TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau ist Deutscher Vizemeister

+
Andreas Toba am Reck.

Die Gmünder haben gegen TuS Vinnhorst mit 24:29 verloren.

Neu-Ulm. Wetzgaus Kunstturner haben alles gegeben. Am Ende mussten sie sich im Finale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft dem TuS Vinnhorst mit 24:29 geschlagen geben. Innerhalb von einem Jahr wurde der TVW nun zweimal Vizemeister. Ein ausführlicher Bericht folgt

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare