„Der Neue ist ein ganz besonderes Auto“

Der neue Audi A7 überzeugt mit seiner dynamischen Form, einer hochwertigen Ausstattung und einer ganzen Reihe neuer Assistenzsysteme.
  • Dynamisch und ein Hingucker: der Audi A7 Sportsback. Foto: Audi
  • Die Innenausstattung des neuen Audi A7 ist edel und hochwertig. Foto: Audi

Schwäbisch Gmünd. Große Vorfreude herrscht bei Jürgen Eberle und seinem Verkaufsteam auf den neuen Audi A7. Die coupéhafte Luxuslimousine hat in den vergangenen Jahren seit ihrem erstmaligen Erscheinen sehr viele Freunde gefunden.

„Der Audi A7 ist ein ganz besonderes Auto“, betont Jürgen Eberle, und verweist dabei nicht nur auf die einzigartige Silhouette. „Er wird auch technisch ein weiterer Meilenstein werden!“

Die gestreckte und ausdrucksstarke Karosserie zeigt die Fortentwicklung in Merkmalen wie dem tief montierten und stärker konturierten Single-Frame Grill. Scharfe Kanten und der Wechsel von Licht und Schatten prägen die Seitenansicht.

Sein Heck wird bestimmt vom langen Kofferraumdeckel mit integriertem Spoiler, der bei 120 km/h elektrisch ausfährt. Ein Lichtband verbindet jetzt die Heckleuchten, deren äußeres Schlusslicht aus jeweils 13 Segmenten besteht. An der stattlichen Erscheinung wirken nicht zuletzt die größeren Räder mit, die in der Basis auf 18 Zoll angehoben wurden und nun bis 21 Zoll verfügbar sind.

Der neu gestaltete Cockpitbereich will einerseits die markanten Elemente des Exterieur-Designs aufnehmen, aber auch eine – wie es bei Audi heißt – „futuristische Lounge-Atmosphäre“ schaffen, die von den Nutzern in 30 verschiedenen Lichtstimmungen inszeniert werden kann. Drei Monitore bestimmen Cockpit und Mittelkonsole, wo die Funktionen mittels Icons dargestellt und intuitiv ausgewählt werden können.

Der Audi A7 ist ein ganz besonderes Auto.“

Jürgen Eberle, WWG Autowelt

Für die Personalisierung kann der Kunde aus rund 400 Parametern seine persönliche Einstellung für mehr Komfort abspeichern und sechs weitere Fahrprofile anlegen. Für ein lebhaftes Handling sorgt die neue Allradlenkung.

Attraktive Gebauchte

Wer auf der Suche nach einem Gebrauchten ist, ist beim Team rund um Gebrauchtwagenleiter Alfred Frey gut aufgehoben: Die Preise wurden erst vor kurzem gesenkt, und zudem können viele der GW plus-Fahrzeuge auch mit der attraktiven Finanzierungsmöglichkeit von 0,99 Prozent erworben werden. Da heißt es: jetzt zuschlagen. rawi/pm

© Gmünder Tagespost 08.03.2018 20:16
1107 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.