Kein Fußball in der Halle zum Jahresstart

Fußball DJK-SG Wasseralfingen sagt die für 2021 geplante 45. Dreikönigsturnierserie wegen Corona ab.

Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf die Planung von Fußball-Hallenturnieren, nun ist die 45. Dreikönigsturnierserie der DJK-SG Wasseralfingen abgesagt worden.

„Als Veranstalter haben wir die Entwicklungen der vergangenen Wochen aufmerksam beobachtet und uns regelmäßig hierzu ausgetauscht. Da allerdings weder die zukünftige Entwicklung noch die Ansteckungsgefahr prognostiziert werden kann, haben wir uns schweren Herzen dazu entschlossen, die 45. Dreikönigsturnierserie abzusagen“, das teilen die Organisatoren und Vereinsvorstand Thomas Venus mit.

Damit folge man den Empfehlungen des Württembergischen Fußballverbandes e.V., so die Wasseralfinger. der WFV hat seinen Mitgliedsvereinen nahegelegt, im Winterhalbjahr 2020/21 keine privaten Hallenwettbewerbe im Juniorinnen-, Junioren-, Frauen- und Herrenbereich durchzuführen.

„Wir bedauern die Absage der Turniere sehr, erachten sie allerdings unter Berücksichtigung der aktuellen Situation als unumgänglich und hoffen auf Verständnis“, so die Wasseralfinger Organisatoren.

© Gmünder Tagespost 16.09.2020 22:16
665 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy