Überregionaler Sport

Leserbeitrag schreiben

Fußball

DFDB

Forscher Auftritt, dennoch lange Gesichter

Die DFB-Elf unterliegt beim Weltmeister in Frankreich nach starker Gegenwehr mit 1:2. Die ersten Veränderungen scheinen leicht zu greifen.
Joachim Löws Mut zur Jugend und zu lange vermissten Veränderungen wurde nicht belohnt und kommt in der Nations League zu spät. Drei Monate nach dem WM-Desaster im Sommer forderte das verjüngte deutsche Team in Paris Weltmeister Frankreich auf höchstem Niveau. Doch nach dem Führungstor von Toni Kroos durch einen verwandelten Handelfmeter (14. Minute) weiter
Kommentar

Er bewegt sich doch

War das der Neubeginn? Das 1:2 in Frankreich hat wenigstens die letzten Löw-Fans zumindest darin bestärkt, dass dies ein Neuanfang unter diesem Fußball-Bundestrainer sein könnte. Herausragend sind die Verdienste des Weltmeister-Trainers allemal. Aber Joachim Löw hatte es zuvor versäumt, die Weichen komplett auf Neubeginn zu stellen. Er vertraute zunächst weiter

Schweizer Justiz bleibt am Ball

Auch wenn es in Frankfurt keine Anklage gegen einstige Größen des DFB gibt, vom Tisch ist der brisante Fall noch nicht.
Das Landgericht Frankfurt hat wie berichtet entschieden, dass den früheren Bossen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nicht der Prozess gemacht wird. Das Gericht jedenfalls lehnte die Eröffnung des Hauptverfahrens gegen die Ex-Präsidenten Wolfgang Niersbach, 67, und Theo Zwanziger, 73, sowie den langjährigen Generalsekretär Horst R. Schmidt, 76, im Zusammenhang weiter

Kartellamt ermittelt

Sky Deutschland und die Perform Group (DAZN) sind wegen ihrer Kooperation bei der Übertragung der Champions League ins Visier des Bundeskartellamts geraten. Die Behörde untersucht in einem "Verwaltungsverfahren", ob die Zusammenarbeit "kartellrechtskonform" ist. Geist verlässt Frankfurt Nach nur knapp anderthalb Monaten verlässt die US-Torhüterin Bella weiter

Neustart beim SV Sandhausen

Uwe Koschinat , 47, soll den SV Sandhausen aus der Krise führen. Der Fußball-Zweitligist stellte den gebürtigen Koblenzer als neuen Trainer. Der Nachfolger des gefeuerten Kenan Kocak unterschrieb beim Tabellenvorletzten einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020 und sagte: „Der Verein ist ein etablierter Zweitligist, der für mich den nächsten Step in weiter

Quo vadis, DFB-Elf?

Für Bundestrainer Joachim Löw geht es heute im Nationenliga-Spiel in Frankreich mehr als nur um das Ergebnis. Es gibt Änderungen in der Aufstellung. Niklas Süle, Leroy Sane und Julian Draxler drängen ins Team.
Bundestrainer Joachim Löw ist sich trotz der lauter werdenden Kritik an seiner Person der Rückendeckung von DFB-Präsident Reinhard Grindel gewiss. „Er hat mir das Vertrauen ausgesprochen, das ist gut“, berichtete Löw (58) gestern nach einem Gespräch mit Grindel. Die Unterstützung seines Vorgesetzten sei für ihn vor dem Nations-League-Spiel weiter
  • 130 Leser

Formel 1

Wechsel in Formel E

Pascal Wehrlein , ehemaliger Formel-1-Pilot (39 Starts für Manor und Sauber), wird in der kommenden Saison in der Formel E fahren. Der 23-Jährige aus Worndorf erhielt einen Vertrag beim indischen Mahindra Racing Team. Foto: Jens Büttner/dpa weiter

Handball

Glänzende Aussichten für die Fans

WM soll bei ARD oder ZDF übertragen werden. Hockey-Spieler Moritz Fürste wird Botschafter.
Eine Entscheidung im TV-Poker um die Rechte an der kommenden Handball-WM in Deutschland und Dänemark (10. bis 27. Januar) steht offenbar kurz bevor. Andreas Michelmann, Präsident des Deutschen Handballbundes (DHB), rechnet mit einer Einigung in den nächsten zwei Wochen: „Ich bin mir sicher, dass es gut ausgehen wird.“ Durch den erfolgreichen weiter

Leichtathletik

FC Valletta Malteser Kicker locken Bolt

Maltas Fußball-Meister FC Valetta will Leichtathletik-Legende Usain Bolt verpflichten und damit „Geschichte schreiben“. Geschäftsführer Ghasston Slimen sagte australischen Medien, Valetta werde „das Finale im Super Cup am 13. Dezember spielen und gewinnen“. Und das am liebsten mit Bolt. Der achtmalige Sprint-Olympiasieger hatte weiter

Neue Regelung erst später

Der Weltverband IAAF wird seine neue Regel zum Umgang mit hyperandrogenen Sportlerinnen wie 800-m-Olympiasiegerin Caster Semenya (27) später als geplant umsetzen. Die neuen Zulassungsbestimmungen für Frauen sollen erst im März 2019 in Kraft treten und nicht wie zunächst geplant am 1. November. Eggert fällt länger aus Toni Eggert hat sich bei einem Trainingsunfall weiter

Basketball

Ein großer Oldie und die wilden Sechs

Deutscher Rekord in der NBA: Sieben Profis spielen mittlerweile in der härtesten Liga der Welt. Der 40-jährige Dirk Nowitzki ist zum Saisonstart jedoch verletzt.
Vor dem womöglich letzten Jahr von Dirk Nowitzki ist die deutsche Zukunft in der NBA gesichert. Sechs weitere Profis starten in die neue Saison der nordamerikanischen Profiliga. Die Rollen sind dabei höchst unterschiedlich: Vom Superstar kurz vor der Rente über den Ex-Anführer in neuer Rolle bis zu einer Reihe von Rookies. In der Nacht zum morgigen weiter

Ulm erneut mit doppelter Verlängerung

Das Ratiopharm-Team unterliegt in Oldenburg 99:103. Crailsheim in Berlin beim 76:115 chancenlos
Nachdem Ratiopharm Ulm bereits am Mittwoch im Eurocup gegen Galatasaray Istanbul in die doppelte Verlängerung musste (103:92), machte es das Team von Trainer Thorsten Leibenath in der Bundesliga erneut spannend. Bei den Baskets Oldenburg fiel die Entscheidung abermals in der zweiten Zusatzschicht, doch dieses Mal zogen die Schwaben mit 99:103 den Kürzeren. weiter

Radsport

Verletzt in der Schlucht

Im Radsport-Profiteam Trek-Segafredo um den deutschen John Degenkolb (Gera) herrscht nach großer Sorge um seinen Sportlichen Leiter Stephen de Jongh Erleichterung. Nach einem Trainingsunfall mit dem Fahrrad ist der Niederländer von der spanischen Polizei zunächst bewusstlos gefunden worden. Er konnte an der Unfallstelle in der Nähe seines Wohnortes weiter

Letzte Etappe entscheidet

Der Spanier Eduard Prades setzt sich dank Zeitgutschrift durch.
Sam Bennett vom deutschen Bora-hansgrohe-Team hat sich in Istanbul den Tagessieg auf der sechsten und letzten Etappe der 54. Türkei-Rundfahrt gesichert. Der Ire, der seinen dritten Etappensieg feierte, setzte sich gestern nach 166 Kilometern mit fünf Sekunden Vorsprung vor Eduard Prades durch. Dank der Zeitgutschrift für den zweiten Platz nahm der Spanier weiter

Wintersport

Krankheit stoppt Dahlmeier

Die Olympiasiegerin muss länger pausieren. Grund sind Probleme mit dem Immunsystem.
Sechs Wochen vor dem ersten Biathlon-Rennen der neuen Saison ist offen, wann Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier in den Weltcup-Zirkus einsteigt. Siebeneinhalb Monate nach ihrem Olympia-Coup von Pyeongchang muss die siebenmalige Weltmeisterin eine längere Zwangspause einlegen. Weil die 25-Jährige in den letzten 16 Wochen immer wieder von gesundheitlichen weiter

