Wetter-Blog Ostalb

Auch am Dienstag gibt es viel Sonne

Die Spitzenwerte: hochsommerliche 24 bis 29 Grad.

War das ein klasse Wochenstart - viel Sonne und sommerliche Temperaturen. So ähnlich wird es auch am Dienstag. Es scheint wieder ausgiebig die Sonne, dazu wird es noch etwas heißer. Die Spitzenwerte liegen bei hochsommerlichen 24 bis 29 Grad. 24 Grad werden es im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 25 Grad werden es in Neresheim, 26 in Bopfingen,

weiter

Ein freundlicher Wochenstart

Die Spitzenwerte: 20 bis 25 Grad.

Am Montag gibt es auf der Ostalb viel Sonnenschein - das Schauer- und Gewitterrisiko ist sehr gering. Die Werte steigen wieder etwas an, maximal 20 bis 25 Grad. 20 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 21 Grad werden es in Neresheim, 22 in Bopfingen, 23 in Ellwangen, 24 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 25 Grad. Im

weiter

Erst freundlich - im Tagesverlauf immer wolkiger

Die Spitzenwerte: hochsommerliche 24 bis 29 Grad.

So richtig will der Sommer in Sachen Beständigkeit noch nicht in Fahrt kommen. Bislang gab es kaum einen Tag, an dem es nicht geregnet oder gewittert hat. Doch auch Sonnenanbeter kamen im Juni bereits voll auf ihre Kosten. Am Freitag sind Schauer und Gewitter zumindest örtlich wieder ein Thema. Erst scheint häufig die Sonne. Im Laufe

weiter

Am Donnerstag scheint häufig die Sonne

Die Spitzenwerte: 20 bis 25 Grad.

Der Donnerstag wird ein sehr ordentlicher Tag. Es wechseln sich Sonne und Wolken ab. Ganz vereinzelt kann sich im weiteren Tagesverlauf auch mal ein kurzer Schauer bilden - die Wahrscheinlichkeit dafür ist aber recht gering. Die Spitzenwerte liegen bei 20 bis 25 Grad. 20 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 21 Grad werden es in Neresheim,

weiter
  • 1278 Leser

Ein zweigeteilter Mittwoch

Bis 22 Grad.

Das Wetter am Mittwoch auf der Ostalb wird zweigeteilt. Erst sind noch viele Wolken unterwegs und teilweise kann es auch etwas regnen. Im weiteren Tagesverlauf wird es insgesamt freundlicher - die Sonne wird sich häufiger zeigen. Die Höchsttemperatur liegt bei 22 Grad. Ab Donnerstag kehrt der Sommer zurück. Bis mindestens Samstag gibt

weiter

Ein wechselhafter Dienstag

Die Höchstwerte liegen um 20 Grad.

War das ein Wetter am Pfingstmontag - teils kräftige Schauer und Gewitter, ab und zu hat sich aber auch mal kurz die Sonne gezeigt. Ganz ähnlich wird das Wetter am Dienstag. Es können sich den Tag über einige Schauer bilden, selbst eingelagerte Gewitter sind nicht ganz ausgeschlossen. Die Sonne wird sich aber auch immer wieder mal

weiter

Am Freitag wird es schon wieder sommerlich warm - gegen Abend vereinzelt Gewitter

Die Spitzenwerte: 20 bis 25 Grad.

Nach einem kühleren Donnerstag, steigen die Werte an diesem Freitag schon wieder an. Die Spitzenwerte liegen bei sommerlichen 20 bis 25 Grad. 20 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 21 Grad werden es in Neresheim, 22 in Bopfingen, 23 in Ellwangen, 24 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 25 Grad. Das

weiter

Am Donnerstag gehen die Werte deutlich zurück

Die Spitzenwerte: deutlich kühlere 17 bis 21 Grad.

Wer genug von der Hitze hat, kann sich auf den Donnerstag freuen. Die Werte gehen nämlich rund zehn Grad zurück - nur noch 17 bis 21 Grad. 17 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 18 Grad werden es in Neresheim, 19 in Bopfingen, 20 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 21 Grad. Am Freitag wird

weiter

Der Mittwoch wird der bislang heißeste Tag des Jahres

Bis 32 Grad.

Am Mittwoch gibt es auf der Ostalb erst wieder viel Sonnenschein – ab dem späten Nachmittag/frühen Abend sind lokal Hitzegewitter möglich. Die Spitzenwerte liegen bei schweißtreibenden 27 bis 32 Grad. 27 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 28 Grad werden es in Neresheim, 29 in Bopfingen, 30 in Ellwangen, 31

weiter

Auch am Dienstag scheint wieder häufig die Sonne - später örtlich Gewitter

Die Spitzenwerte: 25 bis 30 Grad.

War das ein Wetter am Montag. Erst viel Sonnenschein, dann teils kräftige Gewitter. Wie lokal Gewitter auftreten können, habe ich beim Drehen des Wettervideos selbst zu spüren bekommen. Zuhause war noch alles im grünen Bereich. Als ich auf dem Braunenberg war, ging gefühlt die Welt unter. Ein Gewitter mit Starkregen, stürmischen

weiter

Am Montag sind örtlich Hitzegewitter möglich

Die Spitzenwerte: 24 bis 28 Grad

Der Montag startet erst noch mit viel Sonnenschein. In leicht schwüler Luft bilden sich im weiteren Tagesverlauf aber immer mehr Quellwolken und in den Abendstunden sind einzelne teils kräftige Hitzegewitter nicht ganz ausgeschlossen. Wie immer wird es aber nicht jeden erwischen. An vielen Stellen wird es trocken bleiben. Die Höchstwerte

weiter

Der Mai verabschiedet sich mit einem Wechsel aus vielen Wolken und etwas Sonne

Die Spitzenwerte: 18 bis 23 Grad.

Der Wettertrend für das lange Wochenende sieht für alle Sommer-Fans klasse aus. Am Sonntag gibt es bis zu 27 Grad. Der Freitag wird ein Übergangstag. Es wechseln sich viele Wolken und etwas Sonne ab. Ganz vereinzelt sind auch noch ein paar leichte Schauer möglich. Die Spitzenwerte liegen bei 18 bis 23 Grad. 18 Grad gibt’s im

weiter
  • 5
  • 1407 Leser

Ein unbeständiger Mittwoch

Die Spitzenwerte: 12 bis 17 Grad.

Auch der Mittwoch wird ein wechselhafter Tag. Auf der Ostalb kann es immer wieder mal regnen - die Sonne wird sich aber auch öfters mal zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 12 bis 17 Grad. 12 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 13 Grad werden es in Neresheim, 14 in Bopfingen, 15 in Ellwangen, 16 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd

weiter

Bringt uns der kommende Sommer wirklich noch mehr Hitzewellen?

Die Spitzenwerte am Dienstag: kühle 13 bis 17 Grad.

In der vergangenen Woche machte folgende Wetter-Meldung Schlagzeilen: "Experten warnen vor Extrem-Sommer in Europa." Der US-Vorhersagedienst "Accuweather" hatte diese Prognose veröffentlicht. Demnach droht uns in Deutschland erneut ein Sommer mit großer Waldbrandgefahr - dazu würde es noch mehr Hitzewellen geben als im vergangenen Jahr.

weiter

Am Montag scheint nochmal häufig die Sonne

Die Spitzenwerte: 16 bis 21 Grad.

Am Montag gibt es auf der Ostalb erst wieder eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken. Im weiteren Tagesverlauf tauchen allerdings immer mehr Wolken auf und in den Abendstunden sind einzelne Schauer nicht ganz ausgeschlossen. Die Spitzenwerte liegen nahezu unverändert bei 16 bis 21 Grad. 16 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter,

weiter

Am Freitag scheint wieder häufig die Sonne

Die Spitzenwerte: 16 bis 21 Grad.

Am Freitag gibt es auf der Ostalb eine Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 16 bis 21 Grad. 16 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 17 Grad werden es in Neresheim, 18 in Bopfingen, 19 in Ellwangen, 20 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 21 Grad. Auch am Wochenende bleibt uns das passable Frühlingswetter

weiter

Ein insgesamt freundlicher Donnerstag

Es wird deutlich wärmer: maximal 16 bis 21 Grad.

Der Donnerstag wird ein sehr ordentlicher Tag. Es gibt eine Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 16 bis 21 Grad. 16 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 17 Grad werden es in Neresheim, 18 in Bopfingen, 19 in Ellwangen, 20 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd werden die 21 Grad erreicht. Auch in den nächsten Tagen

weiter

Der große Regen verabschiedet sich am Mittwoch

Es wird wieder etwas milder: 11 bis 16 Grad.

War das ein nasser Dienstag - auf der Ostalb fielen zwischen 30 und 50 Millimeter. Bereits zehn Tage vor Monatsende ist sicher: Der Mai wird viel zu nass ausfallen (normal sind zwischen 70 und 80 Millimeter, bis Dienstagabend fielen teilweise schon mehr als 100 Millimeter). Doch von Rekord-Niederschlagswerten an nur einem Tag, sind wir noch ein gutes

weiter

Der Dienstag fällt wettertechnisch ins Wasser

Die Spitzenwerte: 10 bis 14 Grad

Am Montag fiel ja bereits einiges an Niederschlag - meine Wetterstation zeigte am frühen Abend zehn Millimeter an. Und bis Mittwochvormittag wird noch einiges dazukommen. Der Dienstag wird ein richtig ungemütlicher Tag. Es fällt weiterhin teils kräftiger und langanhaltender Regen, dazu ist es auch sehr windig. Die Spitzenwerte liegen

weiter

In den nächsten Tagen fällt viel Regen

Die Spitzenwerte am Montag: 13 bis 17 Grad.

War das ein Wetter am Wochenende. Sonne, Wolken und teils kräftige Gewitter. Und Gewitter wird auch am Montag teilweise noch ein Thema sein. Es sind den Tag über teils kräftige Schauer möglich, teilweise auch noch mit Blitz und Donner. In den Abendstunden gehen die Schauer in Dauerregen über. Die Spitzenwerte liegen bei 13 bis

weiter

Am Wochenende sind örtlich Gewitter möglich

Die Werte liegen um 20 Grad.

Der Samstag startet auf der Ostalb noch freundlich, allerdings wird es im weiteren Tagesverlauf immer wolkiger. Ab dem späten Nachmittag/frühen Abend sind einzelne Schauer und Gewitter möglich. Die Spitzenwerte liegen unverändert bei 15 bis 20 Grad. 15 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 16 Grad werden es in Neresheim,

weiter
  • 5
  • 1446 Leser

Am Freitag wird es deutlich wärmer

Die Spitzenwerte: 15 bis 20 Grad.

Nach dieser ersten Mai-Hälfte kann man es sich derzeit gar nicht so richtig vorstellen, dass zumindest aus meteorologischer Sicht bereits in gut zwei Wochen der Sommer beginnt. Bislang war der fünfte Monat des Jahres viel zu kalt – doch das ändert sich jetzt. Die Wetterlage stellt sich um, und wärme Luftmassen, aus Südosteuropa,

weiter

Es bleibt weiterhin zu kalt für die Jahreszeit

Die Spitzenwerte: nur 8 bis 13 Grad.

Am Donnerstag sind auf der Ostalb viele Wolken unterwegs, mit etwas Glück zeigt sich aber auch mal die Sonne. Ganz vereinzelt ist auch mal ein kurzer Schauer möglich. Die Spitzenwerte liegen bei 8 bis 13 Grad. 8 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 9 Grad werden es in Neresheim, 10 in Bopfingen, 11 in Ellwangen, 12 in Aalen.

weiter

Ein Mittwoch mit vielen Wolken, aber auch Sonnenschein

Die Spitzenwerte: 8 bis 13 Grad.

Am Mittwoch sind auf der Ostalb wieder viele Wolken unterwegs, die Sonne wird sich aber auch häufiger zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 8 bis 13 Grad. 8 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 9 Grad werden es in Neresheim, 10 in Bopfingen, 11 in Ellwangen, 12 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 13 Grad. Am

weiter

Am Dienstag wird es nicht mehr ganz so freundlich

Die Spitzenwerte: 11 bis 15 Grad.

Am Dienstag sind auf der Ostalb deutlich mehr Wolken unterwegs, ganz vereinzelt ist auch der ein oder andere kurze Schauer möglich. Die Sonne wird sich aber auch ab und zu mal zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 11 bis 15 Grad. 11 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 12 Grad werden es in Neresheim, 13 in Ellwangen, 14 in Aalen. Rund

weiter

Ein ordentlicher Montag

Die Spitzenwerte: 11 bis 16 Grad.

War das ein Wetter am Wochenende. Teils kräftige Schauer und auch kurze Gewitter, stürmische Böen und zwischendurch zeigte sich häufiger die Sonne. April-Wetter mitten im Mai. Am Montag beruhigt sich das Wetter auf der Ostalb. Es gibt eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken bei maximal 11 bis 16 Grad. 11 Grad gibts im Bergland

weiter

Am Freitag wird es nur vereinzelt mal nass

Die Spitzenwerte: 11 bis 16 Grad.

Die erste Mai-Dekade ist vorbei und diese war auf der Ostalb viel zu kalt. Bislang liegt der Monat fast fünf Grad unter dem langjährigen Mittel. Dabei gab es noch kein Tag, an dem die 20 Grad-Marke geknackt wurde. Und auch in den nächsten Tagen ist strahlender Sonnenschein, inklusive sommerlichen Temperaturen bei uns nicht in Sicht. Anders

weiter

Ein ungemütlicher Donnerstag mit Regen und Wind

Die Spitzenwerte: 9 bis 14 Grad.

Der Donnerstag wird ein ungemütlicher Tag. Es sind teils kräftige Schauer unterwegs, selbst kurze Gewitter sind nicht ganz ausgeschlossen. Ab und zu wird sich aber auch mal die Sonn zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 9 bis 14 Grad. 9 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 10 Grad werden es in Neresheim, 11 in Bopfingen, 12 in

weiter

Am Mittwoch wird es häufig nass

Die Spitzenwerte: 9 bis 14 Grad

Am Mittwoch sind auf der Ostalb teils kräftige Schauer unterwegs, dazu frischt im weiteren Tagesverlauf auch der Südwestwind auf. Die Höchstwerte liegen bei 9 bis 14 Grad. 9 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 10 Grad werden es in Neresheim, 11 in Bopfingen, 12 in Ellwangen, 13 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd

weiter

Am Dienstag wird es etwas freundlicher

Die Spitzenwerte: 9 bis 14 Grad

Der Mai will bislang noch nicht so richtig in Fahrt kommen - maximal 12 Grad gab es am Montag auf der Ostalb. Zum Vergleich: Vor genau einem Jahr war es doppelt so warm. Dazu gab es strahlenden Sonnenschein. Von beidem sind wir derzeit weit entfernt. Dennoch kann man den Dienstag in die Kategorie "ganz passabel" einordnen. Es sind zwar weiterhin viele

weiter

Ein leicht wechselhafter Montag

Die Spitzenwerte: 8 bis 12 Grad.

War das ein Wetter am Wochenende, speziell am Samstag. Teils kräftige Schauer und ab dem Nachmittag sogar Schnee. Kein Wunder - bei gerade einmal drei Grad am Nachmittag. Auch am Montag bleiben uns die sehr kühlen Temperaturen erhalten. Die Spitzenwerte liegen bei 8 bis 12 Grad. 8 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 9 Grad werden

weiter

Ein wechselhafter Freitag

Die Spitzenwerte: 10 bis 15 Grad

Am Freitag kann es den Tag über immer wieder mal regnen. Es wird aber auch längere trockene Phasen geben und mit etwas Glück zeigt sich auch mal die Sonne. Die Spitzenwerte gehen etwas zurück, maximal 10 bis 14 Grad. 10 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 11 Grad werden es in Neresheim, 12 in Bopfingen, 13 in

weiter

Erst noch freundlich, später immer wolkiger

Die Spitzenwerte: 15 bis 20 Grad.

