Bezirk will spielen lassen

Fußball: Keine Generalabsage fürs Wochenende trotz gefrorener Plätze
  • Auf Kunstrasen sind keine Probleme zu erwarten - die derzeit noch gefrorenen Rasenplätze könnten zum Problem werden. Foto: opo
Trotz Dauerfrost und bislang hart gefrorener Plätze: Die Fußball-Nachholspiele für den Spieltag am Sonntag, 4. März, in den Ligen des Bezirks werden nicht generell abgesagt.

Das hat Bezirksspielleiter Helmut Vogel bekanntgegeben. Schließlich solle es bis zum Wochenende Plusgrade geben, so argumentiert Vogel. Und „Sollte es auf einigen Plätzen trotzdem kritisch sein, wird im Einzelfall entschieden, ob gespielt werden kann.“

© Gmünder Tagespost 28.02.2018 11:19
750 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.