David Schirle Deutscher Vize-Hochschulmeister im Slalom

+
Drei Mögglinger Skirennfahrer starteten am Wochenende die Rennsaison am Kaunertaler Gletscher.

Erstes Rennwochende für das Racingteam des TV Mögglingen

Mögglingen

Drei Mögglinger Skirennfahrer starteten am Wochenende die Rennsaison am Kaunertaler Gletscher. Bereits am Freitag war David Schirle bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften im Slalom am Start. Nach zwei erfolgreichen Durchgängen, in welchen er sein Können zeigte, sicherte er sich den zweiten Platz und damit den Titel des Vize-Hochschulmeisters.

Am Samstag und am Sonntag fand der Schwabenpokal für Jugendliche und Aktive als DSV Punkterennen mit jeweils einem Riesenslalom statt. An beiden Tagen absolvierten die drei Athleten teilweise sehr gute und solide Fahrten und zeigten damit, dass sie sich auch im Riesenslalom an die baden-württembergische Spitze herantasten. Das Rennwochenende war ein erfolgreicher Saisonauftakt, auf den in den nächsten Trainingstagen aufgebaut wird.

Deutsche Hochschulmeisterschaften (Slalom): 2. David Schirle

Schwabenpokal (Riesenslalom) - Samstag: 21. David Schirle, 26. Marco Weissbrodt, 44. Henry Balle. Sonntag: 19. David Schirle, 34. Marco Weissbrodt, 51. Henry Balle.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare