Das ganz Besondere für einen außergewöhnlichen Tag

In der Villa Hirzel, dem El Mexicano und dem Forum werden zum Valentinstag herrliche Menüs zum Genießen und Verlieben serviert.
  • Wie hier im El Mexicano ist auch in der Villa Hirzel und dem Forum alles für ein romantisches Valentins-Date bereitet. Foto: El Mexicano

Schwäbisch Gmünd. Die Geschichte des Valentinstags führt zurück bis ins 5. Jahrhundert. Doch der „Tag der Verliebten“ ist moderner denn je. Viele Verliebte nutzen ihn, um zu zweit einen wunderbaren Tag oder Abend zu verbringen. In Schwäbisch Gmünd stehen dabei die Villa Hirzel, das Forum und das El Mexicano im Mittelpunkt. In allen drei Häusern erwarten die Verliebten am Mittwoch, 14. Februar, tolle Menüs, romantische Stimmung und viele Besonderheiten.

Die Küchenmeister in allen drei Häusern lieben diesen Tag ganz besonders. Denn an fast allen Tischen werden ihre Kreationen an verliebte Pärchen serviert, die in einer ganz besonderen Stimmung sind. Schließlich ist der Valentinstag für beide Seiten etwas Außergewöhnliches.

Reservierung erwünscht

Daher gilt an diesem Abend: Reservierung erwünscht und vonnöten, um nicht Gefahr zu laufen, keinen Tisch zu bekommen.

„Heiße Liebe“ im Forum

Im Forum erwartet die Gäste das große Drei-Gänge-Valentinsmenü ab 19 Uhr. Dabei zaubern die Köche für Euch als Vorspeise Antipasti, als Hauptgang Saltimbocca mit Rosmarinkartoffeln und Weißweinsoße und schließlich als Dessert eine Überraschung unter dem Titel „Heiße Liebe“.

Und das alles für lediglich 59 Euro für zwei Personen. Reservierung unter Telefon 07171/1858560.

Candle-Light in der Villa Hirzel

Ein Candle-Light-Dinner mit ganz besonderem Flair – so kann der Valentinstag in der Villa Hirzel erlebt werden. Nach einem Gruß aus der Küche folgt als Vorspeise ein Wildkräutersalat mit geräucherter Gänsebrust. Beim Hauptgericht gibt es die Wahl zwischen Kalbsmedaillons in Morchelrahmsoße, Gemüsebouquet und Kartoffelkörbchen und Steinpilzravioli in Safranschaum mit Gemüsestreifen. Den Abschluss eines herausragenden Menüs von Meisterkoch Raimund Belstler und seinem Team stellt ein „Dialog von Früchten“ mit Vanilleeis im Schokobrowniemantel dar. Gesamtpreis für zwei Personen: lediglich 69 Euro.

Ein Tisch kann unter Telefon 07171/877390 reserviert werden.

Rosen im El Mexicano

Bereits ab 17 Uhr beginnt der Abend des Valentinstages im El Mexicano. Der Spezialist für mittelamerikanische Küche verwöhnt mit einem Drei-Gänge-Menü. Im Preis von nur 59,90 Euro sind zudem zwei Cocktails beinhaltet. Und, passend zum Festtag für Verliebte, gibt es für jede Dame eine Rose.

Tischreservierungen online unter www.e-l-mexicano.de oder unter Telefon 07171/1858107.

© Gmünder Tagespost 09.02.2018 17:35
694 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.