Hasso Plattner eröffnet neues Minsk-Kunsthaus

Hasso Plattner eröffnet neues Minsk-Kunsthaus

Was früher ein beliebtes Restaurant im Herzen von Potsdam war, ist seit heute ein Museum. Hasso Plattners „Minsk“-Kunsthaus wird ein neuer Ort für Begegnungen zwischen moderner …
Hasso Plattner eröffnet neues Minsk-Kunsthaus
Verharmlosung der SED-Diktatur? Heftige Kritik für Rewe-Produkte
Verharmlosung der SED-Diktatur? Heftige Kritik für Rewe-Produkte
Verharmlosung der SED-Diktatur? Heftige Kritik für Rewe-Produkte
Zupke fordert von Firmen Geld für DDR-Zwangsarbeit
Zupke fordert von Firmen Geld für DDR-Zwangsarbeit
Zupke fordert von Firmen Geld für DDR-Zwangsarbeit

Sachsen-Anhalt: Gedenken an Grenzschließung vor 70 Jahren

Sachsen-Anhalt: Gedenken an Grenzschließung vor 70 Jahren

Maler und Filmregisseur Strawalde erhält Jerg-Ratgeb-Preis

Maler und Filmregisseur Strawalde erhält Jerg-Ratgeb-Preis

Nächste Ikone verstorben! Fußball-Deutschland trauert um DDR-Rekordspieler Streich

Nächste Ikone verstorben! Fußball-Deutschland trauert um DDR-Rekordspieler Streich

DDR-Zwangsadoptionen werden genauer untersucht

DDR-Zwangsadoptionen werden genauer untersucht

Letzter Chef der DDR-Auslandsspionage gestorben

Ost-Agenten im Westen waren für ihn „Kundschafter des Friedens“. Auch Jahrzehnte nach dem Mauerfall sah der letzte Chef der DDR-Auslandsspionage kein …
Letzter Chef der DDR-Auslandsspionage gestorben

Im Osten hofiert, im Westen bespitzelt: Das steht in der Stasi-Akte von Kanzler Scholz

Kanzler Scholz ist in den 80er-Jahren während seiner Zeit als Juso-Funktionär von der DDR-Staatssicherheit bespitzelt worden. Das Bundesarchiv …
Im Osten hofiert, im Westen bespitzelt: Das steht in der Stasi-Akte von Kanzler Scholz

DDR-Staatssicherheit sammelte jahrelang Daten über Scholz

In seiner Zeit bei den Jungsozialisten reiste der heutige Bundeskanzler mehrfach mit Delegationen in die DDR. Die Staatssicherheit hatte ihn stets im …
DDR-Staatssicherheit sammelte jahrelang Daten über Scholz

Stasi-Akten: Bundesarchiv lobt Erfolgsgeschichte

Am 29. Dezember 1991 trat das Gesetz in Kraft, das den Umgang mit den Akten der ehemaligen DDR-Staatssicherheit regelt. In der Folge beantragten …
Stasi-Akten: Bundesarchiv lobt Erfolgsgeschichte

„Corona-Diktatur“? SED-Aufarbeitungsbeauftragter übt Kritik

Bei Protesten gegen die Corona-Politik wird immer wieder der Begriff der „Corona-Diktatur“ verwendet. Der SED-Aufarbeitungsbeauftragte sieht darin …
„Corona-Diktatur“? SED-Aufarbeitungsbeauftragter übt Kritik