SG2H verliert Derby gegen Bargau/Bettringen

+
Derby in der Handball Landesliga zwischen der SG Hofen/Hüttlingen und der HSG Bargau/Bettringen.

SG Hofen/Hüttlingen kann sein Spiel nicht durchbringen und unterliegt mit 30:32.

Wasseralfingen. Die Landesliga-Handballer der SG Hofen/Hüttlingen haben die HSG Bargau/Bettringen zum ersten Derby in der noch jungen Saison empfangen. In einem spannenden und hart umkämpften Spiel musste sich die SG2H mit 30:32 geschlagen geben.

Die Marschroute für die Mannschaft um Kapitän May war bereits vor dem Spiel klar vorgegeben. Aus einer kompakten Abwehr wollte man über schnelles Umschaltspiel zu einfachen Toren kommen und so gut ins Spiel starten.

Von Beginnn an im Hintertreffen

Dies wollte mit dem Anpfiff der Partie allerdings nicht gelingen und so sah man sich schnell mit 0:2 im Rückstand. In der folge entwickelte sich auf der Anzeigetafel ein ausgeglichenes Spiel. Aufgrund von Zwei-Minuten-Strafen und zu vielen vergebenen Torchancen konnten sich die Roten Löwen aus Bargau/Bettringen ab der 13. Minute Tor um Tor absetzen.

In der 25. Minute, beim Stand von 8:12, sah sich das Trainergespann Haas/Jörg gezwungen, eine Auszeit zu nehmen. Diese zeigte auch Wirkung und so konnte man nach und nach den Rückstand verkürzen, ehe man mit dem Halbzeitpfiff zum 14:14 ausgleichen konnte.

In der zweiten Hälfte setzte sich das Bild der ersten Halbzeit fort. Die Grün/Roten fanden nicht in ihr gewohntes Tempospiel und es wurden immer wieder klare Chancen vergeben. So konnte sich die HSG immer wieder einen kleinen Vorsprung erspielen, welcher kurz darauf wieder eingeholt wurde.

HSG bringt Vorsprung durch

Zum Ende der Partie geriet die Mannschaft vom Kappelberg und Kochertal in einen Drei-Tore-Rückstand, welchen man noch reduzieren konnte. Dies änderte aber nichts mehr am Ausgang der Partie. So ertönte bei einem Spielstand von 30:32 der Schlusspfiff.

Für die SG2H gilt es nun diese Partie abzuhaken, an den Schwächen zu arbeiten und den Blick auf den kommenden Gegner zu richten. Denn bereits am Sonntag findet das Spiel gegen die SG Herbrechtingen-Bolheim in der heimischen Talsporthalle statt.

SG2H: Bürgermeister, Sauer, Anlauf (2), Fürst, May (3/1), Seeh (2), Müller, Hügler, Kraus (2), Funk (1), Schneider (4), Jörg (4), Trögele (7), Eiberger (5/3)

Derby in der Handball Landesliga zwischen der SG Hofen/Hüttlingen und der HSG Bargau/Bettringen.
Derby in der Handball Landesliga zwischen der SG Hofen/Hüttlingen und der HSG Bargau/Bettringen.
Derby in der Handball Landesliga zwischen der SG Hofen/Hüttlingen und der HSG Bargau/Bettringen.
Derby in der Handball Landesliga zwischen der SG Hofen/Hüttlingen und der HSG Bargau/Bettringen.
Derby in der Handball Landesliga zwischen der SG Hofen/Hüttlingen und der HSG Bargau/Bettringen.
Derby in der Handball Landesliga zwischen der SG Hofen/Hüttlingen und der HSG Bargau/Bettringen.
Derby in der Handball Landesliga zwischen der SG Hofen/Hüttlingen und der HSG Bargau/Bettringen.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare