Über 300 Kilo Gepäck zuviel auf dem Auto - Mann aus Bayern in der Schweiz angehalten

Über 300 Kilo Gepäck zuviel auf dem Auto - Mann aus Bayern in der Schweiz angehalten

Mit kurios vielen Sachen war ein Mann aus Bayern in der Schweiz unterwegs. Da sein Gepäck das zugelassene Maximal-Gewicht überschritt, wurde er angehalten.
Über 300 Kilo Gepäck zuviel auf dem Auto - Mann aus Bayern in der Schweiz angehalten

Teurer Spaß: 13 600 Euro für Handyrechnung

Emmen (CH) - Ärger mit seinem Handy hatte ein Familienvater aus der Schweiz. Rund 70 000 SMS soll er innerhalb von 24 Stunden verschickt haben und …
Teurer Spaß: 13 600 Euro für Handyrechnung