Ein Besuch von Bielefeld kann sich lohnen

  • Weitere
    schließen

Wer in einer bergreichen Region wohnt, kann es kaum glauben, dass es auch in Mitteldeutschland wunderschöne Mittelgebirge mit waldreichen Flächen gibt.

Wer in einer bergreichen Region wohnt, kann es kaum glauben, dass es auch in Mitteldeutschland wunderschöne Mittelgebirge mit waldreichen Flächen gibt. Allen voran bietet sich beispielsweise der legendäre Teutoburger Wald an, der die Bundesländer Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen berührt. In diesem Fall sollten Sie auch gleich der Großstadt Bielefeld einen Besuch abstatten.

Der geschichtsträchtige Teutoburger Wald

Wenn Sie die Region um Bielefeld näher erkunden möchten, dann darf natürlich der Teutoburger Wald nicht vergessen werden. Er bildet sich aus zwei benachbarten Naturparks, wobei einer davon in unmittelbarer Nähe von Bielefeld beginnt. Bergfreunde aus Süddeutschland werden zwar hier nur schmunzeln, aber der Barnacken ist mit 446,4 m der höchste Berg in dieser Region. Bekannt ist der Teutoburger Wald jedoch in erster Linie wegen der berühmten Varusschlacht, in der die römischen Besatzer und dessen Heer vernichtend geschlagen wurde. Unabhängig davon können Reisende in dieser Region ausgedehnte Wander- und Radwege finden sowie einen erholsamen Urlaub verleben.

Bielefeld bietet sich für einen Städtebesuch geradezu an

Wenn Sie schon in der Region des Teutoburger Waldes einen Kurzurlaub verbringen, dann sollten Sie sich auch die Stadt Bielefeld einmal ansehen. Sie finden hier eindrucksvolle und historische Sakralbauten, wie die vielen Kirchen es zeigen. Interessant ist aber auch das Crüwellhaus am Alten Markt. Es stammt ebenso wie das Altstädter Rathaus noch aus dem Mittelalter. Die Gassen und Geschäftsstraßen laden zum Bummeln und Verweilen ein. Hier können Sie sich in den Cafés und Restaurants von Ihrer Städtetour erholen. Wenn Sie vielleicht auch in der Stadt übernachten möchten, dann finden Sie hier ein günstiges Hotel Bielefeld.

Wofür Bielefeld noch bekannt ist

Sie können Ihren Städtebesuch von Bielefeld abwechslungsreich gestalten. Zahlreiche Museen und eindrucksvolle Industriebauten erwarten Sie. Modebegeisterte können sich bei einem Fabrikverkauf günstig neu einkleiden. Immerhin ist Bielefeld ein wichtiges Zentrum der Leinenindustrie, wo sich zahlreiche Bekleidungsunternehmen angesiedelt haben. Nicht unerwähnt bleiben soll die Druckindustrie, die schon seit Generationen international einen hohen Stellenwert einnimmt. Aus Bielefeld stammen erstklassige Druckmaschinen, die weltweit eingesetzt werden.

Die kulinarischen Köstlichkeiten der Region

Wenn Sie in der Region um Bielefeld Ihren Urlaub verbringen, kommen Sie unweigerlich auch mit den regionalen Köstlichkeiten in Kontakt. Zu den urtypischen westfälischen Spezialitäten gehört das Pumpernickel. Hierbei handelt es sich um ein Roggenbrot, welches keinesfalls gebacken, sondern lediglich über Dampf gegart wird. Vielleicht trifft ja auch das Pickert Ihren Geschmack. Es handelt sich um ein pfannkuchenartiges Gericht aus Hefe, Milch, Eiern, Mehl und Kartoffeln, welches früher als Arme-Leute-Essen bekannt war. Nicht unerwähnt bleiben soll die Bielefelder 

Zurück zur Übersicht: Themenwelten

WEITERE ARTIKEL