Endspurt beim Albmarathon

Laufsport Noch bis Sonntag läuft der virtuelle Albmarathon 2020. Der 30. Schwäbische Albmarathon ging wegen Corona nicht als Großveranstaltung über die Bühne – dafür konnten Läuferinnen und Läufer drei Wochen lang ihren Sport ganz flexibel angehen (das Bild zeigt die Startzone in der Schwerzerallee). Organisator Tim Schwarzkopf zieht jetzt schon eine positive Bilanz: „Wir haben viele erfreuliche Rückmeldungen bekommen.“ Foto: mü

© Gmünder Tagespost 12.11.2020 18:42
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy