Festnahme Mit Böllern gegen Autos

Ein 35-Jähriger hat im Ostalbkreis mit einer Schreckschusswaffe geschossen und vom Balkon Silvesterböller auf Autos geworfen. Mehrere Menschen wählten den Notruf, wie die Polizei mitteilte. Verletzt wurde niemand. Der Mann ließ sich in seiner Wohnung in Schwäbisch Gmünd widerstandslos festnehmen. Laut Polizei befand er sich in einem psychischen Ausnahmezustand und kam in eine Psychiatrie. Die Schreckschusswaffe wurde beschlagnahmt. dpa
© Südwest Presse 02.12.2019 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.