Dr. Annette Keles: "Schmerzliches Ergebnis"

+
Dr. Annette Keles
  • schließen

Dr. Annette Keles sieht gelungene Richtungsänderung.

Das Ergebnis sei „schmerzlich“, bewertet die Kandidatin der Linken, Dr. Annette Keles, den Wahlausgang für ihre Partei. Denn die Linke habe deutlich verloren. Die Gründe für den Verlust sieht Keles „nicht im Programm der Linken“, sondern darin, dass die „Wähler einen Richtungswechsel stabilisieren wollten“. Dies sei zu Lasten der Linken gegangen. Sie bedauere dies sehr, denn sie habe sich Rot-Grün-Rot gewünscht. Viele Wähler spielten jedoch auf Sicherheit. Dabei sei den Linken immer wieder unterstellt worden, sie könnten diese Sicherheit nicht garantieren.

Dennoch: „Diese Richtungsänderung ist gelungen“, ist Keles überzeugt. Nun stünden Rot-Grün zur Wahl gegen die Konservativen. Dabei liege aus linker Sicht die Dominanz bei Rot-Grün. „Die FDP muss sich da anpassen“, sagt Keles, die am Ende „traurig“ über das Ergebnis ist und gleichzeitig zuversichtlich, dass die Linke mit mindestens 5 Prozent im Bundestag bleibt. mil

Zurück zur Übersicht: Infos & Tipps

WEITERE ARTIKEL

Kommentare