Entwicklung der Supermärkte - stationär und online

Das Einkaufen im Internet erfreut sich schon seit langem einer stetig steigenden Beliebtheit. Dies gilt inzwischen für alle Bereiche. So werden mittlerweile auch Lebensmittel von vielen Verbrauchern online erworben. In den USA ist dies längst Alltag. Die Entwicklung der Supermärkte hat sich in den letzten Jahren stationär und online somit stark verändert. Nach der anstrengenden Arbeitsschicht, vor dem Wochenende oder Feiertagen kann das Einkaufen im Supermarkt zur absoluten Herausforderung werden. Im Online-Supermarkt geht es hingegen sehr entspannt zu. Daher wird mittlerweile sehr gern im Internet bestellt und die Lebensmittel werden danach bis an die Haustür geliefert. Dies ist nur einer der verschiedenen Vorteile des Online-Einkaufs.

Lebensmittel im Internet bestellen liegt im Trend

Die meisten Menschen kaufen gern ein, doch viele empfinden es als unangenehm, in verschiedene Geschäfte zu fahren, den Einkaufswagen durch die engen Gänge zu schieben, an den Kassen länger anzustehen und im Anschluss die schweren Einkaufstüten nach Hause zu transportieren. Online Supermärkte wie Allyouneedfresh wirken genau dem entgegen. Verbraucher können hier alle möglichen Lebensmittel einkaufen, auch in Bio-Qualität. Wer online seine Lebensmittel kauft, muss somit nicht auf Qualität verzichten. Viele Menschen legen inzwischen Wert auf eine ökologische Ernährungsweise, um die eigene Gesundheit, Umwelt und das Klima zu schützen. Das Bio-Sortiment umfasst dabei frisches Obst und Gemüse, Fisch, Fleisch, Wurst, Käse, Brot, Tee, Kaffee, Wein und vieles mehr. Nachdem der Warenkorb gefüllt wurde, werden die Lebensmittel ganz bequem bis zur Haustür geliefert. Dabei kann sogar ein Wunschtermin angegeben werden, wann dies passieren soll. Käufer wissen somit ganz genau, wann die Lebensmittel ankommen.

Lebensmittel rund um die Uhr online kaufen

Online ist es nicht erforderlich, irgendwelche Öffnungszeiten zu beachten und schnell noch nach der Arbeit in die verschiedenen Geschäfte zu hetzen, um die nötigen Lebensmittel einzukaufen und die Familie zu versorgen. Online können die Lebensmittel rund um die Uhr in aller Ruhe eingekauft werden, ganz gleich, ob früh, abends oder nachts. Auch an Sonn- und Feiertagen haben Online-Supermärkte "geöffnet". Die Produkte können leichter gefunden werden, denn sie sind übersichtlich nach Kategorien geordnet. Ab einem gewissen Einkaufswert fallen oftmals keine Versandkosten an. Dadurch wird sogar noch Geld gespart, denn es entfallen Benzinkosten, die für die Anfahrt in die Geschäfte nötig wären. Nicht nur die Qualität der Lebensmittel überzeugt, sondern auch die große Auswahl. Im Online-Supermarkt kann aus zahlreichen Artikeln unterschiedlichster Kategorien ausgewählt werden. Von Standardprodukten bis hin zu ausgefallenen Spezialitäten ist alles erhältlich. Kein Wunder, dass bei all den Vorteilen schon heute Millionen Deutsche die Lebensmittel online bestellen, Tendenz steigend.

Fazit

Lebensmittel online einzukaufen, wird immer beliebter. Die Entwicklung der Supermärkte bewegt sich von stationär immer mehr Richtung online. Ein Trend, der keiner mehr ist, da die Online-Supermärkte längst in den Haushalten der Deutschen angekommen sind. Für viele ist es zur Normalität geworden. Die Vorteile sind sehr vielfältig. Immer mehr Verbraucher wissen sie zu schätzen. Rund um die Uhr kann online eingekauft werden und die Lebensmittel werden anschließend bis an die Haustür geliefert. Die Anfahrt zu den Geschäften, die Suche nach einem Parkplatz, Wartezeiten an der Schlange und der Transport der Waren fallen weg. Bequemer und komfortabler geht es kaum. Davon profitieren nicht nur ältere oder kranke Personen. Selbst Großeinkäufe sind ohne PKW und Schleppen möglich.

Bild: Pixabay user:422737

© Gmünder Tagespost 06.04.2018 16:46
1008 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.