Sport in Kürze

Inka Blessing wird Dritte

Rhythmische Sportgymnastik. Fünf Athletinnen des TV Wetzgau starteten bei der württembergischen Meisterschaft der rhythmischen Sportgymnastik in Tübingen. Am weitesten vorne landete dabei Inka Blessing, die Dritte der Schülerwettkampfklasse wurde. Ein ausführlicher Bericht folgt.

© Gmünder Tagespost 03.04.2018 18:47
162 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.