. Die Wettermodelle zu analysieren ist derzeit so spannend, wie schon lange nicht mehr. Im weiteren Wochenverlauf wird

weiter

Ein recht freundlicher Wochenstart

Die Spitzenwerte am Montag: -3 bis 0 Grad

Nach einer erneut eisigen Nacht, wechseln sich am Montag Sonne und teils dichte Wolken ab. Die Spitzenwerte liegen bei -3 bis 0 Grad. -3 Grad gibt’s in Neresheim, -2 in Bopfingen, -1 in Ellwangen. Maximal 0 Grad gibt’s in Aalen und Schwäbisch Gmünd. In der Nacht zu Dienstag ist es mal mehr, mal weniger bewölkt. Es wird erneut

weiter

Am Freitag dominieren die Wolken - örtlich fällt etwas Schnee

Die Spitzenwerte: -3 bis 0 Grad

Am Freitag sind auf der Ostalb erneut viele Wolken unterwegs und örtlich fällt auch noch Schnee. Die Spitzenwerte liegen bei -3 bis 0 Grad. -3 Grad gibt’s in Neresheim, -2 in Bopfingen, -1 in Ellwangen. In Aalen und Schwäbisch Gmünd gibt’s maximal 0 Grad. In der Nacht zu Samstag sind einzelne Schneeschauer unterwegs.

weiter

Ab und zu fällt etwas Schnee

Die Spitzenwerte am Donnerstag: -2 bis +1 Grad

Auch am Donnerstag kann es auf der Ostalb immer wieder mal schneien bei maximal -2 bis +1 Grad. -2 Grad gibts in Neresheim, -1 in Bopfingen, 0 in Ellwangen und maximal 1 Grad gibts in Aalen und Schwäbisch Gmünd. In der Nacht zu Freitag ist es meist bewölkt. Die Tiefstwerte liegen bei -2 bis -4 Grad. Am Freitag tagsüber ändert

weiter

Ein wolkenreicher Feiertag - ab und zu fällt auch mal Schnee

Die Spitzenwerte am Mittwoch: -1 bis +3

Am Dreikönigstag überwiegen auf der Ostalb wieder die Wolken, dazu kann es auch immer wieder mal schneien. Die Spitzenwerte liegen bei -1 bis +2 Grad. -1 Grad gibt’s in Neresheim, 0 in Bopfingen, 1 Grad in Ellwangen. Die 2 werden in Aalen und Schwäbisch Gmünd erreicht. In der Nacht zu Donnerstag gibt es vereinzelt leichten

weiter

Am Dienstag kann es immer wieder etwas schneien

Die Spitzenwerte: 0 bis 3 Grad

Am Dienstag dominieren auf der Ostalb erneut die Wolken, dazu kann es auch immer wieder mal schneien. Die Spitzenwerte liegen bei 0 bis 3 Grad. 0 Grad gibts in Neresheim, 1 Grad in Bopfingen, 2 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 3 Grad. In der Nacht zu Mittwoch fällt noch etwas Schnee. Die Tiefstwerte liegen bei

weiter

Neue Woche - gleiches Wetter

Die Spitzenwerte am Montag: -1 bis +3 Grad

Am Montag sind auf der Ostalb erneut viele Wolken unterwegs - ganz vereinzelt kann es auch mal schneien. Die Spitzenwerte liegen bei -1 bis +2 Grad. -1 Grad gibts in Neresheim, 0 in Bopfingen, 1 in Ellwangen. Die 2 Grad werden in Aalen und Schwäbisch Gmünd erreicht. In der Nacht zu Dienstag ist es meist bewölkt, ab und zu kann es etwas

weiter

Startschuss für ein neues Klimamittel

Ab Neujahr gilt das Mittel 1991 bis 2020 - was es damit auf sich hat.

Ab Neujahr beginnt beim Wetter eine neue Zeitrechnung. Denn es gibt ein neues Klimamittel – dieses wird alle 30 Jahre aktualisiert. Das Neue wird bis ins Jahr 2050 gültig sein. Doch derzeit gilt bei uns offiziell noch das Klimamittel der Jahre 1961 bis 1990. Ab dem 1. Januar dann 1991 bis 2020. Das hat folgende Auswirkung – als Beispiel

weiter

Es sind erneut viele Wolken unterwegs - doch die Sonne kommt auch mal zum Vorschein

Die Spitzenwerte am Mittwoch: 1 bis 4 Grad.

Am Mittwoch gibt es einen Wechsel aus vielen Wolken und etwas Sonne. Vereinzelt kann es auch mal regnen, beziehungsweise oberhalb 600 Meter auch schneien. Die Spitzenwerte liegen bei 1 bis 4 Grad. 1 Grad gibts in Neresheim, 2 in Bopfingen, 3 in Ellwangen. Die 4 Grad werden in Aalen und Schwäbisch Gmünd erreicht.  In der Nacht zu Donnerstag

weiter

Auch am Dienstag dominieren wieder die Wolken

Die Spitzenwerte: 0 bis 4 Grad

Am Dienstag ändert sich beim Wetter kaum etwas. Es sind weiterhin viele Wolken unterwegs und örtlich kann es etwas regnen, beziehungsweise oberhalb 500 bis 600 Meter auch schneien. Es weht außerdem ein spürbarer Wind. Die Spitzenwerte liegen bei 0 bis 4 Grad. 0 Grad werden es in Neresheim, 1 in Bopfingen, 2 in Ellwangen, 3 in Aalen.

weiter

Ein wolkenreicher Wochenstart

Die Spitzenwerte: -1 bis +3 Grad

Am Montag gibt es auf der Ostalb einen Wechsel aus vielen Wolken und etwas Sonne. Vereinzelt fällt auch etwas Schnee. Die Spitzenwerte liegen bei -1 bis +3 Grad. -1 Grad gibt’s in Neresheim, 0 in Bopfingen, 1 in Ellwangen, 2 in Aalen. Die 3 Grad gibt’s rund um Schwäbisch Gmünd. In der Nacht zu Dienstag ist es meist bedeckt,

weiter

Ungemütliches Wetter an Heiligabend: nass, teils stürmische Böen und erst noch mild

Doch im Tagesverlauf gehen die Temperaturen zurück

An Heiligabend fällt auf der Ostalb erst häufig Regen. Da es im Laufe des Tages immer kälter wird, sinkt die Schneefallgrenze in den Abendstunden auf rund 400 Meter ab. Die Höchsttemperatur liegt bei 7, örtlich auch 8 Grad. Es weht außerdem ein starker bis stürmischer Wind, mit Spitzenböen bis etwa 70 Kilometer

weiter

Es wird erneut nass und sehr mild

Die Spitzenwerte am Mittwoch: 10 bis 14 Grad.

Am Mittwoch kann es auf der Ostalb immer wieder regnen bei erneut sehr milden 10 bis 14 Grad. 10 Grad gibts in Neresheim, 11 in Bopfingen, 12 in Ellwangen, 13 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 14 Grad. In der Nacht zu Heiligabend wird es häufig nass. An Heiligabend fällt erst häufig Regen. Da es im Laufe des

weiter

Die Chancen für Schnee an Weihnachten stehen gut - vorher wird es aber nochmals sehr mild

Die Spitzenwerte am Dienstag: 10 bis 13 Grad

Fans von weißen Weihnachten können sich in diesem Jahr langsam berechtigte Hoffnungen machen. Denn auch in den Montagabend-Läufen sind sich die großen Wettermodelle einig – die Temperaturen gehen ab Weihnachten deutlich zurück und es wird sich eine Schneedecke bilden. An Heiligabend fällt erst häufig Regen.

weiter

Erst lange trocken - doch der Montag endet ungemütlich

Die Spitzenwerte: 6 bis 9 Grad

Am Montag sind auf der Ostalb viele Wolken unterwegs und im Laufe des Abends erreicht uns von Westen her ein Niederschlagsgebiet. Die Spitzenwerte liegen bei 6 bis 9 Grad, diese werden am späten Abend erreicht. 6 Grad gibt’s in Neresheim, 7 in Bopfingen, 8 in Ellwangen und 9 in Aalen und Schwäbisch Gmünd. In der Nacht zu Dienstag

weiter

Entweder Hochnebel oder Sonne

Mit Sonne sind am Freitag bis zu 10 Grad möglich

Am Freitag scheint auf der Ostalb abseits des Hochnebels häufig die Sonne bei 9, örtlich auch 10 Grad. Im Dauergrau, beziehungsweise wenn sich der Hochnebel erst spät auflöst, bleibt es deutlich kühler. Am Samstag gibt es nahezu keine Wetteränderung: Sobald sich der Hochnebel verzogen hat, wird es freundlich. Am Sonntag

weiter

Am Donnerstag wird es schon wieder wolkiger

Die Spitzenwerte: 6 bis 10 Grad

Am Donnerstag sind im Vergleich zum Mittwochnachmittag schon wieder deutlich mehr Wolken unterwegs. Die Sonne wird sich aber trotzdem immer wieder mal zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 6 bis 10 Grad. 6 Grad werden es in Neresheim, 7 in Bopfingen, 8 in Ellwangen, 9 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 10 Grad. In der Nacht zu Freitag

weiter

Nach Auflösung des Hochnebels scheint häufig die Sonne

Mit Sonne gibt es am Mittwoch bis zu 9 Grad.

Am Mittwoch wird es auf der Ostalb freundlich – doch vorher muss sich aber erst noch der Hochnebel auflösen. Dieser kann sich an einigen Stellen wieder hartnäckig halten. Am frühen Morgen ist selbst etwas Niesel oder leichter Regen nicht ganz ausgeschlossen. Mit Sonnenschein sind am Mittwoch bis zu 9 Grad möglich. In der Nacht

weiter

Ab dem Nachmittag sind örtlich kurze Schauer möglich

Die Spitzenwerte am Dienstag: 4 bis 8 Grad

Am Dienstag gibt es einen Wechsel aus vielen Wolken und etwas Sonne. Ab dem Nachmittag sind örtlich auch kurze Regenschauer möglich. Die Spitzenwerte liegen bei 4 bis 8 Grad. 4 Grad werden es in Neresheim, 5 in Bopfingen, 6 in Ellwangen, 7 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 8 Grad. In der Nacht zu Mittwoch ist es teils

weiter

Ein wolkenreicher Wochenstart

Die Spitzenwerte am Montag: 4 bis 7 Grad

Am Montag sind auf der Ostalb viele Wolken unterwegs. Die Sonne hat so gut wie keine Chance sich zu zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 4 bis 7 Grad. 4 Grad werden es in Neresheim, 5 in Bopfingen, 6 in Ellwangen. Die 7 Grad gibts in Aalen und Schwäbisch Gmünd. In der Nacht zu Dienstag ist es meist bewölkt. Es bleibt frostfrei, 4 bis 1

weiter

Entweder Hochnebel oder Sonne

Je nach Sonne gibt es am Freitag -1 bis +3 Grad

Am Freitag gibt es auf der Ostalb ruhiges Winterwetter – entweder mit Hochnebel oder Sonne. Je nach Sonnenschein liegen die Spitzenwerte bei -1 bis +3 Grad. Am Samstag sind viele Wolken unterwegs. Dazu kann es auch immer wieder mal regnen, beziehungsweise am Morgen auch noch Schnee-Regen geben. Die Temperaturen steigen etwas an, maximal 4 Grad.

weiter

Abseits des Hochnebels wird es freundlich

Die Spitzenwerte am Donnerstag: je nach Sonne gibt es -1 bis +3 Grad.

Am Donnerstag wird es auf der Ostalb freundlich – vorausgesetzt der Hochnebel löst sich auf. Je nach Sonne gibt es -1 bis +2, örtlich auch 3 Grad. In der Nacht zu Freitag ist es teils klar, teils bewölkt. Die Tiefstwerte liegen bei frostigen -1 bis örtlich -6 Grad. Am Freitag wird das Wetter ähnlich. Abseits des Hochnebels

weiter

Es fällt immer wieder Schnee

Die Spitzenwerte am Mittwoch: -1 bis +2 Grad

Der Mittwoch wird ein unbeständiger Tag. Auf der Ostalb kann es immer wieder mal schneien bei maximal -1 bis +2 Grad. -1 Grad gibt’s in Neresheim, 0 in Bopfingen,1 Grad in Ellwangen. In Aalen und Schwäbisch Gmünd werden die 2 Grad erreicht. In der Nacht zu Donnerstag ist es mal mehr, mal weniger bewölkt. Es kühlt ab auf

weiter

Gibt es Hochnebel oder Sonnenschein?

Die Spitzenwerte am Dienstag: je nach Sonne gibt es -2 bis +3 Grad

Am Dienstag gibt es auf der Ostalb „Entweder-Oder-Wetter". Entweder Hochnebel oder Sonnenschein. Im Dauergrau gibt’s maximal -1 bis +1 Grad. Mit Sonne sind örtlich bis zu 3 Grad möglich. In der Nacht zu Mittwoch ist es meist bewölkt. Die Tiefstwerte liegen bei 0 bis -2 Grad. Der Mittwoch wird ein unbeständiger Tag –

weiter

Am Morgen kann es örtlich noch etwas schneien

Die Spitzenwerte am Montag: 1 bis 3 Grad

Am Montagmorgen fällt auf der Ostalb vereinzelt noch etwas Schnee. Im weiteren Tagesverlauf ist es dann meist trocken und örtlich kommt sogar mal kurz die Sonne zum Vorschein. Die Spitzenwerte liegen bei 1 bis 3 Grad. 1 Grad gibts in Neresheim, 2 in Bopfingen und die 3 Grad werden beispielsweise in Aalen und Schwäbisch Gmünd erreicht.

weiter

Entweder Hochnebel oder Sonne

Die Spitzenwerte am Freitag: 0 bis 4 Grad

Am Freitag scheint auf der Ostalb häufig die Sonne – vorausgesetzt der Hochnebel löst sich auf. An vielen Stellen kann sich dieser wieder hartnäckig halten. Vereinzelt kann es sogar etwas nieseln oder es fällt Schneegriesel. Die Temperaturen steigen etwas an und erreichen maximal 0 bis 4 Grad. 0 bis 2 Grad gibt’s im Dauergrau,

weiter

Kommt am Donnerstag die Sonne zum Vorschein?

Die Spitzenwerte: Je nach Sonne gibt es -3 bis +1 Grad.

Am Donnerstag gibt es auf der Ostalb ruhiges Winterwetter – entweder mit Hochnebel oder Sonne. Je nach Sonne liegen die Spitzenwerte bei -3 bis +1 Grad. In der Nacht zu Freitag ist es teils klar, teils hochnebelartig bewölkt. Es kühlt ab auf frostige -1 bis -5 Grad. Am Freitag ändert sich beim Wetter überhaupt nichts. Sobald

weiter

Ein wolkenreicher Mittwoch

Die Spitzenwerte: -2 bis 2 Grad

Pünktlich zum Dezember-Start (meteorologischer Winteranfang) gab es den ersten Wintereinbruch. Teilweise fielen dabei bis zu zehn Zentimeter Schnee. Am Mittwoch ist Schneefall kein großes Thema mehr. Es dominieren die Wolken, ganz vereinzelt kommt auch mal kurz die Sonne zum Vorschein. Die Spitzenwerte liegen bei -2 bis 2 Grad. -2 Grad werden

weiter

Eine winterliche Nacht steht uns bevor

Die Spitzenwerte am Dienstag: 0 bis 3 Grad.