Tennis

Paukenschlag vor Singapur: Trennung vom Trainer

„Unterschiedliche Auffassungen“ zwischen Wimbledonsiegerin Angelique Kerber und Tim Fissette.
Wenige Tage vor den WTA-Finals in Singapur an diesem Wochenende hat sich Deutschlands Tennisstar Angelique Kerber völlig überraschend von Trainer Wim Fissette getrennt. Der Belgier werde Kerber schon beim Saisonabschluss der besten acht Spielerinnen von diesem Sonntag an nicht mehr betreuen, teilte ihr Management mit. Die Gründe blieben unklar. Fissette weiter

Tennis Mischa Zverevs schwarze Serie

Tennisprofi Mischa Zverev hat beim Kreml-Cup in Moskau seine sechste Erstrundenniederlage in Serie auf der ATP-Tour kassiert. Der Hamburger verlor in seiner Geburtsstadt zum Auftakt gegen den Franzosen Benoit Paire 6:7 (6:8), 6:2, 1:6. Zverev startete gut in die Partie, lag im ersten Satz schon mit 5:2 in Führung. Er kassierte jedoch einen Aufschlagverlust weiter

Harte Strafe für Zwillinge

Lebenslange Sperre und eine hohe Geldstrafe für die Ukrainer.
Die ukrainischen Tennis-Zwillinge Gleb und Wadim Alexejenko sind wegen Spielmanipulationen und illegaler Sportwetten lebenslang gesperrt worden. Zudem verhängte die Anti-Betrugs-Einheit TIU Geldstrafen von jeweils 250 000 Dollar. Beide Spieler sollen auf unterklassigen Tennisturnieren zwischen Juni 2015 und Januar 2016 mehrere Spiele manipuliert weiter

Tennis Verletztes Knie bremst del Potro

Der vom Verletzungspech verfolgte US-Open-Finalist Juan Martin del Potro muss die Saison auf der ATP-Tour vorzeitig beenden. Der 30-jährige Argentinier zog sich beim Masters in Schanghai einen Bruch der rechten Kniescheibe zu. Damit kann del Potro nicht am ATP-Finale (11. bis 18. November) in London teilnehmen. „Ich bin sehr traurig, denn das weiter

Weitere Meldungen

Erster Doppelpack im Nationaltrikot

WM-Halbfinalist England hat Spaniens Höhenflug beendet und mit 3:2 (3:0) in Sevilla den ersten Sieg in der Nations League gefeiert. Raheem Sterling von ManCity glänzte mit seinem ersten Doppelpack (16./38.).Foto: J. Guerrero/afp weiter

Raus aus dem Kuhstall

Der zweifache Weltmeister Frank Stäbler vom TSV Musberg hat eine schwierige Zeit hinter sich und träumt nun trotzdem vom historischen dritten Titel.
Trotz erheblicher Probleme in der Vorbereitung und kleinerer Blessuren geht Frank Stäbler selbstbewusst und mit einem Gold-Plan in die letzten Trainingstage vor der Ringer-Weltmeisterschaft. „Wir haben es hinbekommen, dass ich körperlich in guter Verfassung bin“, sagte der zweimalige Weltmeister vor dem Saisonhöhepunkt in wenigen Tagen. weiter

Island Abstieg trotz eines Traumtors

Island ist nach der 1:2-Niederlage gegen die Schweiz aus der A-Division der Nations League abgestiegen. Ganz ohne Knall wollten die Wikinger dann doch nicht gehen: Der Augsburger Alfred Finnbogason fasste sich ein Herz und hämmerte den Ball aus knapp 30 Metern in den Winkel. Als „prachtvoll“ bezeichneten die einheimischen Medien den gewaltigen weiter

Lockeres 2:0 über Irland

Der Titelverteidiger ist auf dem Weg zur EM 2019 gut unterwegs.
Stefan Kuntz und eine neuformierte deutsche U21 haben zum Abschluss der erfolgreichen EM-Qualifikation über den erwarteten Sieg gejubelt. Nach dem bereits gebuchten Ticket für die EM im kommenden Jahr gewann der Europameister gestern in Heidenheim mit 2:0 (2:0) gegen Irland. Vor 3229 Zuschauern erzielten Jani Serra (32. Minute) und der herausragende weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fußball Nations League, Gruppenphase Gr. A1: Frankreich – Deutschland 2:1 (0:1) Deutschland: Neuer (FC Bayern) – Kehrer (Paris SG), Süle (FC Bayern), Hummels (FC Bayern) – Ginter (Mönchengladbach), ab 83. Brandt (Leverkusen), Kimmich (FC Bayern), Schulz (Hoffenheim) – Kroos (Real Madrid) – Gnabry (FC Bayern), ab 88. Müller weiter

Die Pose, die länger lebt als der Sieg

Die US-Medaillengewinner Tommie Smith und John Carlos sind Legenden der Bürgerrechtsbewegung.
Tommie Smith reckt seinen rechten Arm in die Luft, John Carlos den linken – die Hände im schwarzen Handschuh zur Faust geballt. Beide senken den Kopf. Ohne Schuhe, nur in schwarzen Socken, stehen die US-Sprinter auf dem Siegerpodest, während ihre Hymne gespielt wird. Die Bilder gehen um die Welt. Und in der Heimat löst ihr stiller Protest bei weiter
Querpass

Binsen und Weisheiten

Es gibt Dinge, die benutzen wir tagtäglich. Kaffeetasse (mehrmals), Zahnbürste (wenigstens zweimal), Klopapier (hoffentlich). Und damit sind wir bei der Binsenweisheit. Alltagsgeplänkel. Bis heute streiten sich Römer und Griechen, wer das Copyright auf die Weisheit der Binsen hat. Tauchen wir ein in „medias res“, was der Italiener wohl noch weiter

Die große Steueraffäre endet im Nichts

Gericht lehnt Anklage gegen ehemalige DFB-Präsidenten und den früheren Generalsekretär ab.
Die Affäre um das Fußball-Sommermärchen 2006 wird für die früheren DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger sowie Ex-Generalsekretär Horst R. Schmidt wohl ohne juristisches Nachspiel enden. Nach langen Ermittlungen lehnte das Landgericht Frankfurt gestern die Eröffnung eines Hauptverfahrens ab. Die Staatsanwaltschaft hatte das Trio im Zusammenhang weiter

Auch im Sand alles im Griff

Golf-Idol Bernhard Langer bleibt auf der „Champions Tour“ das Maß der Dinge. Der 61-Jährige gewann das Turnier in Cary/North Carolina überlegen und holte sich seinen 38. Sieg in der Turnierserie für Spieler über 50. Foto: S. Revere/afp weiter

Fußball HSV und Peters lösen Vertrag auf

Zweitligist Hamburger SV und Bernhard Peters gehen getrennte Wege. Der ehemalige Hockey-Bundestrainer hatte beim HSV seit 2014 die Position des Direktor Sport ausgefüllt, nun lösten beide Seiten den Vertrag auf. "Es ist schade, ich bedauere die Trennung, weil ich sehr gern für den HSV gearbeitet habe", sagte der 58-Jährige. Peters, der zuletzt nur noch weiter

Polen Der Abstieg ist besiegelt

Trifft Robert Lewandowski nicht das Tor, gerät Polen in die Krise. Auch Deutschlands östlicher Nachbar hat mit seinem Fußball-Nationalteam erhebliche Probleme. Die sieglosen Polen (zwei Niederlagen, ein Remis) stehen durch die 0:1-Pleite in der Nations League gegen Italien als Absteiger in die B-Gruppe fest. Festgemacht wird der Niedergang an Lewandowski. weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Nations League, Gruppenphase Gr. A3: Polen – Italien 0:1 (0:0) Tabelle: 1. Portugal 2 Spiele/6 Punkte, 2. Italien 3/4, 3. Polen 3/1. Gr. C1: Israel – Albanien 2:0 (1:0) Tabelle: 1. Israel 3 Spiele/6 Punkte, 2. Schottland 2/3, 3. Albanien 3/3. Gr. C4: Litauen – Montenegro 1:4 (0:3) Tabelle: 1. Serbien 4 Spiele/8 Punkte, 2. weiter

