Er verteidigte den Bayern-Boss

Hasan Salihamidzic verleiht Sohn Nick – 19-jähriger Münchner spielt für Ex-Klub von Alphonso Davies

+
Sportvorstand des FC Bayern: Hasan Salihamidzic.
  • schließen

Der FC Bayern verleiht den Sohn von Hasan Salihamidzic an die Vancouver Whitecaps nach Kanada. Zuvor hatte Nick Salihamidzic die Arbeit seines Vaters verteidigt.

München – Bei den Vancouver Whitecaps begann die steile Karriere von Alphonso Davies, die 2020 bis zum Champions-League-Sieg führte. Längst gehört der Kanadier zum Stammpersonal des FC Bayern, dabei ist er erst 21 Jahre jung. Anfang 2019 ließ sich der deutsche Bundesliga-Rekordmeister den damals erst 18-Jährigen sage und schreibe zehn Millionen Euro Ablöse kosten.

FC Bayern leiht Nick Salihamidzic nach Vancouver aus

Man kennt sich in München und Vancouver. Das erleichterte nun ein Leihgeschäft. Nick Salihamidzic, der Sohn von FCB-Sportvorstand Hasan Salihamidzic, geht auf Leihbasis für eineinhalb Jahre nach Kanada.

Im Video: Erstes Training in München – Sadio Mané nimmt Arbeit beim FC Bayern auf

Das gab der Klub aus der Major League Soccer (MLS) an diesem Freitag (8. Juli) bekannt. Sein Vater war mit ihm nach British Columbia an die Grenze der USA gereist und war bei der offiziellen Vorstellung des 19-Jährigen vor Ort mit dabei.

FC Bayern: Sohn von Hasan Salihamidzic verlängert Vertrag beim Bundesliga-Rekordmeister

Zuvor hatte Nick Salihamidzic seinen Vertrag beim Giganten der Fußball-Bundesliga vorzeitig bis Ende Juni 2025 verlängert. Zuletzt spielte der Rechtsverteidiger für die U19 des FC Bayern und für die zweite Mannschaft der Münchner in der Regionalliga Bayern. Dabei blieb er jeweils ohne eigenen Treffer oder eine Torvorlage.

Gerade in der Uefa Youth League hatte der Außenspieler dagegen dem Vernehmen nach Probleme, auf dem höchsten Niveau mitzuhalten. Alle vier Spiele, in denen er auf dem Platz stand, gingen verloren. Der Bayern-Nachwuchs erzielte dabei nicht ein einziges Tor.

Sohn von Hasan Salihamidzic: Niederlagen mit dem Bayern-Nachwuchs in Europa

Stattdessen gab es ein 0:2 gegen den FC Barcelona, jeweils ein 0:4 gegen Dynamo Kiew und Benfica Lissabon sowie noch ein 0:2 gegen die Portugiesen. In der Partie gegen Kiew bekam Salihamidzic den flinken Linksaußen Samba Diallo überhaupt nicht in den Griff. Der junge Dynamo-Stürmer erzielte zwei Tore und wird nun ausgerechnet vom FC Bayern umworben.

Sohn von Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic: Nick Salihamidzic.

Nick Salihamidzic hatte kürzlich für Aufsehen gesorgt, als er bei Social Media – offenbar verärgert über die Kritik an seinem Vater – die Transfer-Arbeit des Bayern-Chefs verteidigte. „Erinnert euch nach diesem Transferfenster, was ihr alles gesagt habt, es gibt nach den ganzen Kommentaren kein Zurück mehr“, schrieb er bei Twitter: „Ihr switcht alle so krank schnell – ein Spieler wie Sané wird geholt, alle eskalieren krank, dann spielt der Spieler nicht gut, aber Brazzo ist schuld.“

Nick Salihamidzic: Sohn des Bayern-Boss geht nach Kanada

Er soll in Vancouver indes für die zweite Mannschaft der Whitecaps in der dritten nordamerikanischen Liga auflaufen. In der Western Conference der MLS Next Pro belegte das Team, Stand 8. Juli, den sechsten von elf Plätzen.

Die Liga besteht aus 21 Franchises aus den USA und Kanada. Hier treten ausschließlich Nachwuchsteams der großen Klubs gegeneinander an. Die jeweils vier besten Teams der Eastern und Western Conference qualifizieren sich für die Play-offs. (pm)

Zurück zur Übersicht: Fußball

Kommentare