Regionalsport

Leserbeitrag schreiben

Fußball

Seltenreich: Verdacht auf Kreuzbandriss

Fußball, Verbandsliga Das Verletzungspech schlägt zu: Moritz Seltenreich knickt im Training um, Fabian Kolb fällt auch aus.

Es war der Negativ-Moment im Montagstraining der Normannia-Fußballer: Moritz Seltenreich knickt um und kann danach nicht mehr weiterspielen. Der Verdacht: Kreuzbandriss.

Wenn das befürchtet Schlimmste eintritt, wäre es die zweite Verletzung dieser Art für den 22-jährigen Mittelfeldspieler. Vor zweieinhalb Jahren, als damals 19 Jahre alter Neuzugang,

weiter
  • 5

Fußball Burkhardt verlängert

Im Normannia-Tor war er eine unumstrittene Größe – wenn sein verletzungsanfälliger Körper mitgemacht hat: Aktuell ist Magnus Burkhardt Torwarttrainer beim FC Normannia, nun hat er seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert.

Seit der Saison 2017/18 ist der 32-Jährige für die Qualität der Gmünder Torleute verantwortlich. Von 2005 bis

weiter
  • 5

VfR Aalen testet gegen Sontheim/Brenz

Fußball Der VfR Aalen schiebt zwischen seine Pflichtspiele noch ein Testspiel. Auf dem Kunstrasenplatz Greut empfängt das Team von Trainer Roland Seitz am kommenden Mittwoch, um 18.30 Uhr, die Landesligamannschaft des FV Sontheim/Brenz. sas/Foto: Eibner

weiter
  • 3
  • 1233 Leser

VfR empfängt Tabellenvierten

Nach dem erfolgreichen Heimauftakt für den VfR Aalen gab es nun beim Tabellenzweiten, dem SV Elversberg, eine unglückliche 0:1-Niederlage. Diese Leistung macht aber Hoffnung für das Heimspiel am Montag, den 2. März, gegen den Tabellenvierten, den FC Homburg.

Für die Partie, die um 20.15 Uhr beginnt, verlosen wir fünfmal zwei Eintrittskarten.

weiter
  • 3

Doch noch geklappt: neue Schiris

Fußball Nach langem Bangen waren es dann genügend Teilnehmer am Neulingskurs für Schiris – 14 Absolventen.

Nach mehreren Aufrufen und zähem Ringen konnte doch noch die Mindestteilnahmezahl erreicht, sogar knapp übertroffen werden: Zur Prüfung beim Neulingskurs der Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Gmünd wurden dann alle 15 Teilnehmer zugelassen, die auch alle bestanden haben. 14 davon werden zukünftig der Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Gmünd angehören,

weiter

Punkt in der 93. Minute verschenkt

Fußball, Regionalliga Bis zur Nachspielzeit steht die Defensive, dann passiert’s: Der VfR Aalen kassiert bei der SV 07 Elversberg unmittelbar vor Schluss das 0:1 (0:0). Tim Grupp muss früh raus.

Sebastian Schiek sank zu Boden. Kevin Hoffmann ebenso. Daniel Bernhardt starrte ungläubig ins Leere. Und Gino Windmüller sagte nur: „Was soll ich da sagen ...?“ 92 Minuten lang brachte die Defensive des VfR Aalen den großen Favoriten beinahe zum Verzweifeln. Und dann das: Dario Ehret verliert im Zentrum leichtfertig den Ball, die Flanke

weiter

Handball

Adrian Pfahl hängt eine Saison dran

Handball Simon Bareiß kehrt ins Württembergligateam des TSV Alfdorf/Lorch zurück, Pfahl verlängert.

Nachdem die Handballer des TSV Alfdorf/Lorch vor einigen Wochen den oberligaerfahrenen Benjamin Röhrle als Neuzugang vermelden konnte, gibt es bei der Spielgemeinschaft aus dem Remstal und dem Welzheimer Wald weitere bedeutende Personalentscheidungen. Wie Spielleiter Jochen Heller dieser Tage bekannt gibt, bleibt Adrian Pfahl den Alfdorfern und Lorchern

weiter

Leichtathletik

12. Kapfenburg- Panoramalauf

Samstag, 25. April 2020

Veranstalter: SV Lippach.

15.30 Uhr: Kapfenburg-Panoramalauf (10,9 km)

Start/Ziel: Turn- und Festhalle Lippach

weiter
  • 106 Leser

9. Essinger Panoramaläufe

Samstag, 23. Mai 2020

Veranstalter: LAC Essingen

15.00 Uhr: Vitus König Drei Berge Lauf (23 km).

15.15 Uhr:Decathlon Schönbrunnenlauf (1,7 km). Kinder- und Jugendlauf.

15.45 Uhr: Sparkassenlauf Albuch light (11,5 km).

15.30 Uhr: Essinger Wohnbau Fitnesslauf – (4,2 km). Einfaches Höhenprofil. Nicht in der Ostalb-Laufcup-Wertung.

weiter

17. Hüttlinger Muffigelläufe

Samstag, 20. Juni 2020

Veranstalter: TSV Hüttlingen

13 Uhr: Bambinilauf, Kinder- und Jugendläufe (0,8 bis 1,6 km)

15 Uhr: 1. Lauf am Kocherknie (10 km – zählt zur Ostalb-Laufcup-Wertung)

15 Uhr: 1. Lauf am Limes (7 km)

15 Uhr: 1. Walk around the Limes (7 km)

Start/Ziel: Bachstraße in Hüttlingen

Vorbereitungsläufe für 10 km,7

weiter

16. Lauterner Landschaftsläufe

Sonntag, 13. September 2020

Veranstalter: SV Lautern

9.30 Uhr: Ostalb-Panoramalauf (23,5 km, Wertungslauf Ostalb-Laufcup).

9.30 Uhr: Lappertallauf (12,6 km, Wertungslauf Ostalb-Laufcup)

9.40 Uhr: Super Bambinilauf

10 Uhr: Nordic-Walking/Walling (12,6; kein Wertungslauf für Ostalb-Laufcup).

12.15 Uhr: Schülerlauf

Start/Ziel: Mehrzweckhalle

weiter

Turnen

Erfolgreicher Saisonstart

Turnen Turnerinnen der SG Bettringen überzeugen in Aalen.

Der Turngau Ostwürttemberg veranstalte in Aalen das Gaufinale-Einzel. Daran nahmen auch Turnerinnen der SG Bettringen teil. Den Auftakt machten Pia Nagel, Stina Schabel und Adelina Tataru in der Altersklasse zwölf Jahre.

Pia Nagel auf Rang sechs

Stina Schabel platzierte sich auf dem 17. Platz, Adelina Tataru auf dem Zwölften und Pia Nagel sicherte

weiter

Sina Heppes wird Gaumeisterin

Turnen Weiblicher Nachwuchs des TV Herlikofen holt sich vier Startplätze für die bald anstehenden Bezirksmeisterschaften.

Mit dem Gaufinale im Einzel, durchgeführt in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle, startete am Wochenende die Geräteturnen-Wettkampfsaison 2020. Mit von der Partie waren auch zahlreiche Nachwuchs-Athletinnen des TV Herlikofen – und das durchaus erfolgreich: Ganze vier Turnerinnen konnten sich am Ende die Qualifikation für das Bezirksfinale sichern,

weiter

Judo

Sara Gentner wird süddeutsche U18-Meisterin

Judo JZ Heubach holt einen Titel. Drei weitere Judoka qualifizieren sich für die deutsche Meisterschaft.

Bei den Süddeutschen U18- und U21-Meisterschaften in Pforzheim kämpften 7 Judoka des JZ Heubach. Vier Heubach schafften die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften.

In der Altersklasse U18 konnte Sara Gentner nach ihrer Verletzungspause in der Gewichtsklasse bis 78 kg souverän den Titel erkämpfen. Zum Auftakt brachte sie Schweikert (DJK Aschaffenburg)

weiter

Radsport

Heimrennen im arabischen Golfstaat

Radsport Warum fürs Team des Aalener Mountainbike-Profis Steffen Thum ein Weltcuprennen in Dubai der erste Saisonhöhepunkt ist.

Dieser Sieg wäre perfekt: Wenn am 6. März in Dubai ein Sprint-Weltcuprennen für Mountainbiker gefahren wird, ist es für das Profi-Team von Steffen Thum ein halbes Heimrennen – mindestens. „Es wäre schön, wenn Simon da gewinnen würde“, sagt Thum über seinen Topsprinter Simon Gegenheimer.

Denn das „Mountainbike-Racingteam“

weiter

Sven Strähle fährt in Israel den Gesamtsieg ein

Radsport Mit seinem israelischen Partner Guy Zessler gewinnt der Böbinger das SAMARATHON DESSERT MTB RACE.

Der Böbinger Sven Strähle startet mit einem Sieg in Israel in die Saison 2020. Gemeinsam mit dem israelischen Meister Guy Zessler bestritt der Böbinger das SAMARATHON DESSERT MTB RACE in der israelischen Wüste.

Von Tag eins an dominierten Strähle und sein Teampartner das Rennen und konnten gleich zu Beginn im Zeitfahren über 11 km ihren ersten

weiter

Schießen

Starke Ergebnisse für Ostalb-Teams

Schießen Zum Auftakt der Kreismeisterschaften gewinnen Göggingen, Brainkofen und Oberböbigen einige Titel.

Auf dem Schießstand des SV Brainkofen fanden die ersten Wettkämpfe der Kreismeisterschaften 2020 in den Disziplinen Luftgewehr und Luftgewehr Auflage statt. Dabei wurden zum Teil starke Ergebnisse erzielt.

In der Disziplin Luftgewehr waren der SV Göggingen und der SV Brainkofen mit je drei Meistertitel die erfolgreichsten Vereine in Brainkofen. In

weiter

Tischtennis

SG Bettringen feiert den ersten Sieg

Tischtennis, Landesliga Die SG Bettringen gewinnt das Kellerduell gegen den TV Reichenbach II am Ende mit 8:4.

Freude bei den Bettringer Tischtennis-Damen. Gegen den TV Reichenbach II gab es den ersten Sieg. Vor der Partie hatte Bettringen keinen einzigen Punkt auf dem Konto und belegte dadurch den letzten Tabellenplatz. Reichenbach stand auf dem vorletzten Platz. Somit war dies eine richtungsweisende Partie in der Landesliga.

Zu Beginn zeigte Bettringen auch

weiter

Durch ein 6:0 auf Kurs

Tischtennis Klarer Sieg für Untergröninger Mädchen in der Verbandsklasse.

In der Tischtennis-Verbandsklasse der Mädchen kehrt der TSV Untergröningen von seinem Auswärtsspiel im Allgäu mit einem klaren 6:0-Erfolg zurück. Gegen den Gastgeber SV Deuchelried, der ersatzgeschwächt in die Partie ging, ließen die Kochertälerinnen nichts anbrennen und konnten nach rund einer Stunde wieder die Heimreise antreten.

In den Doppelpartien

weiter

Volleyball

MADS: Primus eine Nummer zu groß

Volleyball, Regionalliga Die SG MADS Ostalb muss sich beim Tabellenführer ASV Botnang klar in drei Sätzen geschlagen geben, vor allen Dingen im Block war der Primus den Ostälblern deutlich überlegen.

Trotz einiger positiver Ansätze unterlag eine ansprechend auftretende SG MADS Ostalb dem Regionalliga-Tabellenführer ASV Botnang klar und deutlich in drei Sätzen. Letztlich musste die MADS anerkennen, dass der Klassenprimus in den entscheidenden Situationen einfach effektiver agierte.

Jürgen Anciferov konnte eine anfängliche Unsicherheit in der

weiter

Weitere Meldungen

Fünfmal Gold in Tübingen

Rhythmische Sportgymnastik TV Wetzgau punktet bei den Gaumeisterschaften.

Bei den Gaumeisterschaften des Turngau Achalms waren die Gymnastinnen der Rhythmischen Sportgymnastik des TV Wetzgau wieder sehr erfolgreich. Die Bilanz zeigte am Ende fünfmal Gold, dreimal Silber und einmal Bronze.

26 Gymnastinnen mit Ihren Trainerinnen Sina Waldenmaier, Jacqueline und Marcella Mieslinger und Emeli Erbes folgten der Einladung zu den

weiter

Zahl des sports

4500

Kilometer Luftlinie liegen ungefähr zwischen der Ostalb und Dubai, wo das aus Aalen stammende Mountainbike-Profiteam von Steffen Thum wichtige Sponsoren hat – und in der kommende Woche Siegambitionen im Sprint-Weltcup.

weiter

Hieber und Kölle stark bei OPA-Games

Wintersport Die beiden Athletinnen des SC Degenfeld überzeugen bei den nordischen Skispielen der Alpenländer.

Katharina Hieber und Selina Kölle vom SC Degenfeld durften gemeinsam internationale Wettkampfluft schnuppern. Sie hatten sich im Vorfeld durch ihre sehr guten Platzierungen beim Deutschen Schülercup für die OPA-Games, die Nordischen Skispiele der Alpenländer, qualifiziert.

Zum Auftakt wurde das Einzelspringen der Skispringerinnen auf der 60-Meter-Schanze

weiter

30. Virngrund-Waldlauf

Samstag, 7. März, 2020

Veranstalter: SF Rosenberg

15 Uhr: Hauptlauf (10 km)

15 Uhr: Hobby- und Jugendlauf (5 km)

Start/Ziel: Virngrundhalle Rosenberg

Voranmeldungen bis 4. März unter www.sportfreunde-rosenberg.de. Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag von 12 bis 14 Uhr in der Virngrundhalle möglich.

Vorbereitungslauf:

Samstag, 29.

weiter

12. Ipf-Ries- Halbmarathon

Samstag, 9. Mai 2020

Veranstalter: TV Bopfingen, TV Nördlingen mit den Städten Bopfingen und Nördlingen

17 Uhr: Start auf dem Marktplatz Bopfingen .

Ziel: Reimlinger Tor in Nördlingen (21,1 km)

Auch als Staffelwettbewerb möglich (nicht für Ostalb-Laufcup-Wertung). Drei Personen teilen sich die Strecke und lösen sich an definierten und

weiter

30. Sparkassen Alb Marathon

Samstag, 24. Oktober 2020

Veranstalter: DJK Gmünd

10 Uhr: Sparkassen-Lauf über die drei Kaiserberge (50 km – 1100 Hm, Wertungslauf im Europacup Ultramarathon und Ostalb-Laufcup) – 9 Uhr: Start Genussläufer.

10 Uhr: Reich-Jaiser Stafettenlauf (50 km, kein Wertungslauf für Ostalb-Laufcup).

10 Uhr: Gmünder TagespostRechberglauf

weiter

Der Ostalb-Laufcup: Genussvolles Lauferlebnis

Ostalb-Laufcup. Eine einzigartige Laufserie, die sieben große Laufveranstaltungen im Ostalbkreis verbindet. Schirmherr der von Schwäbische Post und Gmünder Tagespost initiierten Serie ist Landrat Klaus Pavel. Idee: Der Ostalb-Laufcup soll Ansporn sein für Läuferinnen und Läufer, die das Erlebnis Landschaftslauf in vollen Zügen genießen wollen.

weiter

Der Virngrundlauf lockt in die Natur

Ostalb-Laufcup Der 30. Virngrund-Waldlauf in Rosenberg eröffnet am Samstag, 7. März die Laufsaison auf der Ostalb. Über 400 Läuferinnen und Läufer werden erwartet.

Die Party hatte es in sich. Fast 200 Läuferinnen und Läufer feierten im November im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post in Aalen einen grandiosen Saisonabschluss der 10. Auflage des Ostalb-Laufcups. Doch vor die Abschlussfete hatten die Götter den Schweiß gesetzt. Nicht anders wird es auch in diesem Jahr sein. Den Auftakt zu einem erlebnisreichen

weiter

Nico Waibel läuft in die Punkteränge

Ski Nordisch Der Athlet vom TV Weiler i.d.B. überzeugt beim Schüler-Cup

Bei den ersten beiden Wettkampf-Wochenenden des Deutschen Schüler-Cups in Reit im Winkl und in Garmisch-Partenkirchen waren mit Nico Waibel und Alina Hieber zwei Nachwuchs-Athleten vom Skilanglauf-Rennteam des TV Weiler i.d.B. erfolgreich am Start.

Beim Auftakt in Reit im Winkl wurde die Wettkämpfe auf einer 1100 Meter langen, kurvenreichen Runde

weiter

3. Platz für Arne Holz und Jasmin Kaißer

Skispringen Die Degenfelder gewinnen mit der Mannschaft Bronze beim Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia.

Das Winterfinale „Jugend trainiert für Olympia“ im Skisprung fand in Schönwald im Schwarzwald statt. Über 60 Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Jahrgänge 2009 und 2010 aus dem gesamten Bundesgebiet nahmen daran teil. Beim Skispringen starten die Teilnehmer nicht, wie sonst üblich für ihre Schulen, sondern für Regionalteams der einzelnen

weiter

Titelverteidigung ist geglückt

Leichtathletik, Württembergische Mehrkampfmeisterschaften Leona Grimm holt Gold in der Einzelwertung. Auch Leonie Riek war erfolgreich und schnappt sich Bronze. Die Frauenmannschaft gewinnt erneut den Titel.

Mit sehr starken Einzelleistungen überzeugten die Frauen der LG Staufen bei den württembergischen Mehrkampfmeisterschaften in der Ulmer Messehalle. Leona Grimm verteidigte ihren Titel im Fünfkampf, ebenso wie die Frauenmannschaft der LG Staufen. Zudem holte 400- Meter-Hürdensprinterin Leonie Riek die Bronzemedaille.

Von Beginn an übernahmen die

weiter

Lisa Maihöfer holt DM-Bronze

Leichtathletik Bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig wird die Gmünderin Dritte über 60 Meter Hürden – und holt Platz sechs im Weitsprung.

Bei den 67. Deutschen Leichtathletik-Hallenmeisterschaften in Leipzig holte sich die für den LC Rehlingen startende Gmünderin Lisa Maihöfer sensationell über 60 m Hürden die Bronzemedaille und darüber hinaus Platz 6 im Weitsprung.

Die verletzungsbedingte Abwesenheit von Cindy Roleder und Pamela Dutkiewicz nutzten die jüngeren Hürdensprinterinnen,

weiter

Zahl des tages

0,123

Sekunden war die gemessene Reaktionszeit am Start für Lisa Maihöfer in ihrem DM-Halbfinale über 60 m Hürden. Damit war sie, obwohl das bislang noch nie ihre Stärke war, besser als alle Konkurrentinnen.

weiter

„Fit im Park“ startet wieder

Gesundheitssport Frühlingsgefühle kennen auch Sportler: Mit der Auftaktveranstaltung „Fit im Park“ startet der Gmünder Sport-Spaß in die neue Saison. In der Rotarischen Bewegungswelt in der Grabenallee geht’s am Dienstag, 17. März, von 10 bis 12.30 Uhr los. Foto: arc/Tom

weiter

Lisa Maihöfer holt DM-Bronze

Leichtathletik: Deutsche Hallenmeisterschaften in Leipzig
Bei den 67. Deutschen Leichtathletik-Hallenmeisterschaften in Leipzig holte sich die für den LC Rehlingen startende Gmünderin Lisa Maihöfer sensationell über 60 m Hürden die Bronzemedaille und darüber hinaus Platz 6 im Weitsprung. weiter
  • 1096 Leser

„Ich denke, dass nichts kaputt ist“

Interview Pechvogel Tim Grupp: Der Sechser muss mit einer Knieverletzung früh raus. „Die Tests waren alle positiv.“

Tim Grupp hofft, dass es nichts Schlimmeres ist. Im Interview spricht er über den Zusammenprall und darüber, dass nicht nur sein Knie weh tut.

Herr Grupp, was genau ist in der 5. Minute passiert?

Ein Eckball von uns wurde abgewehrt, ich wollte den Ball dann wegspitzeln.

Ihr Teamkollege Kevin Hoffmann ging ebenso zum Ball.

Genau. Ich spüre dann nur

weiter

Stimmen zum Spiel: „Man muss zumindest das 0:0 mitnehmen ...“

Sebastian Schiek, VfR-Linksverteidiger: „Das war ein ordentliches Auswärtsspiel. Vor allem haben wir 90 Minuten gekämpft und waren mit Elversberg auf Augenhöhe. Dann verlieren wir unnötig den Ball und kassieren folgerichtig das Gegentor.“

Daniel Bernhardt, VfR-Kapitän: „Das ist schon sehr bitter, zumal wir ein gutes Spiel abgeliefert

weiter

Roland Seitz sieht Gelb

Verwarnung Vier Minuten Nachspielzeit in der ersten Halbzeit waren Roland Seitz (3.v.r.) des Guten zuviel. „Ich habe dem Schiedsrichter gesagt, dass es dafür keinen Grund gab“, sagt der Trainer des VfR Aalen. Das wiederum war Cristian Ballweg zu viel und er zückte deshalb die gelbe Karte. Foto: Eibner

weiter
  • 4
  • 312 Leser

Zitat DES TAGES

Tim Grupp Mittelfeldspieler des VfR Aalen

Wir haben gegen eine Regionalliga-Topmannschaft fast keine Torchancen zugelassen.

weiter
  • 4
  • 299 Leser

TSB-Kicker: gegen Rassismus

Fußball Eine Stellungnahme der TSB-Fußballabteilung: „gegen Rassismus und für Vielfalt in unseren Teams“.

Die Fußballabteilung des TSB Gmünd will klar Stellung beziehen. In einem schriftlichen Statement bekennen sich die Verantwortlichen zur Vielfalt in ihrem Verein – und sprechen sich entschieden gegen Rassismus aus.

Denn man dürfe „Hetzern und Mördern nicht das letzte Wort lassen“. Multikulturelles Zusammenleben gehöre im TSB „seit

weiter
  • 5