Neuer Trainerjob für Möhlmann

+
Benno Möhlmann.

Frankfurt/Main - Fußballtrainer Benno Möhlmann, der im November beim Zweitligisten FC Ingolstadt entlassen wurde, hat laut Medienberichten einen neuen Arbeitgeber gefunden.

Benno Möhlmann soll Medienberichten zufolge neuer Trainer des Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt werden. Wie die Frankfurter Rundschau in ihrer Online-Ausgabe berichtet, wird der 57-Jährige bei einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz am Mittwoch (12 Uhr) als Nachfolger von Hans-Jürgen Boysen vorgestellt.

Der Tabellensechzehnte hatte sich am Samstag nach der 0:2-Heimniederlage gegen den VfL Bochum vom bisherigen Cheftrainer getrennt. Möhlmann war im November beim Ligakonkurrenten FC Ingolstadt entlassen worden, der wie der FSV 14 Punkte aufweist.

Studie: Mit diesen Fußballern wollen unsere Frauen Sex!

Studie: Mit diesen Fußballern wollen unsere Frauen Sex!

Michael Ballack ist die Sexbombe unter den deutschen Fußballern. 19,5 Prozent der befragten Frauen hätten in einer Umfrage des Fremdgehportals "Ashley Madison" gerne eine Affäre mit dem Capitano. © dpa
15,2 Prozent würden Mario Gomez nicht von der Bettkante stoßen © Getty
Bastian Schweinsteiger ist für 12,9 Prozent der Befragten sexuell begehrenswert. © Getty
Bei Cacau würden 10,2 Prozent schwach werden © Getty
7,3 Prozent würden sich für Raul entscheiden © Getty
4,3 Prozent würden einen Seitensprung mit Mats Hummels wagen © Getty
Mit Raffael von Hertha  BSC hätten 4,2 Prozent gerne Sex © dpa
Für Carlitos von Hannover 96 würden sich 3,7 Prozent entscheiden © Getty
Mit Edson Braafheid würden 3,6 Prozent gerne schnackseln © Getty
Mit Manuel Neuer würden 3,5 prozent gerne ins Bett © Getty
Lukas Podolski wäre für 3 Prozent der Befragten eine Sünde wert © Getty
Mike Hanke ist ganz nach dem Geschmack von 2,4 Prozent © Getty
Sami Allagui vom FSV Mainz 05 ist für 2,3 Prozent eine Sexbombe © AP
Mit Gonzalo Castro wollen 2,2 Prozent ein erotisches Abenteuer © AP
2,0 Prozent fliegen auf Rene Adler © Getty
Ein Prozent will sich mit Marko Marin vergnügen © Getty
0,9 Prozent entscheiden sich für Dennis Aogo © Getty
Philipp Wollscheid vom 1. FC Nürnberg käme 0,7 Prozent als Betthupferl gerade recht © Getty
Auf Daniel Brinkmann vom FC Augsburg fahren 0,4 Prozent ab
Christian Tiffert wäre für 0,3 Prozent der perfekte One Night Stand © Getty
0,2 Prozent würden gerne etwas mit Lewis Holtby anfangen © dpa
Papiss Demba Cissé hätte nur bei 0;2 Prozent eine Chance © Getty
Philipp Lahm findet anscheinend gar keine der Befragten reizvoll: 0,0 Prozent © AP

dapd

Zurück zur Übersicht: Fußball

Kommentare