Punkthöchster Bundesligaflug aller Zeiten

Segelfliegen Einen echten Knaller landete die Fliegergruppe Gmünd in der ersten Runde der Segelflugbundesliga. Michael Lange brachte es über 2,5 Stunden auf eine Schnittgeschwindigkeit von sage und schreibe 175 km/h und damit auf den punkthöchsten Flug seit Bestehen der Segelflugbundesliga. Bericht folgt.

© Gmünder Tagespost 24.04.2018 19:06
910 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.