Handball

Leserbeitrag schreiben

Mitte April Meisterfeier?

Handball, Württembergliga Süd: Der TSB Gmünd braucht noch drei Siege. Dann sind der Titel und der direkte Wiederaufstieg perfekt.

Nach dem eigenen 27:25-Sieg in der Hölle Süd bei der MTG Wangen und dem 26:26-Unentschieden zwischen dem SKV Unterensingen und dem TSV Wolfschlugen haben die Handballer des TSB Gmünd ihren Vorsprung an

weiter

SGB rückt nach hitzigem Duell vor auf Rang vier

Handball, Landesliga, Herren Bettringen besiegt zu Hause den Württembergligaabsteiger Bad Saulgau mit 29:28.

Die erwartet hochklassige Landeligapartie sahen zahlreiche Zuschauer in der Uhlandhalle. Die heimische SG besiegte dabei den Württembergligaabsteiger TSV Bad Saulgau knapp aber verdient mit 29:28.

Bettringen

weiter

TSB holt zwei Punkte aus der „Hölle Süd“

Handball, Württembergliga Süd TSB nach 27:25-Sieg bei MTG Wangen weiter Spitze.

Der TSB Gmünd hat sich beim Ritt durch die „Hölle Süd“ nicht die Finger verbrannt, vielmehr zwei „heiße“ Punkte aus dem Feuer geholt: Der 27:25-Sieg am Samstagabend bei der MTG

weiter
  • 5

Nachrichten aus den Regionen

Ostalbkreis Aalen Bopfingen Ellwangen Härtsfeld Kochertal Rosenstein Schwäbisch Gmünd Schwäbischer Wald

Tagesessen | heute

TSV siegt weiter

Handball Alfdorf/Lorch besiegt Schwaikheim im Rems-Murr-Duell 27:20.

Die Siegesserie des TSV Alfdorf/Lorch in der Württembergliga hält auch im Rems-Murr-Duell gegen die Sportfreunde Schwaikheim. Mittlerweile steht der fünfte Sieg in Folge zu Buche. Damit hat sich das Team

weiter

Bargau siegt in Wangen

Handball, Bezirksklasse TV Bargau schlägt HSG Wangen/Börtlingen 30:28.

Die Bargauer Handballer empfingen in der Bezirksklasse die HSG Wangen/Börtlingen. Letztlich hatte der TVB das notwendige Quäntchen Glück auf seiner Seite und siegte mit 30:28.

Beide Teams erwischten nicht

weiter

HSG möchte Schalter umlegen

Handball, Württembergliga Nach fünf Niederlagen in Serie will die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf in Laupheim endlich wieder punkten.

Die HSG Winzingen/ Wißgoldingen/ Donzdorf trifft am Samstag in der Laupheimer Rottumhalle auf den HRW Laupheim. Die Laupheimer sind bekanntlich eine Mannschaft, die der HSG ganz gut liegt, zumindest lässt

weiter

TSB 2 bleibt drin

Handball, Bezirksklasse TSB 2 besiegt HSG WiWiDo 2 mit 34:22 – Klassenerhalt perfekt.

Das Derby der Württembergliga-Reserven in der Bezirksklasse Stauferland war eine einseitige Angelegenheit: Der TSB Gmünd 2 dominierte sein Heimspiel gegen die HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf 2, bezwang

weiter

SGB empfängt Absteiger

Handball, Landesliga Der VfL Bad Saulgau gastiert am Samstag in Bettringen.

Auf eine interessante Partie dürfen sich die Handballfans am Samstag, 20 Uhr in der Uhlandhalle freuen. Der Württembergligaabsteiger VfL Bad Saulgau gastiert. Unvergessen ist noch die Hinspielpartie in

weiter

TSB Gmünd muss in Wangen durch die „Hölle Süd“

Handball, Württembergliga Süd Am Samstag wartet der „schwerste denkbare“ Gegner auf den Spitzenreiter.

Sechs Spieltage stehen in der Württembergliga Süd noch an. Die Ausgangslage an der Tabellenspitze ist für den TSB Schwäbisch Gmünd verheißungsvoll. Im Rennen um den einzigen Aufstiegsplatz (für den Tabellenzweiten

weiter

Röhrle und Rinker wechseln zum TSV

Handball, Württembergliga Die Kaderplanung des TSV Alfdorf/Lorch für die nächste Spielrunde ist voll im Gange. Sascha Röhrle und Robert Rinker werden den Klub verstärken.

Nach einem einjährigen Abstecher zu seinem Heimatverein HC Oppenweiler/Backnang wird Sascha Röhrle noch einmal für den TSV Alfdorf/Lorch auflaufen. Robert Rinker kommt vom TV Obertürkheim.

Der Kontakt

weiter

SGB entführt die Punkte im Derby

Handball, Landesliga SGB siegt im Nachbarschaftsduell gegen Lauterstein II mit 32:24.

Mit 32:24 siegten die LandesligaHandballer der SG Bettringen auch in dieser Höhe völlig verdient bei der Württembergligareserve der SG Lauterstein. Im zweiten Durchgang war Bettringen mit fünf Treffern

weiter

Heimerfolg für Bargaus Zweite

Handball, Bezirksklasse Frauen II des TV Bargau erkämpfen sich einen Sieg gegen Dettingen vor heimischem Publikum.

Die zweite Frauenmannschaft des TV Bargau traf in ihrem vorletzten Heimspiel der Bezirksklassen-Saison auf die Gäste des TSV Dettingen. In einem hart umkämpften und knappem Spiel konnten sich die TV-Mädels

weiter

TVB: Über den Kampf zum Sieg

Handball, Bezirksliga Bargaus Frauen bezwingen HG Aalen-Wasseralfingen mit 21:17 (11:11). Ein 6:0-Lauf entscheidet.

Eine kämpferische Leistung mit nur 17 Gegentoren bringt den Mädels des TV Bargau die ersten Punkte der Rückrunde. Gegen die Gäste der HG Aalen-Wasseralfingen gewann die Mannschaft de mit 21:17 und zog

weiter

HSG-Damen obenauf

Handball, Landesliga Sieg gegen Bettringen.

Im Landesligaderby ist der HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf die Revanche gegen die SG Bettringen mit einem deutlichen 37:22-Sieg mehr als geglückt.

Die SG Bettringen war zu Gast in der Lautertalhalle.

weiter

Nach Bangen noch zum klaren Sieg

Handball, Landesliga Die WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen gewinnt zu Hause mit 34:29 gegen die HSG Albstadt.

Nach dem vergangenen Spiel bei Hossingen-Meßstetten hatten sich die Damen der WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen für die Partie gegen die HSG Albstadt zwei Ziele gesetzt. Man war sich einig: Man wollte ganz

weiter

Kai Häfner wechselt nach Melsungen

Handball, 1. Bundesliga Der Nationalspieler aus Gmünd wird ab 2020 in Hessen spielen.

Was Ende Februar noch ein Gerücht war, hat sich nun bestätigt. Kai Häfner wird spätestens zur Saison 2020/2021 im hessischen Melsungen spielen und soll dann Michael Müller beerben, der im Sommer diesen

weiter

TSB holt den 13. Sieg im 17. Spiel

Handball, B-Junioren In der Württembergliga gewinnt der Vizemeister aus Gmünd mit 34:29 bei der HSG Langenau/Elchingen.

Eine erfolgreiche Württembergliga-Saison neigt sich dem Ende zu, und obwohl es rein tabellarisch um nichts mehr ging, haben die B-Junioren des TSB Gmünd in ihrem vorletzten Auswärtsspiel nichts mehr anbrennen

weiter

„VR-Tag des Talents“

Handball JSG Rosenstein sucht weiblichen Handball-Nachwuchs.

Am Sonntag ab zehn Uhr geht in der Mackilohalle in Mögglingen der „VR-Tag des Talents“ über die Bühne. Hierbei darf der weibliche Handballnachwuchs der Jahrgänge 2008 und jünger zeigen, was

weiter

Leserbeiträge

TSV macht nun große Schritte

Handball, Württembergliga Nord Alfdorf/Lorch distanziert den Vorletzten Bietigheim mit einem 29:26-Sieg auf fünf Punkte und springt damit auf den achten Platz.

Als einen sehr wichtigen Sieg bezeichnete TSV-Trainer Daniel Wieczorek den Erfolg gegen den Mit-Abstiegskonkurrenten Bietigheim II in der altehrwürdigen Alfdorfer Halle, die nochmals bis auf den letzten

weiter

Bettringen zum Derby

Handball, Landesliga SGB gastiert am Sonntag bei der SG Lauterstein II.

Die kürzeste Auswärtsreise bestreiten die Handball-Herren der SG Bettringen am Sonntag. In der Kreuzberghalle in Nenningen treten die SGler um 15 Uhr gegen die Württembergligareserve der SG Lauterstein

weiter

TVB: wieder keine Punkte

Handball, Bezirksliga Bargau verliert bei der FSG Giengen mit 17:23 (7:13).

Die Frauen des TV Bargau traten zum Rückspiel bei der FSG Giengen-Brenz an. Wie auch in vielen Spielen zuvor starteten die TVB-Mädels gut: Über Gegenstöße wurden schnelle, einfache Tore erzielt. Mit einer

weiter

Ein Pflichtsieg, der nicht einfach war

Handball, Württembergliga Süd Der TSB Gmünd bezwang am Sonntagabend die SG Herbrechtingen-Bolheim mit 28:19 Toren – und ist nach Patzern seiner Verfolger auf Meisterschaftskurs.

Ein Traumspieltag für den TSB Schwäbisch Gmünd. Während die Schützlinge von Trainer Stefan Klaus am Sonntagabend vor 400 Zuschauern in der Großsporthalle die als Absteiger so gut wie feststehende SG Herbrechtingen-Bolheim

weiter

Letzter Auftritt in der Alfdorfer Sporthalle

Handball, Württembergliga Nord Der TSV Alfdorf/Lorch empfängt am Sonntag Bietigheim.

Das kommende Heimspiel des TSV Alfdorf/Lorch wird ein ganz besonderes werden. Es findet nochmals in der „legendären“ Alfdorfer Sporthalle statt, bevor der Startschuss zur Großbaustelle mit

weiter

Schlappe vor dem Kellerduell

Handball, Bezirksliga Der 1. HHV verliert zu Hause gegen Schnaitheim 19:28 und hat nun Pause, bevor der Vorletzte gastiert.

Wenig zu holen gab es für die Rosenstein-Sieben gegen die TSG Schnaitheim. Wieder brauchten die Heubacher siebeneinhalb Minuten, um ihr erstes Tor zu erzielen, da hatte es auf der Gegenseite bereits drei

weiter

TVB: vierter Sieg in Folge

Handball, Bezirksklasse Bargau erkämpft sich 28:26-Sieg in Giengen.

Die Handballer des TV Bargau, hielten beim Letzten, der TSG Giengen, ihre Siegesserie aufrecht. In einem hart umkämpften und knappen Spiel setzte sich der TVB 28:26 durch. Bargau spielte lange Zeit unter

weiter

Der Abstieg ist endgültig besiegelt

Handball, Landesliga Die Frauen der SG Bettringen verlieren zu Hause gegen den TV Gerhausen mit 18:25 (6:15).

Der Abstieg der Bettringer Handballdamen aus der Landesliga ist fünf Spieltage vor Saisonende besiegelt. Durch die 18:25-Niederlage vor heimischer Kulisse gegen den Drittletzten TV Gerhausen wurde auch

weiter

Welche Serie bleibt bestehen?

Handball Württembergliga HSG seit vier Spielen ohne Punkt. Ihr Gegner aus Langenau ist seit sieben Spielen unbesiegt.

Nach dem spielfreien Faschingswochenende trifft die erste Männermannschaft der HSG Winzingen/ Wißgoldingen/ Donzdorf am Samstag um 20 Uhr in der Pfleghofhalle Langenau auf die dort heimische HSG Langenau/Elchingen.

weiter

Wieder bittere Niederlage

Handball, Bezirksliga Heubach verliert zu Hause 19:20 gegen Bolheim.

Gegen die einen Rang vor den Heubachern platzierte SHB II zogen die Rosensteiner den Kürzeren. Das Nachholspiel begann ausgeglichen, bis die Heubacher zwischenzeitlich die Zügel an sich reißen konnten

weiter

Nur der Erste wird aufsteigen

Handball, Württembergliga Süd Vor dem Heimspiel gegen den Tabellenletzten SG Herbrechtingen-Bolheim am Sonntag (18 Uhr) steht für den TSB Gmünd fest: Der Wideraufstieg gelingt nur als Meister.

Die 15 Vereine der Württembergliga Süd biegen auf die Zielgerade der Saison ein. Das Rennen um Platz eins, der mit dem Aufstieg in die Baden-Württemberg-Oberliga belohnt wird, hat sich durch die Ergebnisse

weiter

TSB bleibt zu Hause ungeschlagen

Handball, B-Junioren In der Württembergliga schafft der TSB Gmünd die Revanche gegen Albstadt mit 27:21 Toren.

Die B-Junioren des TSB Gmünd haben sich gegen die HSG Albstadt für die bittere Hinspielniederlage revanchiert und den siebten Sieg im neunten Heimspiel gefeiert. Nicht mit einer Bestleistung, aber in souveräner

weiter

Trotz Ausfällen klarer Heimsieg für Bettringen

Handball, Landesliga Ersatzgeschwächt zum Sieg: Bettringen besiegelt mit einem 30:22-Heimsieg das Schicksal von Absteiger SG Kuchen-Gingen.

Mit einem überzeugenden 30:22-Heimsieg bezwangen die Landesligahandballer der SG Bettringen den Tabellenletzten, die SG Kuchen-Gingen. Rein rechnerisch kann die SG nun nicht mehr das rettende Ufer erreichen

weiter

Alfdorf/Lorch stürzt Tabellenführer

Handball, Württembergliga Nord Der TSV sorgt erneut für einen Leistungsausbruch nach oben und besiegt den bisherigen Spitzenreiter TSV Schmiden in dessen Halle mit 26:25.

Die gute Abwehr des TSV Alfdorf/Lorch und Torhüter Tom Plaschke waren schlussendlich Garant für den Sieg der Spielgemeinschaft. Vorne glänzten Jan Spindler, Adrian Pfahl und Kapitän Markus Bareiß.

Alfdorf/Lorch,

weiter

Baumgarten hört beim TVB Stuttgart auf

Handball, Bundesliga Der Wißgoldinger Simon Baumgarten macht beim TVB Stuttgart nach 15 Jahren Schluss.

Irgendwann geht jede Ära zu Ende: Nach insgesamt 15 Jahren im Verein verlässt der aus Wißgoldingen stammende Kreisläufer und Kapitän Simon Baumgarten als Spieler den Handball-Bundesligisten TVB Stuttgart.

weiter

Ein Fünkchen Hoffnung bleibt noch

Handball, Bezirksliga Heubacher HV verliert 18:25 gegen Oberkochen/ Königsbronn. Am Freitag gilt’s in eigener Halle.

Die HHVler empfingen die viertplatzierte HSG Oberkochen/Königsbronn. Das zarte Pflänzchen Hoffnung auf die Rückkehrer Wanzek, Schmidinger und Menyoli, der frisch vom Flughafen aufs Spielfeld kam, wurde

weiter

Tor des Monats?

Handball, Württembergliga Yannik Leichs Tor gegen die HSG WiWiDo ist nominiert.

Ein bisschen frech, aber vor allem sehenswert: Yannik Leichs, Rückraumtalent des TSB Gmünd, hat es mit seinem Traumtor im Derby bei der HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf in die engere Auswahl für das

weiter

SGB verliert knapp gegen Titelfavorit

Handball, Landesliga Bettringen unterliegt 27:30 beim TV Altenstadt. Bitter: Krauß, Stelzer und Leibner verletzen sich.

Eine doppelt bittere Niederlage mussten die Bettringer Handballer in der Michelberghalle einstecken. Gegen den TV Altenstadt verlor man in einem aufopferungsvollen Kampf mit 27:30 sowie gleichzeitig drei

weiter

TSB II dreht Rückstand

Handball, Bezirksklasse Gmünd siegt nach starker zweiter Hälfte.

Auf dem Weg zum Klassenverbleib in der Bezirksklasse hat der TSB Gmünd II weitere wichtige Punkte gesammelt: Das Team der Spielertrainer Matthias Czypull und Simon Frey drehte ein fast verloren geglaubtes

weiter

Gut gekämpft und dennoch verloren

Handball Die HSG WiWiDo hält gegen Deizisau bis in die Schlussphase mit, kassiert am Ende aber eine 29:36-Niederlage.

Eine engagierte Leistung zeigte die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf beim Württembergliga-Heimspiel gegen den Tabellenvierten TSV Deizisau. So konnte die Mannschaft von Trainer Andreas Rascher das Geschehen

weiter

SGB-Damen chancenlos beim Favoriten

Handball, Frauen, Landesliga Dezimierte Bettringer Mannschaft verliert mit 24:32 beim TB Neuffen.

Im Duell „David gegen Goliath“ traten die Bettringer Handballdamen in der Landesliga beim TB Neuffen an. Trotz einer insgesamt guten Leistung über knapp 50 Minuten behielt Favorit Neuffen am

weiter

Ostalb-Newsticker

WSG AlLoWa problemlos gegen Letzten

Handball, Landesliga Die Damen aus Alfdorf, Lorch und Waldhausen besiegen die TG Schömberg deutlich mit 37:13.

Vor der Partie war den Damen der WSG klar, dass man ein anderes Gesicht nach dem knappen Sieg in der Vorwoche zeigen möchte.

Ohne die krankheitsbedingt fehlende Tina Hermann startete man zu Hause gut in

weiter

Die finalen Heimspiele

Handball Die Jugendteams des TSB Gmünd bestreiten ihren letzten Heimspieltag.

Die Jugendteams des TSB Gmünd wollen sich an diesem Samstag bei ihren letzten Heimspielen siegreich vom Publikum in der Straßdorfer Römersporthalle verabschieden.

Die D2-Jugend des TSB trifft um 10.30

weiter

Nach zuletzt 11:5 Punkten zum Tabellenführer

Handball, Württembergliga Nord Der TSV Alfdorf/Lorch tritt am Sonntag, 17 Uhr beim TSV Schmiden an.

Nach zweiwöchiger Spielpause muss der TSV Alfdorf/Lorch am Sonntag in den „Pumakäfig“, die Sporthalle beim Schulzentrum in Fellbach-Schmiden. Der TSV Schmiden hat sein letztes Auswärtsspiel

weiter

Max Häfner macht das letzte Tor

Handball, Bundesliga Der Gmünder rettet seinem Team TVB Stuttgart mit einem Tor in den Schlusssekunden einen Punkt gegen Göppingen.

Im Schwaben-Derby der Handball-Bundesliga zwischen dem TVB Stuttgart und Frisch Auf Göppingen bewies der Gmünder Max Häfner im Trikot des TVB Nervenstärke: Mit seinem Treffer kurz vor Schluss rettete

weiter
  • 5
  • 249 Leser

Zieht’s Kai Häfner nach Melsungen?

Handball, 1. Bundesliga Der Profi aus Schwäbisch Gmünd soll spätestens 2020 vom TSV Hannover-Burgdorf zum Ligakonkurrenten gehen. Er selbst hält sich noch bedeckt.

Die Gerüchte um einen möglichen Wechsel von Handball-Profi Kai Häfner zur MT Melsungen erhalten neue Nahrung: Am Donnerstag meldete die „Bild-Zeitung“ den Wechsel bereits als sicher, nur noch

weiter
  • 192 Leser