Papst in Afrika - Hunderttausende jubeln auf Straßen

Papst in Afrika - Hunderttausende jubeln auf Straßen

Eigentlich wollte er schon im Sommer 2022 nach Afrika reisen. Nun holt der Pontifex seine Pilgefahrt des Friedens nach. In seiner ersten Rede findet er deutliche Worte.
Papst in Afrika - Hunderttausende jubeln auf Straßen
Ende der Energiekrise? Videos von „Elektrosteinen“ aus Afrika gehen viral - Sensation oder Fake?
Ende der Energiekrise? Videos von „Elektrosteinen“ aus Afrika gehen viral - Sensation oder Fake?
Ende der Energiekrise? Videos von „Elektrosteinen“ aus Afrika gehen viral - Sensation oder Fake?
Tropensturm „Cheneso“ wütet auf Madagaskar: Mindestens 16 Tote
Tropensturm „Cheneso“ wütet auf Madagaskar: Mindestens 16 Tote
Tropensturm „Cheneso“ wütet auf Madagaskar: Mindestens 16 Tote

Auswärtiges Amt: Leopard-Emoji sorgt für Ärger in Afrika

Auswärtiges Amt: Leopard-Emoji sorgt für Ärger in Afrika

UN warnen vor Bildungskrise in Ost- und Südafrika

UN warnen vor Bildungskrise in Ost- und Südafrika

Papst kritisiert Ausbeutung des Kontinents Afrika

Papst kritisiert Ausbeutung des Kontinents Afrika

Größte blinde Flecken bei humanitären Krisen in Afrika

Größte blinde Flecken bei humanitären Krisen in Afrika

UN: Erholung der Ozonschicht auf gutem Weg

Die Ozonschicht schützt die Erde vor ultravioletter Strahlung der Sonne. Derzeit ist sie auf einem guten Weg, sich auf den Stand von 1980 zu erholen …
UN: Erholung der Ozonschicht auf gutem Weg

Nach dem 100. Kind: Mann aus Uganda in der Bredouille

Musa Hasahya hat 12 Ehefrauen und gilt als Vater von mehr als 100 Kindern. Jetzt kann der Mann aus Uganda kann seine Großfamilie nicht mehr ernähren. …
Nach dem 100. Kind: Mann aus Uganda in der Bredouille

Afrika-Gipfel in Washington: USA kämpfen um Einfluss

China und Russland bauen ihren Einfluss auf dem afrikanischen Kontinent stetig aus. Nun lädt die US-Regierung Vertreter aus 49 afrikanischen Ländern …
Afrika-Gipfel in Washington: USA kämpfen um Einfluss

UNAIDS: Ungleichheiten verhindern das Ende von Aids

Eigentlich wollten die Vereinten Nationen Aids bis 2030 eliminieren. Ungleichheiten und Diskriminierung verhindern das Erreichen dieses Ziels, sagen …
UNAIDS: Ungleichheiten verhindern das Ende von Aids

Frauen im globalen Süden spüren die Klimakrise zuerst – „ich habe alles verloren“

Im globalen Süden schmeißen Frauen die Landwirtschaft. Ihre Felder sind es, die die Klimakrise austrocknet und überflutet. Gerecht ist das nicht.
Frauen im globalen Süden spüren die Klimakrise zuerst – „ich habe alles verloren“