Aus der Ligue 2

HSV-Transfers: Hamburger an französischem U19-Nationalspieler dran

+
HSV-Transfergerüchte: Die Hamburger haben einen französischen Youngster im Visier.

Der Hamburger SV befindet sich Mitten in den Relegationsspielen. Nur noch eine Partie trennt die Rothosen von der Rückkehr in die Bundesliga. Wer kommt dann?

Hamburg – Nur noch ein Unentschieden trennt den Hamburger SV von der Ersten Bundesliga. Kurz vor dem Hinspiel im Berliner Olympiastadion gegen Hertha BSC verletzte sich jedoch Anssi Suhonen, der kürzlich erst seinen Vertrag verlängerte. Deshalb befindet sich der HSV auf der Suche nach einem adäquaten Ersatz. Suhonen könnte bis zu sechs Monaten ausfallen, je nachdem, wie gut der Heilungsprozess voranschreitet.
Nun könnte der HSV Warren Bondo aus der französischen Ligue 2 verpflichten, verrät 24hamburg.de.

Der Hamburger SV tritt im Relegations-Rückspiel gegen Hertha BSC am 23. Mai im heimischen Volksparkstadion an. Die Polizei rechnet mit Krawallen.

Zurück zur Übersicht: Fußball

Kommentare