Am Donnerstag ist es erst noch länger freundlich, im weiteren Tagesverlauf wird es allerdings immer wolkiger und in den Abendstunden sind einzelne Schauer nicht ganz ausgeschlossen. Die Spitzenwerte liegen bei 15 bis 20 Grad. 15 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 16 Grad werden es in Neresheim, 17 in Bopfingen, 18 in Ellwangen,

weiter

Ein freundlicher Mai-Feiertag

Die Spitzenwerte: 15 bis 19 Grad.

Der Mittwoch wird ein sehr ordentlicher Tag. Es gibt eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 15 bis 19 Grad. 15 grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 16 Grad werden es in Neresheim, 17 in Bopfingen, 18 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd werden die 19 Grad erreicht. Am Donnerstag scheint erst noch

weiter

Ein Dienstag, der im Laufe des Tages immer freundlicher wird

Die Spitzenwerte: 12 bis 17 Grad.

Das vergangene Wochenende war ja schon ziemlich ungemütlich – mit Werten nur knapp im zweistelligen Bereich und teils kräftigen Schauern. Doch die Wettermodelle basteln derzeit an einer noch viel ungemütlicheren Lage fürs kommende Wochenende – möglicherweise sogar nochmals mit Schneefall oberhalb 400 bis 500 Meter

weiter
  • 4
  • 1301 Leser

Ein wechselhafter Wochenstart

Die Spitzenwerte: 10 bis 15 Grad.

War das ein Wetter am Wochenende: viele Wolken, teils kräftige Schauer (teilweise sogar mit Blitz und Donner) - ab und zu hat sich aber auch mal die Sonne gezeigt. Wechselhaft ist auch das Stichwort für den Montag. Es gibt eine Mischung aus vielen Wolken, etwas Sonne und einzelnen Schauern. Die Spitzenwerte liegen bei 10 bis 15 Grad.

weiter

Ein unbeständiger Freitag

Es wird deutlich kühler - maximal 15 Grad.

War das eine Wetterwoche bislang. Viel Sonnenschein und Temperaturen wie im Sommer. Doch ab Freitag macht das sommerliche Wetter erstmal Pause. Es wird etwas wechselhafter und auch kühler. Am Freitag kann es spätestens ab Mittag regnen. Dazu gehen die Werte im Vergleich zum Donnerstag um mehr als zehn Grad zurück. Zur Mittagszeit liegen

weiter

Ein sehr freundlicher Donnerstag

Die Spitzenwerte: sommerliche 21 bis 26 Grad.

Der Donnerstag wird ein sehr ordentlicher Tag - es gibt eine Mischung aus Sonne und Wolken. Die Höchsttemperatur liegt bei sommerlichen 21 bis 26 Grad. 21 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 22 Grad werden es in Neresheim, 23 in Bopfingen, 24 in Ellwangen, 25 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 26 Grad. In den

weiter

Am Mittwoch zeigt sich häufiger die Sonne

Die Spitzenwerte: 19 bis 23 Grad.

Am Mittwoch sind wieder einige Wolken unterwegs – die Sonne wird sich aber auch häufig zeigen. Ab dem späten Nachmittag sind einzelne kurze Schauer nicht ganz ausgeschlossen. Die Spitzenwerte liegen bei 19 bis 23 Grad. Die 19 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 20 Grad werden es in Neresheim, 21 in Bopfingen, 22 in Aalen

weiter

Ein ordentlicher Dienstag

Die Spitzenwerte: 19 bis 23 Grad.

War das ein Wetter an Ostern. Sonne satt und höhere Temperaturen als beispielsweise auf Mallorca, Italien oder in Griechenland. Und auch am Dienstag wird Deutschland der Wärmepol Europas sein. Bei uns auf der Ostalb wird es am Dienstag nicht mehr ganz so strahlend sonnig. Es sind deutlich mehr Wolken unterwegs – die Sonne wird sich aber

weiter

So wird das Wetter am Karfreitag

Es wird frühsommerlich warm.

Am Karfreitag gibt es auf der Ostalb wieder viel Sonnenschein bei maximal 17 bis 21 Grad. 17 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 18 Grad werden es in Neresheim, 19 in Bopfingen, 20 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 21, örtlich auch 22 Grad. Auch am Karsamstag und Ostersonntag scheint die Sonne

weiter

Ein sehr freundlicher Gründonnerstag

Die Spitzenwerte: 16 bis 20 Grad

In einer Bauernregel heißt es ja: Weihnachten im Klee – Ostern im Schnee. Das vergangene Weihnachtsfest fand ja mal wieder im Grünen statt. Nach dieser Regel müssten wir dieses Jahr Schnee bekommen – doch davon sind wir weit entfernt. Hoch „Katharina“ hat in diesem Jahr ein besonderes Ostergeschenk für uns.

weiter

Erst noch leicht wechselhaft - später langsam freundlicher

Die Spitzenwerte: 12 bis 16 Grad

Das Mittwochwetter auf der Ostalb wird zweigteilt. Erst sind noch viele Wolken unterwegs und vereinzelt kann es etwas regnen. Im Laufe des Tages wird es aber langsam freundlicher. Die Spitzenwerte liegen bei 12 bis 16 Grad. 12 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 13 Grad werden es in Neresheim, 14 in Bopfingen, 15 in Aalen und Ellwangen.

weiter

Ein insgesamt freundlicher Dienstag

Die Spitzenwerte: 12 bis 17 Grad.

Was es bei uns nicht alles für versteckte Orte gibt. Auf dem Weg zum Wettervideodreh, kam ich zufällig am Wetterstollen vorbei, der unterhalb von Röthardt und nicht sonderlich weit entfernt von der Erzgrube steht. Wie der Stollen zu seinem Namen kam, könnt ihr ausführlich im Titelbild lesen. Dabei lädt das derzeitige Wetter

weiter

Die neue Woche startet ordentlich

Die Spitzenwerte: 8 bis 13 Grad.

Der Montag wird ein recht ordentlicher Tag. Es sind zwar immer noch einige Wolken unterwegs - die Sonne wird sich aber auch öfters mal zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 8 bis 13 Grad. 8 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 9 Grad werden es in Neresheim, 10 in Bopfingen, 11 in Ellwangen, 12 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd

weiter

Ein ordentlicher Freitag

Die Spitzenwerte: 6 bis 11 Grad

Ganz schön wolkenreich präsentierte sich diese Woche bislang und der Frühling kommt noch nicht so richtig in Fahrt. Ganz anders war es vor einem Jahr. Anfang April war der Startschuss des ungewöhnlichen Sommers 2018. So gab es zwischen dem 7. und 9. April drei Tage hintereinander Spitzenwerte von bis zu 24 Grad. Von solchen Temperaturen

weiter

Am Donnerstag zeigt sich häufiger die Sonne

Die Spitzenwerte: 7 bis 12 Grad

Am Donnerstag sind auf der Ostalb noch einige Wolken unterwegs, die Sonne wird sich aber auch öfters zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 7 bis 12 Grad. 7 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 8 Grad werden es in Neresheim, 9 in Bopfingen, 10 in Ellwangen, 11 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 12 Grad.

weiter

Ein wechselhafter Mittwoch

Die Spitzenwerte: 11 bis 16 Grad

Auch am Mittwoch ändert sich wettertechnisch kaum etwas, man könnte fast sagen „und täglich grüßt das Murmeltier." Es sind erneut viele Wolken unterwegs und teilweise kann es auch regnen. Zwischendurch wird sich aber auch immer wieder mal die Sonne zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 11 bis 16 Grad. 11 Grad gibts im Bergland

weiter