Neuler besiegt Lorch im Elfmeterschießen

+
Fußball

Fußball, Bezirkspokal Der Titelverteidiger büßt 2:0-Vorsprung in der Schlussphase ein.

Neuler. Mit einem 7:6 (0:0, 2:2)-Erfolg im Elfmeterschießen gegen den Titelverteidiger SF Lorch spielte sich der TV Neuler am Donnerstagabend ins Halbfinale des Bezirkspokals.

Der Beginn des Spiels wurde von den Gästen dominiert, jedoch ohne Ausbeute. Im Laufe der ersten Hälfte glichen sich beide Teams einer Leistung an. Dann ging Lorch zunächst mit 2:0 durch Doppeltorschütze Jens Freissler in Führung ging. Doch Neuler kam durch Jochen Staiger (87.) und - trotz zweier Platzverweise - Lorenz Hinderberger in der Nachspielzeit (90. +3) zum 2:2-Ausgleich, konnte das Elfmeterschießen dann für sich entscheiden und zog nach Nattheim, Hofherrnweiler II und Weiler i.d.B ins Halbfinale ein.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare