Reiter-Nachwuchs zeigt sich

+
Der Reit- und Fahrverein Heuchlingen trägt am Wochenende das Jugendturnier aus.

Spannender Reitsport am Samstag und Sonntag in Heuchlingen. mit vielen interessanten Prüfungen.

Heuchlingen. Den Auftakt des 70-jährigen Jubiläums des Reit- und Fahrverein Heuchlingen macht das Jugendturnier des Pferdesportkreises Ostalb am kommenden samstag und Sonntag, 9. und 10. April, auf der großzügigen Reitanlage auf dem Galgenberg in Heuchlingen. In diesem Jahr wird die „Gestüt Birkhof und EB-Bau Jugend-Trophy“ ausgetragen. Beide Stifter wollen speziell den Nachwuchssport unterstützen. Es haben sich über 160 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren zu der Veranstaltung angemeldet. Es werden über 200 Pferde erwartet, die in 13 verschiedenen Prüfungen antreten .

Das Programm beginnt am Samstag um 8 Uhr. Es starten die Dressurreiter, mit Prüfungen vom Reiter-Wettbewerb für die jüngeren Teilnehmer bis zur Dressurreiterprüfung Klasse A. Am Nachmittag stehen ab 14.15 Uhr verschiedene Springprüfungen bis zur Klasse A* auf dem Programm.

Der Sonntagmorgen beginnt ebenfalls um 8 Uhr mit Dressurprüfungen der Klassen A* und L*. Um die Mittagszeit sind die jüngsten Teilnehmer in einem Führzügel-Wettbewerb zu sehen. Ab 13.45 Uhr gehört die Halle den Springreitern beim Stilspringwettbewerb. Um 15.15 Uhr folgt eine Springprüfung der Klasse A** und um 16.30 Uhr eine Stilspringprüfung der Klasse L.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

Kommentare