Schwella holt Platz sechs

+
Lukas Schwella überzeugt mit 6. Platz bei Österreichischen Crosslaufmeisterschaften

Lukas Schwella startete in Österreich bei Crosslauf-Meisterschaft.

Graz. Lukas Schwella überzeugt mit dem sechsten Platz bei den österreichischen Crosslaufmeisterschaften.

Der seit September in Innsbruck lebende Athlet Lukas Schwella vom LAC Essingen konnte bei seinem ersten offiziellen Leichtathletikwettkampf in Österreich direkt mit einer starken Leistung überzeugen. Bei den österreichischen Staatsmeisterschaften ist der Essinger im Crosslauf in Graz gestartet. Er hatte eine anspruchsvolle, selektive Crosslauf-Strecke über 3670 Meter und 90 Höhenmeter zu bewältigen. Der Student, der für die Turnerschaft Innsbruck bei diesen Meisterschaften an den Start ging, erreichte das Ziel nach 12:28 Minuten. Im Gesamtklassement konnte sich Schwella bei seiner Premiere über einen sechsten Platz in einem starken Teilnehmerfeld freuen.

Lukas Schwella überzeugt mit 6. Platz bei Österreichischen Crosslaufmeisterschaften
Schwella holt Platz sechs.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare