Toba & Co. sind bereit fürs DM-Finale

+
Kunstturnen, TV Wetzgau Abschlusstraining vor dem DM-Finale

Kunstturnen Am Freitagabend war Abschlusstraining im Unipark. TV Wetzgaus Kunstturnchef Paul Schneider hat seine Bundesligajungs noch einmal auf das große Finale eingeschworen. An diesem Samstag steht der TV Wetzgau in der Neu-Ulmer Ratiopharm-Arena ab 14 Uhr erneut im Finale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Kunstturnen. Gegner ist der TuS Vinnhorst.

Die Niedersachsen kommen ebenfalls mit großen Hoffnungen angereist. Das lässt auf einen spannenden Wettkampf schließen. Eine kleine Fangruppe wird die Wetzgauer begleiten und anfeuern. In der 4000 Besucher fassende Arena werden aufgrund der Corona-Auflagens Bayerns nur 1000 Zuschauer zugelassen. Foto: Privat

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL

Kommentare