Ganz schön frostig war es in der Nacht zu Montag: -8,0 Grad zeigte das Thermometer bei mir zuhause am Montagmorgen an. So kalt war es im vergangenen Winter nicht ein einziges Mal (-6,8 Grad am 6. Dezember 2019). Nun steht uns eine spannende Nacht zu Dienstag bevor. Anfangs ist es noch sternenklar und erneut sehr kalt. Nach Mitternacht tauchen langsam

weiter

Ein ruhiges November-Ende - der Dezember startet mit etwas Schnee und örtlich gefrierendem Regen

Je nach Sonne gibt es am Montag -2 bis +3 Grad.

Auch am letzten November-Tag gibt es auf der Ostalb wieder„Entweder-Oder-Wetter". Entweder ist es hochnebelartig bewölkt, oder es scheint die Sonne. Im Dauergrau liegen die Werte bei -2 bis 0 Grad Mit Sonne gibt es 2, örtlich auch 3 Grad. Spannender wird das Wetter in der Nacht zu Dienstag. Von Westen her erreicht uns eine Niederschlagsfront

weiter

Scheint am Freitag wieder die Sonne?

Die Spitzenwerte: Je nach Sonnenschein gibt es 0 bis 8 Grad.

Am Freitag gibt es auf der Ostalb wieder ruhiges Spätherbst-Wetter. Abseits des Hochnebels scheint ausgiebig die Sonne bei bis zu 8 Grad – im Dauergrau bleibt es deutlich kühler. Am Samstag wird das Wetter ähnlich. Sobald sich der Hochnebel verzogen hat wird es freundlich. Die Spitzenwerte liegen je nach Sonnenschein bei 2 bis 7

weiter

Blau oder grau, wie präsentiert sich der Himmel am Donnerstag?

Mit Sonne sind wieder bis zu 8 Grad möglich

Am Donnerstag wird es auf der Ostalb wieder freundlich - vorausgesetzt der teils zähe Hochnebel löst sich auf. Im Dauergrau gibt es 4 bis 6 Grad, mit Sonne sind örtlich bis zu 8 Grad möglich. In der Nacht zu Freitag ist es abseits des Hochnebels meist klar oder nur locker bewölkt. Die Tiefstwerte liegen bei frostigen -1 bis

weiter

Setzt sich am Mittwoch die Sonne durch?

Im Dauergrau gibt es 4 bis 6 Grad, mit Sonne werden es bis zu 8 Grad.

Auch am Mittwoch lautet die spannendste Frage beim Wetter wieder: Hochnebel oder Sonne? Entsprechend unterschiedlich sind die Spitzenwerte. Im Dauergrau gibt’s 4 bis 6 Grad, mit Sonne sind bis zu 8 Grad möglich. In der Nacht zu Donnerstag ist es abseits des Hochnebels meist klar oder nur locker bewölkt. Die Tiefstwerte liegen bei frostigen

weiter

Gibt es Hochnebel oder Sonnenschein?

Mit Sonne sind am Dienstag bis zu 8 Grad möglich.

Am Dienstag wird das Wetter auf der Ostalb freundlich – vorausgesetzt der Hochnebel löst sich auf. Entsprechend unterschiedlich sind die Temperaturen: 3 bis 5 Grad werden es im Dauergrau, bis zu 8 Grad gibt es mit Sonne. In der Nacht zu Mittwoch ist es abseits des Hochnebels meist klar oder nur locker bewölkt. Es kühlt ab auf +2

weiter

Ein wolkenreicher Montag - vereinzelt zeigt sich aber auch mal die Sonne

Die Spitzenwerte: Je nach Sonne gibt es 3 bis 7 Grad.

Am Montag sind auf der Ostalb erneut viele Wolken unterwegs – mit etwas Glück setzt sich im weiteren Tagesverlauf sogar mal die Sonne durch. Die Spitzenwerte liegen bei 3 bis 7 Grad. 3 bis 6 Grad gibt’s im Dauergrau, mit Sonne werden es bis zu 7 Grad. In der Nacht zu Dienstag ist es meist hochnebelartig bewölkt. Es kühlt ab

weiter

Erst noch trüb und örtlich etwas Regen oder oberhalb 600 Meter Schnee - später wird es freundlicher

Am Freitag wird es deutlich kühler: maximal noch 3 bis 6 Grad

Der Freitag startet auf der Ostalb erst noch wolkenverhangen und oberhalb von 600 Meter kann es örtlich sogar etwas schneien. Im weiteren Tagesverlauf ist es aber meist trocken und dazu scheint auch häufig die Sonne. Es wird deutlich kühler als zuletzt, maximal noch 3 bis 6 Grad. 3 Grad werden es in Neresheim, 4 in Bopfingen, 5 in Ellwangen.

weiter

Es fällt immer wieder mal Regen

Die Spitzenwerte: 9 bis 12 Grad.

Der Donnerstag wird ein wechselhafter Tag. Es kann immer wieder mal regnen bei maximal 9 bis 12 Grad. 9 Grad gibts in Neresheim, 10 in Bopfingen, 11 in Ellwangen. In Aalen und Schwäbisch Gmünd gibts die 12 Grad. Die Höchstwerte werden dabei schon am Morgen erreicht, ab Mittag wird es Schritt für Schritt kühler. Es weht außerdem

weiter

Außerhalb des Hochnebels wird es freundlich

Mit Sonne gibt es bis zu 13 Grad.

Am Mittwoch gibt es auf der Ostalb abseits des Hochnebels viel Sonne bei maximal 13 Grad. Im Dauergrau bleibt es kühler. In der Nacht zu Donnerstag ist es meist bewölkt. Es kühlt ab auf 6 bis 4 Grad. Am Donnerstag wird es schon wieder wechselhaft - es fällt immer wieder mal Regen. Die Höchsttemperatur liegt bei 10 Grad.

weiter

Rieseln am Freitag oberhalb 600 Meter die ersten Schneeflocken?

Von Schnee sind wir am Dienstag noch weit entfernt: maximal 8 bis 11 Grad

Am Dienstag sind auf der Ostalb erneut viele Wolken unterwegs. Mit etwas Glück zeigt sich aber auch mal kurz die Sonne. Die Spitzenwerte liegen bei 8 bis 11 Grad. 8 Grad werden es in Neresheim, 9 in Bopfingen, 10 in Ellwangen. In Aalen und Schwäbisch Gmünd gibts die 11 Grad. Es weht weiterhin ein teils lebhafter Wind. In der Nacht zu

weiter

Erst noch nass - im weiteren Tagesverlauf ist es dann meist trocken

Die Spitzenwerte am Montag: 8 bis 11 Grad.

Am Montag wird das Wetter auf der Ostalb längst nicht mehr so freundlich. Am Morgen fällt erst noch etwas Regen. Dieser lässt dann aber bald nach. Im weiteren Tagesverlauf dominieren die Wolken, einzelne kurze Regenschauer sind nicht ganz ausgeschlossen. Es wird deutlich kühler als am Wochenende, maximal noch 8 bis 11 Grad. 8 Grad

weiter

Wenn sich der Hochnebel auflöst, scheint wieder die Sonne

Mit Sonne wird es erneut sehr mild für Mitte November

Auch am Freitag gibt es auf der Ostalb abseits des Hochnebels wieder viel Sonnenschein bei 12 bis 14 Grad. Im Dauergrau, beziehungsweise wenn sich der Hochnebel erst spät auflöst, pendeln sich die Werte im einstelligen Bereich ein. Am Samstag ändert sich erstmal noch nicht viel. Sobald sich der Hochnebel verzogen hat, scheint häufig

weiter

Es wird wieder freundlich - vorausgesetzt der Hochnebel löst sich auf

Mit Sonne gibt es am Donnerstag 12 bis 14 Grad.

Am Donnerstag gibt es abseits des Hochnebels viel Sonnenschein bei maximal 12 bis 14 Grad. Im Dauergrau liegen die Werte im einstelligen Bereich. Da zum Teil ein spürbarer Wind weht, ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass sich der Hochnebel an den allermeisten Stellen auflöst. In der Nacht zu Freitag breitet sich erneut Nebel aus. Es

weiter