Futsal Philipp Pless im Nationalkader

  • Philipp Pless (vorne) im Kreis seiner Essinger Teamkollegen. In einer Woche schlüpft er ins Nationaltrikot. Foto: tsv / Neugebauer

Philipp Pless, der Schlussmann des Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen, darf mit dem DFB-Futsal-Team nach Dänemark reisen. Vom 27. März bis zum 2. April ist der 26-Jährige als einer von drei Torhütern beim Lehrgang in Duisburg und dann bei zwei Spielen in Kopenhagen dabei.

Pless war bereits Anfang des Jahres gemeinsam mit Teamkamerad Daniel Serejo bei einem Sichtungslehrgang des DFB.

© Gmünder Tagespost 20.03.2018 18:24
1584 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.