Football Brady gewinnt Generationenduell

Superstar Tom Brady hat das Duell der Quarterback-Generationen gegen den 18 Jahre jüngeren Patrick Mahomes gewonnen und die New England Patriots zum vierten Saisonsieg in der Football-Liga NFL geführt. Die Patriots setzten sich 43:40 gegen Kansas City Chiefs durch. Der fünfmalige Super-Bowl-Sieger Brady warf einen Touchdown-Pass und trug den Ball zudem weiter

Rotation in Heidenheim

Gegen Irland muss die U 21 auf ein Quartett verzichten.
Trainer Stefan Kuntz hat fürs letzte EM-Qualifikationsspiel der U-21-Fußballer heute in Heidenheim (18.15 Uhr/Eurosport) gegen Irland eine umfangreiche Rotation angekündigt. Das EM-Ticket hatte der Titelverteidiger bereits am Freitag durch das 2:1 gegen Norwegen vorzeitig gelöst. Kuntz muss gleich vier Spieler ersetzen: Benjamin Henrichs reiste zu seinem weiter

Nicht mehr zu überholen

Simona Halep wird das Jahr 2018 erneut als Nummer eins abschließen. Die Rumänin kann in den verbleibenden zwei Turnierwochen nicht mehr von der Topposition der Weltrangliste verdrängt werden. Schon im Vorjahr hatte die 27-Jährige die Saison an der Spitze beendet. WM-Kader bekanntgegeben Der Deutsche Turner-Bund hat das endgültige Team für die anstehende weiter

Henrichs reist vorzeitig ab

U-21-Nationalspieler Benjamin Henrichs verzichtet auf das letzte EM-Qualifikationsspiel der DFB-Elf morgen (18.15 Uhr) in Heidenheim gegen Irland und kehrt vorzeitig zu seinem Verein AS Monaco zurück, um dort den neuen Trainer Thierry Henry kennenzulernen. Belgrad prüft Klage Nach der Veröffentlichung von Manipulationsverdächtigungen gegen Roter Stern weiter

Gibraltar Erster Sieg und falsche Hymne

Die Fußballer aus Gibraltar haben nach 22 Pflichtspielniederlagen erstmals gewonnen. In Jerewan setzte sich das Team von Trainer Julio Riba in Gruppe D der Nations League mit 1:0 gegen Armenien durch. Joseph Chipolina war der Schütze des historischen Siegtreffers für Gibraltar in der 50. Minute per Elfmeter. Aufregung gab es vor dem Anpfiff, als die weiter

Heidenheimer Hickhack

Heideköpfe legen nach Finalniederlage in Bonn Einspruch ein.
Während die Bonn Capitals bereits die deutsche Meisterschaft bejubelten, hofften die Heidenheim Heideköpfe noch, dass ihrem Einspruch stattgegeben wird und das vierte Finalspiel wiederholt wird. Die Aussichten darauf sind aber eher gering. Dabei waren die Schwaben mit einer 2:1-Führung nach Bonn gefahren und benötigten noch einen Sieg zum vierten Titelgewinn weiter

Erster Sieg für Jastremska

Die Ukrainerin Dajana Jastremska hat ihren Premierensieg auf der WTA-Tour gefeiert. Die 18-Jährige setzte sich im Finale des Turniers in Hongkong gegen die an Nummer sechs gesetzte Chinesin Wang Qiang mit 6:2, 6:1 durch. Jastremska verbessert sich dadurch in der Weltrangliste von Platz 102 auf Position 66. IOC-Mitglied Baumann tot Das Schweizer IOC-Mitglied weiter